- LiFePO4 Speicher Test         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Nano mit 1.8 zoll Display funktioniert nicht wirklich

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2020
    Beiträge
    9

    Nano mit 1.8 zoll Display funktioniert nicht wirklich

    Anzeige

    Powerstation Test
    Hallo an alle,

    ich habe ein kleines Problem. Ein Nano mit DS3231 und ST7735 soll die Uhrzeit, Datum und Temperatur anzeigen. Habe dazu ein fertigen Sketch gefunden und diesen auf den Nano gespielt.
    Hatte erst Probleme mit Fehlern , aber nachdem ich die gefunden hatte(2 falsche Bibliotheken) , spielte ich diesen Sketch auf den Nano. Danach verkabelte ich alles so wie es sein soll.
    Danach Strom an denn Nano und Display wurde weiß . Es blieb aber weiß und nicht wurde angezeigt.

    Hier der Sketch.RTCTFT160.ino.txt

    Verdrahtet wurde nach dem Sketch . Die Uhr ist auf 5.5v, Ground , A4 und a5.

    Das Display ist auf D9, D10, D11 und D13 , 3,3v für Hintergrundbeleuchtung , 5,5v und Ground.

    Über Hilfe würde ich mich sehr Freuen. Die Schaltung gehört zu einem größeren Projekt , was jetzt endlich abgeschlossen werden soll.

    Der Nano ist von AZ-Delivery genauso wie das Display, hier der Link:
    https://www.az-delivery.de/collectio...pi-tft-display

    Die DS3231 ist von Amazon.

    Gruß Referent
    Geändert von Referent (26.10.2021 um 19:57 Uhr) Grund: Es fehlt die Hardware

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    34
    Beiträge
    5.031
    Warum 5,5V? Laut Eingangsseitig solltest du max. 5V verwenden.

    MfG Hannes

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2020
    Beiträge
    9
    Hallo Hannes ,

    natürlich sind es 5v . Vorerst per USB

    Gruß Lars

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    52
    Beiträge
    2.785
    https://simple-circuit.com/arduino-ds3231-st7735s-color-tft/

    "Normally the ST7735 display works with 3.3V only, but many boards of this display have a built-in 3.3V regulator (AMS1117 3V3) like the one shown in the circuit diagram. This regulator supplies the display controller with 3.3V from 5V source. All Arduino UNO board output pins are 5V, connecting a 5V pin directly to the ST7735 display board may damage its controller circuit. To avoid that, I connected each control line of the display to the Arduino board through 1k ohm resistor."
    Geändert von Andree-HB (27.10.2021 um 06:55 Uhr)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    54
    Beiträge
    2.097
    Auf diese Weise hab ich auch schonmal eins der Dinger zerschossen.
    Die funktionieren dann nur noch als Leucht-Panel (leuchten hübsch weiss).
    Im Pinout zu dem Display ist eine Skizze, die zeigt, wie man aus 5V 3.3V basteln kann-leider ohne Ansage, ob das schon verbaut ist oder nicht (ich vermute, nicht, denn dann wär die Skizze überflüssig).

    Hattest du das Display jemals am laufen?
    Das erste, was man bei "unbekannter" Hardware tut, ist mal ein Beispielprogramm zum testen aufspielen...
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    23.06.2020
    Beiträge
    9
    Hallo ,

    habe mir ein anderes Display zugelegt und versuche es damit. Hat 5 v Eingang laut Beschreibung und es ist das gleiche , was an meinem Kühlschrankthermometer läuft. Da gehen auch die 5v drauf. Nun werde ich es heute Abend ausprobieren.

    Habe jetzt noch ein kleines anderes Problem mir geschaffen. Dazu aber heute Abend mehr.

    Gruß Lars

    PS: Sorry für die späte Rückmeldung, war auf Bertriebsratsschulung.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    52
    Beiträge
    2.785
    Zitat Zitat von Referent Beitrag anzeigen
    Hat 5 v Eingang laut Beschreibung und es ist das gleiche , was an meinem Kühlschrankthermometer läuft. Da gehen auch die 5v drauf.
    ...es geht ja bei den oberen Hinweisen nicht darum, dass die Displays keine 5V am "Eingang" (Einspeisung) vertragen - sondern, dass je nach Display und dessen Beschaltung evtl. die Datenleitungen keine 5V abkönnen und daher Pegelwandler oder Widerstände in diese Leitungen müssen.
    Möglicherweise wird`s ansonsten nämlich wieder weiss

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.01.2018, 17:30
  2. LCD-Display funktioniert gar nicht!
    Von Monday im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.12.2006, 22:12
  3. 1x32 Lcd Display funktioniert nicht!
    Von MischaMV im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.04.2006, 15:52
  4. Lcd Display funktioniert nicht
    Von Gorgi im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.01.2006, 15:32
  5. LC-Display funktioniert nicht
    Von Viper im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 18:52

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

fchao-Sinus-Wechselrichter AliExpress