-         
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Wie RN-MOTOR ansteuern mit AVR und Bascom?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512

    Wie RN-MOTOR ansteuern mit AVR und Bascom?

    Anzeige

    hi,
    hab mir eine platine gebaut, die joystick auslesen soll und rn-motor die befehle weitergeben soll.
    laut dokumentation sollen da printbefehle gesendet werden.

    Code:
     $regfile = "m16def.dat"
     $crystal = 16000000
     $baud = 9600
    Print "#rmi" + Chr(0) + Chr(40)                             'Linker Motor auf 400mA
    Wait 1
    Print "#rmo" + Chr(0)                                       'Linker Motor ein
    Wait 1
    Print "#rmd" + Chr(0) + Chr(1)                              'Linker Motor nach rechts drehen
    Wait 1
    Print "#rmg" + Chr(0) + Chr(255)                            'Langsame Gecshwindigkeit
    Do
    Print "#rme" + Chr(0)                                       'Linker Motor endlos drehen, bis stop kommt
    Wait 20
    Print "#rms" + Chr(0)                                       'Linker Motor stop
    Wait 1
    Loop
    im hterm sehe ich die befehle richtig, rn-motor reagiert aber überhaupt nicht, also rein gar nichts tut sich.
    wo ist mein denkfehler?
    thx knacki

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    ist ein bisschen unklar, stell mal das ganze problem rein damit man es einmal verfolgen kann. hast du einen analogen joy oder einen digitalen joy.
    mfg pebisoft

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512
    erm....
    hab zur zeit gar nix angeschlossen ausser der rn-motor.
    das sollte bloss ein test sein, ob die ansteuerung funzt.
    (ohne joystick, adc oder sonstwas)

    RS232 per hterm ausgelesen liefert die printbefehle klar ersichtlich, rn-motor anstelle hterm tut gar nichts.
    mfg knacki

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512
    also es liegt vermutlich an den zahlen (40 und 255), da werden sonderzeichen draus.
    wie also muss die syntax sein?
    thx knacki

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512
    also jetzt hab ichs mit hex und binär versucht, da gehts schonmal gar nicht
    mfg knacki

  6. #6
    Gast
    Schon mal die beiliegende PC-Ansteuersoftware genutzt? Da kann man die Befehle auch entnehmen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512
    das vb-programm geht ja.
    für Bascom ist kein beispiel dabei für rs232, und das l2c-testprogramm arbeitet nicht mit "chr(0)".

    ich hab auch die beschreibung ausgedruckt, und wenn ich nicht scheinbar blind wäre oder den bescheuertsten denkfehler hätte, würde ich nicht fragen
    mfg knacki

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    20.06.2004
    Beiträge
    1.941
    alle zeichen unter 32 sind sonderzeichen also steuerzeichen die teilweise vom terminal als steuerzeichen benutzt werden und beim anwender nicht als zeichen zur ausführung kommen.
    mfg pebisoft

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.02.2005
    Ort
    Wels
    Alter
    56
    Beiträge
    512
    danke, pebisoft.

    vermutlich muss ich auf jemanden warten, der das schon gelöst hat oder auf franks urlaubsende.....
    mfg knacki

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •