-         
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: solarpanel und wechselrichter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.094

    solarpanel und wechselrichter

    Anzeige

    Praxistest und DIY Projekte
    hallo allerseits,
    zwei solarpanele mit je 300Watt, ein dazugehöriger (mitgelieferter) wechselrichter. Was passiert, wenn der wechselrichter plötzlich statt der 600Watt 750Watt zum verarbeiten bekommt? Geht da was kaputt, oder macht er die vorgegebene wechselspannung und kümmert sich nicht um den rest?
    gruß inka

  2. #2
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.102
    Blog-Einträge
    1
    Das kommt auf den Wechselrichter an! Es gibt Typen den macht das nichts aus, die ziehen maximal nur soviel Strom wie sie vertragen. Es gibt aber auch Typen die gehen kaputt! Die maximale Anschlussleistung sollte auch angegeben sein!
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog
    Überzeugter Elektroauto Fahrer seit 2018

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.094
    das steht drauf:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wechselrichter_yuma.jpg
Hits:	8
Größe:	46,9 KB
ID:	35569
    gruß inka

  4. #4
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.102
    Blog-Einträge
    1
    Nach den Angaben darfst Du nur zwei Module mit maximal 11,5A anschließen. Die musst also schau wieviel Strom deine Module maximal liefern. Mehr darf man eigentlich nicht anschließen. Ob er mehr verträgt und dann auch nicht mehr als 11,5 zieht kann man aus den Angaben leider nicht ersehen. Es gibt welche die sind dann kaputt und es gibt welche die vertragen das wunderbar, das bekommt man leider nur raus indem es jemand ausprobiert! Ich habe da schon so meine Erfahrungen . Wenn Du sicher gehen willst dann kauf Dir lieber größeren Wechselrichter, z.B. ein Solis 1500W oder Sun 1000 (super Wechselrichter, leider ohne VDE-AR-N 4105 Zertifizierung). Diese können per Menü einfach auf 300 oder 600W drosseln wenn Du das willst.
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog
    Überzeugter Elektroauto Fahrer seit 2018

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.094
    ich hab jetzt auch das datenblatt des panels angeschaut: bei 340W fliessen 9,87A. Selbst bei voller sonnenbestrahlung lieferten die beiden panele nie mehr als 450Watt. also hab ich mir überlegt - bei 200Watt fliesst ein strom von ca. 6A. Das mal zwei gibt 12A - ist ja schon fast gleich mit 11.5A...


    Ich müsste/sollte das messen...
    gruß inka

  6. #6
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.102
    Blog-Einträge
    1
    Ja das sollte schon passen, da hätte ich keine bedenken! Die paar Watt mehr sind recht unproblematisch, zudem kommen diese ja nur selten wirklich vor, wenn überhaupt! Dachte Du wolltest noch mehr dran hängen!
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog
    Überzeugter Elektroauto Fahrer seit 2018

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.094
    eigentlich möchte ich noch einen windgenerator dazuhängen. weiss noch nicht so genau wie ich das dann zusammenschalte...
    gruß inka

  8. #8
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.102
    Blog-Einträge
    1
    Das wird wohl schwieriger, anmelden kannst Du sowas auch nicht mehr (falls Du das willst). Die beste Lösung wäre dann mit einem Speicher (Akku), den man mit mehreren Ladereglern auflädt. Ein Laderegler für den Solarstring und einer für Windrad. Allerdings bräuchtest DU dann wohl auch anderen Wechselrichter. Auch wir wäre dann einen legale Anmeldung ohne Solarteur schwierig falls das geplant ist.
    Geändert von Frank (26.08.2021 um 11:02 Uhr)
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog
    Überzeugter Elektroauto Fahrer seit 2018

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.094
    heute nachmittag habe ich voller erstaunen einen wert von 600watt an der leistungsanzeige der anlage gelesen. Zwar nur kurzzeitig aber immerhin. Es war etwas kälter aber sonnenschein - kann die kälte eine rolle spielen?

    Ich hab die anlage erst eine woche, muss das ganze noch beobachten...

    Zu diesem windgenerator: so etwas wollte ich zusätzlich installieren:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	wind_gen_1.jpg
Hits:	5
Größe:	90,9 KB
ID:	35570
    48V, 400Watt, hat auch eigenen inverter/controler - hat aber noch zeit...
    gruß inka

  10. #10
    Administrator Robotik Visionär Avatar von Frank
    Registriert seit
    30.10.2003
    Beiträge
    5.102
    Blog-Einträge
    1
    Ja die Kälte kann noch ein paar Prozent bringen. Im Winter kommt bei schönen Sonnenschein schon einiges rein. Die Sonnentage sind ohnehin oft sehr unterschiedlich, das Auge kann oft die Helligkeitsunterschiede nicht so gut erkennen wie das Solarmodul. Da kann man sich selbst mit längerer Erfahrung noch ganz gut verschätzen. Hoffe mal Du hast einen schönen windigen Standort für dein Windgenerator, in den meisten Gärten bringen die leider sehr wenig.
    Mit bestem Gruß
    Frank

    Admin Roboternetz.de - RN-Wissen.de - Elektronik-Blog
    Überzeugter Elektroauto Fahrer seit 2018

Ähnliche Themen

  1. Stein mit Led und Solarpanel
    Von Modellbauer im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2017, 03:26
  2. Ertrag 20Watt Solarpanel
    Von Cysign im Forum Elektronik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.09.2014, 14:15
  3. Nachgeführtes Solarpanel - Komponentenauswahl
    Von Matchstick im Forum Elektronik
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 21:19
  4. Solarpanel der Sonne nachführen
    Von Iceblade im Forum Elektronik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.03.2006, 14:09
  5. Wechselrichter
    Von markus1990 im Forum Elektronik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.12.2005, 17:41

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •