-         
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: AVR ASCII Video Terminal 40x25 - Atmega8 - BAS Signal

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    LEV
    Beiträge
    505
    Anzeige

    Hi Karl,
    du hast Recht, wenn man 19200 mit "Volldampf", also ohne Unterbrechung sendet,
    werden einzelne Zeichen verschluckt.
    Das liegt daran, das während des Bildaufbaues für 25x9 Zeilen,
    also für 14,4mS die eintreffenden Zeichen nicht verarbeitet werden können.
    Die werden dann in einem Buffer zwischengespeichert. Dieser Buffer ist 16 Zeichen groß.
    Bei 9600 können in 14.4 ms ca. 14 Zeichen eintreffen. Passt also so eben in den Buffer.
    Bei 19200 sind es 28 Zeichen.
    Das ist zuviel, da können dann welche verschluckt werden.

    Lösung:
    Den Buffer vergrössern auf 32 Zeichen ?
    Geht nicht, dafür hat der Mega-8 nicht genug RAM.
    Der Bildspeicher braucht ja schon 40x25 = 1000 Bytes.
    Ich könnte höchstens auf eine Zeile verzichten, also 40x24.
    Da würden 40 Bytes frei.

    Einen XON-XOFF Mechanismus einbauen ? Unschön und aufwendig.

    Bild Dunkeltasten wie vorgeschlagen ?
    Dann würde das Bild Flackern wenn Zeichen gesendet werden.
    Das gefällt mir überhaupt nicht. Sieht einfach Sch... aus.

    Mal sehen, was mir noch einfällt.
    Wie gesagt, bis 9600 Baud klappt es ja.

    Gruß Jan

  2. #22
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    26.09.2006
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    70
    Hi Jan,

    vielen Dank fuer die Aufklaerung.

    Um die Abwaertskompatibilitaet zu der jetzigen Darstellung zu halten, wuerde ich es selbst mal mit einem Mega32 - 16 probieren, der hat ja 2 k RAM. muesste doch eigentlich funktionieren. Leider bin ich in Assembler ueberhaupt nicht bewandert, was muesste ich, wenn ueberhaupt, in dem Listing aendern - nur die Pin-Zuordnungen evtl. hardwaremaessig beim Verschalten?

    Klar, der Mega32-16 DIP 40 ist mehr als doppelt so gross sowie noch keine zwei Euro teurer, duerfte bei dem Hobby-Bauteilebedarf doch keine allzu grosse Rolle spielen.

    Eine weitere Moeglichkeit beim Mega8 waere eine Umschaltung auf 24 Zeilen bei 19,2 kBaud, entweder softwaremaessig automatisch oder durch "Legen eines Pins" z. B. auf Masse.

    Und das Zeichenbild auf dem jetzigen 8" TFT - 4 : 3 ist sehr gut und klar, Farbe "zurueckgedreht" auf SW-Darstellung, sowie Helligkeit und Kontrast angepasst.

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    26.05.2007
    Beiträge
    594
    Super Projekt.. werde ich die Tage mal nachbauen!
    Eine Frage dazu noch: Könnte man die Farbigkeit der Schrift/des Hintergrundes ändern? Würde etwas Pep ins triste s/w bringen

    Stefan Z

  4. #24
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Softboy1
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    8
    Wo finde ich hex-file und Schaltbild?

  5. #25
    Unregistriert
    Gast
    Zitat Zitat von Softboy1 Beitrag anzeigen
    Wo finde ich hex-file und Schaltbild?
    Funktioniert der download der zip Dateien nicht?

  6. #26
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Softboy1
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    8
    XIch finde keine _.zip Datei.

    Oder brauche ich eine neue Brille oder Fernglas

  7. #27

  8. #28
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von Softboy1
    Registriert seit
    02.09.2016
    Beiträge
    8
    Ist 6.4 die letzte Version?

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •