- 12V Akku mit 280 Ah bauen         
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Dem Autofocus auf die Sprünge helfen...

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    44
    Beiträge
    1.277
    Anzeige

    Praxistest und DIY Projekte
    Zitat Zitat von Schlebinski
    noch zum thema uv-filter. die sind mehr oder weniger zweckfrei, weil die vielen glaslinsen des objektivs quasi alles uv-licht filtern. die uv filter haben nur den tollen effekt, dass das objektiv geschützt ist.

    @sonic: probiers doch mal mit einem schwachen ir laser, damit kannst du einen kleinen punkt zum scharfstellen auf das scharfzustellende objekt werfen.
    UV-Filter sind schon gut ,-) Den Unterschied merkst du deutlich, vor allem beim Blau des Himmels, jedenfalls bei einem normalen Film. Digital hab ich's noch nicht getestet. Kann sein das das Glas aus dem die Optik ist kein so guter UV-Absorber ist, es gibt ja gerade bei billigeren Cams Optiken aus optischem Kunstoff. Die Linse schützen tun sie aber auch, haste recht ,-)

    Aber du wirst Lachen, ich war grad am Überlegen ob und wie ich den IR-Laser aus nem kaputtem CD-Rom dazu missbrauchen kann ,-)
    Ich müsst mal ausprobieren ob ich die Linse da runter bekomm

    Gruß, Sonic
    Bild hier  
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    44
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Excalibur
    @Sonic
    Glückskeks
    Ich wollte mit meiner mal eine meiner Fernbedienungen prüfen. Also eine definitiv intakte genommen und im absolut dunklen Raum direkt ins Objektivstrahlen lassen. Nur absolute Dunkelheit.
    Was issen das für eine? Ich hab da Seiten entdeckt, da nehmen Leute doch glatt ihre Schweineteuren DSLRs auseinander und reissen den IR-Filter raus, damit sie schönere IR-Aufnahmen machen können...

    Bei den Preisen würd mir sowas von der Schweiß auf der Stirn stehen das ich da keine Schraube mehr aufgedreht bekommen würde

    Gruß, Chris
    Bild hier  
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  3. #13
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    12.973
    Einen einzelnen Punkt aufzuhellen und dananch fokussieren ist außerst schwierig. De Autofokus hat die Punkte schon fest und eine Übereinstimmung mit einem einzelnen Punkt ist schwer (nicht) hinzubekomen.

    Ausprobieren kann man es natürlich leicht mit einem Laserpointer (sichtbar).

    Für IR kann man besser Druckerlaser nehmen, die sind auf einigermaßen parallelen Strahlengang eingestellt.
    Manfred

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    44
    Beiträge
    1.277
    Also ich hab das mit dem Laserpunkt so verstanden, das der Punkt schon relativ groß ist. Also deutlich größer als ein normaler Laserpunkt. Eventuell sogar nur die Laserdiode ohne Linse. Der Leuchtpunkt der IR-LED im Makromodus war bei ca. 30cm gerade mal so knapp ausreichend.

    Schon schade das heutige Cams keinen Schnittbildindikator mehr besitzen, damit wär's einfacher ,-(
    Alternativ habe ich mir überlegt den Strahl zu einer Linie aufzufächern. Das müsste dem AF doch noch zuträglicher sein, oder? Dann könnte er auch scharf stellen wenn die beleuchtete Fläche sowieso keine Kontraste besitzt. Das geht ja dann auch bei ausreichend Licht nicht.

    Als weiters Problem ist mir gerade in den Sinn gekommen das durch die IR-Strahlung der Belichtungsmesser das Bild eigentlich zu hell misst. Aber das kann ich wahrscheinlich durch Programmeinstellungen ausgleichen.

    Gruß, Chris
    Bild hier  
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  5. #15
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    12.973
    Alternativ habe ich mir überlegt den Strahl zu einer Linie aufzufächern.
    Ideal müßte eigentlich ein Barcode- LeseGitter sein, wie es aus einer Supermarktkasse herauskommt.
    Ich habe hier irgenwo eines.

    genau, hier ist es:
    https://www.roboternetz.de/phpBB2/ze...?p=12280#12280

    Manfred



  6. #16
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    28.05.2005
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    45
    ich meinte eigentlich schon einen möglichst gebündelten laserpunkt. zumindest für manuellen fokus sollte das funktionieren. wenn ich in paar tagen mal heimkomme experimentier ich mal mit dem laserpointer der irgendwo in dem großen müllhaufen liegen sollte...

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    44
    Beiträge
    1.277
    Zitat Zitat von Schlebinski
    ich meinte eigentlich schon einen möglichst gebündelten laserpunkt. zumindest für manuellen fokus sollte das funktionieren...
    Manueller Focus kann ich vergessen, das geht so gut wie gar nicht bei meiner Cam. Total unpraktisch (2 Knöpfe gleichzeitig drücken gleichzeitig ein Rädchen drehn ,-( ).

    Also es kommt genug Licht für mein Auge durch, aber für den Focus reichts nicht mehr ;-(

    Barcode ist keine schlechte Idee, allerdings wärs doof wenn ich unser Orchester knipse und die haben auf der Bühne alle auf einmal rote Striche im Gesicht ,-) Obwohl wenn man noch so ein paar andere Lichteffekte aufstellen würde ?

    Gruß, Chris
    Bild hier  
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  8. #18
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    69
    Beiträge
    12.973
    Man kann schon die Phasen von Messen und Belichten trennen. Das ist ja bei den meisten Kameras bewusst vorgesehen.
    Wenn es nicht geht, dann müsste man den Polygonspiegel auf die für Musikdarbietungen üblichen 5 Streifen ergänzen.


  9. #19
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    24.04.2004
    Ort
    Karlsruhe
    Alter
    44
    Beiträge
    1.277
    Na Super! jetzt muss ich erst mal meinen Monitor putzen.
    Muss ich mir merken dass ich keine Cola trinken darf wenn ich deine Posts lese

    Das das Messen vor dem Belichten erfolgt ist klar. Nur die Kamera belichtet doch nach den gemessenen Werten?

    Meintest du die Trennung von Fokusieren und Messen/Belichten?
    Also Zusatzstreifen zum Fokusieren ein und zum Messen/Belichten wieder aus?

    Gruß, Chris
    Bild hier  
    If the world does not fit your needs, just compile a new one...

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.01.2004
    Ort
    64367 Mühltal bei Darmstadt
    Alter
    59
    Beiträge
    337
    Zitat Zitat von sonic

    Was issen das für eine? Ich hab da Seiten entdeckt, da nehmen Leute doch glatt ihre Schweineteuren DSLRs auseinander und reissen den IR-Filter raus, damit sie schönere IR-Aufnahmen machen können...

    Gruß, Chris
    Eine Casio QV-2800UX. Schon etwas betaktes Modell mit 2,1 MP und 8-fach opt. Zoom. Das ist die Modellreihe mit dem um 270° schwenkbaren Objektiv. Optik und CCD ist über ein drehgelenk seitlich an der Cam angebracht. Eigentlich ideal als Optik für Roboter, wenn man wüßte wie man es machen müßte und der Gebrauchtpreis mal im 50 Euro Segment ankommt.
    MfG

    Michael
    ______________________________________________
    F: Glauben Sie an außerirdische Intelligenz?
    A: Natürlich, ich gebe die Hoffnung nicht auf, daß es irgendwo Intelligenz gibt.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

fchao-Sinus-Wechselrichter AliExpress