-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: eigene Website für private Projekte, Webspace - Anbieter

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.564
    Blog-Einträge
    29

    eigene Website für private Projekte, Webspace - Anbieter

    Anzeige

    Hallo zusammen!

    Für meine Projekte würde ich gerne eine eigene Website erstellen. Nun habe ich mich natürlich schon umgeschaut. Der Standardpreis scheint inzwischen heute bei ~4€ / Monat zu liegen. Das gab es auch mal günstiger. Nun ja, was soll's? Also, aus diesem Anlass will ich in die Runde fragen, ob es hier User gibt, die eigene Seiten haben und mich würde interessieren, bei welchem Anbieter. Ich war über 10 Jahre bei Strato, habe dann aber dort alles aufgegeben, weil das exorbitant teuer wurde. Ich meine, immerhin betreibt man ja nur ein Hobby. Wäre es geschäftlich, wäre das was anderes, da könnte man mit 100 Euronen pro Jahr leben, meinetwegen auch mehr.

    Zur Info, was ich vor habe:

    Hier, auf Roboternetz, stoße ich an Grenzen mit dem Blog und auch den Bildern (hier vor allem die Qualität teilweise stark reduziert). Außerdem erreiche ich hier offenbar nicht besonders viele Leute. So für gelegentliche Basteleien ist das ja alles in Ordnung. Nun bin ich aber am Nachdenken, ob ich ein Projekt nochmals neu auflege. Ich habe inzwischen sehr viel Erfahrung gesammelt und herausgefunden, was ich so für fahrende Roboter benötige und welche Schwierigkeiten zu bewältigen sind. Ich habe ein Prototype Car II gebaut, mit dem ich alles mögliche probieren kann, auch unterschiedliche, fast stufenlose Beschleunigungen auf verschiedenen Antriebsrädern, bei Echtzeitüberwachung bis zu höheren Geschwindigkeiten (Umdrehungen der Räder pro Sekunde). Hier z.B. sehe ich nun gerade, dass ich manches nicht benötige und manches anders lösen kann (vereinfachen und damit teils auch besser machen kann). Ich kann mich dabei bei so einem fahrenden Chassis auf bestimmte Grundfunktionen festlegen. Dazu wäre ein neuer Entwurf, mindestens der Systemplatine(n) sinnvoll. Aber ich will hier, auf Roboternetz, den Blog nicht um ein weiteres Projekt belasten. Hinzu kämen eventuelle Videos. Kurz: das Gesamtpaket soll sich ändern. Ob und in welchem Umfang genau, weiß ich noch nicht. Vielleicht bleibt es später bei einem Projekt. Aber im Moment sieht es mal wieder nach Umbau aus. Und bevor nun das "Chaos" hier auf dieser Plattform noch größer wird, fände ich auch diesbezüglich einen Neuanfang brauchbar.

    Bis denne ... und ich hoffe auf die ein oder andere Anregung.

    Mit freundlichen Grüßen
    Moppi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    74
    Beiträge
    2.097
    ich bin immer noch bei strato

    ich glaube nicht, dass du etwas findest was wesentlich unter den strato-preisen liegt, die leben ja alle davon, dass sie webspace und dazugehörige leistungen verkaufen. Eine zeitlang habe ich einen eigenen webserver betrieben, lohnt sich aber nicht, kostet auch relativ viel geld und zusätzlich viel zeit...

    - was die bilder betrifft - ich weiss ja nicht was du alles darstellen möchtest, inwiefern ist hier die qualität nicht ausreichend?

    - was die videos betrifft, am besten youtube - meine meinung...

    - was die erreichbarkeit betrifft - kannst du es irgendwie messen wieviele leute dein blog lesen? Was wäre denn deiner meinung nach z.b. bei eigenem webserver besser? Du müsstest dich auch um die platzierung bei suchmaschinen kümmern - und das nicht nur einmal...
    gruß inka

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.564
    Blog-Einträge
    29
    Die Platzierung in Suchmaschinen wäre erst mal nicht so wichtig. Viel wichtiger finde ich eine übersichtliche und ansehnliche Struktur per Webseiten. Das ist eben hier in den Blogs nicht gegeben. " ist hier die qualität nicht ausreichend?" - manche Bilder, gerade auch, wo Schrift zu lesen ist, werden sehr stark komprimiert, man kann sie kaum mehr lesen. Das Problem besteht hier auch bei Schaltplänen.

    MfG

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.435
    Ich weiß nicht ob das deinen Ansprüchen genügt, aber umsonst kann man es mal versuchen:

    https://www.bplaced.net/

    Habe aber keine Erfahrung damit.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.564
    Blog-Einträge
    29
    Tja, ich weiß ehrlich gesagt auch nicht so recht, was ich machen soll. Aber erst einmal Danke, für die Info, White_fox! Kannte ich noch nicht und ich bin darüber auf noch mehr Anbieter gestoßen.

    Früher habe ich immer alles selber gemacht jede Webseite. Aber allerdings will ich mich damit nicht herumschlagen. Wenn, soll es Mittel zum Zweck sein. Ich denke gerade drüber nach, vielleicht doch noch mal mehr Geld in die Hand zu nehmen und ein Angebot zu suchen, wo z.B. Wordpress schon am Start ist.

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    27.12.2017
    Beiträge
    103
    Schau mal hier:https://all-inkl.com/webhosting/uebersicht/

    VG, Jürgen

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.277
    Bin seit 25 Jahren bei 1und1 und damals war Domainname & Webspace inkl. und ist es immer noch.
    Ich programmiere mit AVRCo

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.564
    Blog-Einträge
    29
    Ja, da wäre ich auch, wenn die sich damals bei Neuanmeldung nicht so verfahren hätten. Bei mir haben die sich bei Anmeldung des Anschlusses in der Wohnung geirrt. Der Techniker war zum Termin dann natürlich nicht hier, um den Anschluss zu messen. Dass der einfach wiederkommt, nachdem Irrtum bekannt, war nicht möglich. Dann haben die bei 1und1 angefangen zu "ändern", indem sie den alten Vertrag/Auftrag weitergeleitet haben, an jemanden, der den löschen kann/darf. Zusätzlich haben die einen neuen Auftrag angelegt. Nach ca. 4 Monaten und ca. 5 Verträgen, die dann mittlerweile im System angelegt waren, habe ich mich entschlossen, weil immer noch kein Telefonanschluss, den ganzen Kram in einem Rutsch zu kündigen. Ja, so war das leider nichts. Aber wenn Du schreibst, dass das bei denen Domainname & Webspace inklusive zum Anschluss ist, ist das vielleicht die Erklärung, warum die mit 10 Euro / Monat zuschlagen, wo andere 4 bis 8 nehmen.


    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    770
    Ich frage mich immer, ob ich überhaupt noch eine Homepage bei dem ganzen DSGVO und Impressumzwang will.
    Fährt man zum Vorstellen eigener Projekte nicht unverfänglicher mit GIT oder dem geschenkten 2GB Cloudspeicher vom Umsonst-EMail-Provider (GMX)?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.564
    Blog-Einträge
    29
    Auch ein guter Einwand, ja. Aber auf Cloudspeicher kann ich nicht unbedingt Webseiten betreiben. Fotos hochladen vom Handy ja, das ist bis zu zig Gigabyte erwünscht. Auch für eMails nutzbar. Ich bin bei Vodafone, ich dachte, das war mal möglich eine Seite zu erstellen, aber ich finde nichts, wenn ich jetzt danach suche.

    Impressum geht ja noch, ist recht früh eingeführt worden, dass Du eine eMail-Adresse und einen Ansprechpartner angeben musstest. Ich habe das lange Zeit nicht mehr verfolgt, wahrscheinlich sind noch ein paar mehr Pflichtangaben hinzugekommen. Die DSGVO ... na ja. Ich habe früher nie Cookies benutzt oder ähnlichen Kram, da fielen nur Daten an, wie eben die IP-Adresse ohne die keine Kommunikation zustande kommt. Die wurden schon immer im Rahmen von Statistiken bei den Providern gespeichert. Das anzugeben, habe ich immer als nette Beigabe für die Besucher gemacht, als es die DSVGO noch nicht gab. Aber das sollte man heute sicher noch mal drüber nachdenken, was alles zur Pflichtangaben geworden ist.
    Geändert von Moppi (05.01.2021 um 09:55 Uhr)

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.07.2015, 20:55
  2. Hoster für kostenlosen Webspace
    Von hannes77 im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 20:50
  3. Anbieter Pneumatronik
    Von Arkon im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 10:17
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.02.2006, 07:57
  5. Suche günstigen Anbieter von Kugelgelenken M2
    Von bulinski im Forum Mechanik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.01.2006, 15:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •