-         
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Verriegelungsschaltung (Latch-Circuit) mit D-FlipFlop macht Probleme

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    2.519
    Blog-Einträge
    29
    Anzeige

    Es war noch das Problem des CLK-Eingangs, wegen einem entprellten Signal. Ich habe nach einer einfacheren, aber auch effektiveren Lösung gesucht. Im Datenblatt des 74HC74 las ich, dass der CLK mit Schmitt-Trigger ausgestattet ist, wegen langsamen Wechseln der Signalpegel. Deshalb habe ich nochmal hier eine Zeichnung gemacht, was Du noch probieren könntest.



    Der erste Widerstand (kleiner links) ist zur Strombegrenzung für den C, beim Laden. Der Rechte Widerstand ist zum Entladen des C. In dieser Schaltung kann Strom nur vom C weg zum Ausgang fließen, weil am Eingang ein Taster eingezeichnet ist. Falls der Taster durch Spannungsteiler ersetzt wird oder nach dem Taster noch ein Spannungsteiler eingebaut wird, würde ich vor oder nach dem 47/100Ohm-Widerstand eine Diode rein setzen, mit Flußrichtung zum Ausgang.

    In der Schaltung soll sich der C möglichst schnell auf- aber viel langsamer entladen. Deshalb die 2 Widerstände. Auf der rechten Seite vom C sind jeweils 2 Werte angegeben (Alternativen). Ich würde zunächst die 10kOhm und die 47µF versuchen (und links die 100Ohm). Wenn der linke R kleiner gewählt wird, fleßt mehr Ladestrom zum C und der lädt schneller. Bei Vergrößerung der Werte rechts verlängert sich die Zeit, bis der C wieder entladen ist. Der C entlädt sich nicht schlagartig, so dass es keine steilen Singnalflanken gibt. Der/die Schmitt-Trigger im 74HC74 sollten das Problem entschärfen.


    MfG

  2. #22
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    92
    Zitat Zitat von White_Fox Beitrag anzeigen
    Ach ja...da es um KfZ-Boardnetz geht, würde ich dir noch zu einem Varistor oder einer TVS-Diode an der Spannungsversorgung raten.
    Jup, eine TVS-Diode (TPSMA6L15A) war ja schon eingebaut in meiner Schaltung.

    Es war noch das Problem des CLK-Eingangs, wegen einem entprellten Signal.
    Danke für den Vorschlag, werde ich ausprobieren sobald ich wieder Zeit zum basteln habe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.07.2014, 20:44
  2. PCF8574p macht Probleme
    Von oderlachs im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 10.03.2014, 11:07
  3. Atmega8 macht Probleme
    Von Blackaffe im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 10:44
  4. Ramansteuerung mit Latch und direkt - Richtig?
    Von CowZ im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.02.2007, 12:08
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2004, 23:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •