-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Energieverbrauch von Peltierelementen messen

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.06.2020
    Beiträge
    12

    Energieverbrauch von Peltierelementen messen

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin gerade etwas verwirrt. Ich habe einen Klimaschrank mit 4 Peltierelementen gebaut.
    Ich betreibe 4 Peltiers in Parallelschaltung. Diese werden über einen P-Regler mit Gleichstrom versorgt.

    Ich habe so ein Batterie Messgerät mit 100A Shunt ausprobiert. Aber der misst ganz komische Werte....Er misst mal die Spannung korrekt mal den Strom. Wenn der Regler jedoch z.B weniger Spannung hat, misst er wieder falsch...oder der Strom passt nicht.
    https://www.amazon.de/Mictuning-Digi...9MTPG7C0KVTE0X

    Das ist der Controller der die Peltiers versorgt.
    https://www.quick-cool-shop.de/pelti...pc-co-ch1.html

    Der wird mit 12V DC versorgt und gibt je nach dem 0-10,8V an die Peltiers.

    Mit welchem messgerät kann ich die Energieaufnahme meiner Peltiers ermitteln???

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    268
    Vielleicht ist der Messbereich von dem Ding etwas arg groß... Du wirst doch keine 100 A haben? Wie groß ist denn der zu erwartende Strom? Was für Pelletier-Elemente hast du da verbaut?

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.06.2020
    Beiträge
    12
    Mein Strom ist 2 - 16A , je nach dem was der Regler rausgibt.

    https://www.conrad.at/de/p/quickcool...8-2236975.html

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.899
    Zitat Zitat von Frost1989 Beitrag anzeigen
    Ich betreibe 4 Peltiers in Parallelschaltung. Diese werden über einen P-Regler mit Gleichstrom versorgt.
    Vermutlich wird der Strom in den Peltiers mit einem Schaltregler gesteuert. Dann ist der Strom in den Regler nicht konstant sondern so was wie eine PWM. Das können typische DC Messgeräte nicht vernünftig messen, sie messen zu langsam. AC Messgeräte können das ebenfalls nicht, da der Strom mit Sicherheit kein 50Hz Sinus sein wird. TrueRMS Geräte werden es auch kaum können, da die PWM Frequenz wesentlich höher als 50Hz sein wird.

    Um das zu verifizieren, kannst du ja mal die Spannung am Shunt mit dem Scope ansehen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.06.2020
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Klebwax Beitrag anzeigen
    Vermutlich wird der Strom in den Peltiers mit einem Schaltregler gesteuert. Dann ist der Strom in den Regler nicht konstant sondern so was wie eine PWM.
    MfG Klebwax
    Das habe ich auch schon gedacht, so wirds wohl sein. Dann lasse ich das mit der Messung.

    Stattdessen nehme ich ein Labornetzteil und versorge die Peltiers mit konstantem Strom und warte halt welche Temperatur sich einstellt...

    Dann weiß ich welche Energie von den Peltiers aufgenommen wird, bzw ich habe ja dirket die Leistungsaufnahme und über die erreichte Temperatur weiß ich meine Kälteleistung.

  6. #6
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    12.792
    In der Beschreibung des Reglers steht:
    Eine Versorgungsspannung größer als die für das Peltierelement angegebene maximal zulässige Spannung ist in jedem Fall unzulässig, da der Ausgang eine pulsmodulierte Spannung darstellt,
    Damit ist es sicher von Interesse, die PWM Frequenz zu kennen und den Strom mit einer Induktivität zu glätten damit das Peltierlement, das ja auch kühlen soll dabei nicht unnötig erwärmt wird, (das war ja schon im anderen Thread angesprochen).

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    02.06.2020
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Manf Beitrag anzeigen
    In der Beschreibung des Reglers steht:

    Damit ist es sicher von Interesse, die PWM Frequenz zu kennen und den Strom mit einer Induktivität zu glätten damit das Peltierlement, das ja auch kühlen soll dabei nicht unnötig erwärmt wird, (das war ja schon im anderen Thread angesprochen).

    Du meinst ich soll das nochmal mit einer Induktivität glätten? Das ist ein Controller extra für Peltiers. Müssten die Hersteller das nicht schon gemacht haben?
    Die PWM Frequenz ist 10 khz, kann man aber auch anders einstellen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.899
    Zitat Zitat von Frost1989 Beitrag anzeigen
    Du meinst ich soll das nochmal mit einer Induktivität glätten? Das ist ein Controller extra für Peltiers. Müssten die Hersteller das nicht schon gemacht haben?
    Zitat Zitat von Klebwax Beitrag anzeigen
    Um das zu verifizieren, kannst du ja mal die Spannung am Shunt mit dem Scope ansehen.
    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  9. #9
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    12.792
    Müssten die Hersteller das nicht schon gemacht haben?
    Sollten schon, mehr kann ich von hier aus nicht sagen.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.346
    Zitat Zitat von Frost1989 Beitrag anzeigen
    Müssten die Hersteller das nicht schon gemacht haben? Die PWM Frequenz ist 10 khz, kann man aber auch anders einstellen.
    Naja...sollten. Ja, sollten sie. Genauer wirst du es nur wissen, wenn du den Rat von Klebwax befolgst und dir Strom und Spannung mal auf einem Oszilloskop ansiehst.

    Ansonsten würde ich vor und hinter einer zusätzlichen Filterdrossel noch ein paar stattliche Kondensatoren spendieren. Wobei...haben wir nicht vor zwei Wochen hier eine Diskussion über die Zulässigkeit der Signalverfälschung bei zu messenden Signalen geführt? Und waren solche Methoden da nicht noch völlig verpönt?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Industrierobter: Energieverbrauch mit Simulink simulieren
    Von lausbub1504 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 12:34
  2. Was zum messen?
    Von robots4-ever im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 20:28
  3. F-RAM: Speicher mit extrem niedrigem Energieverbrauch
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 13:40
  4. [ERLEDIGT] VCC mit ADC von µC messen ?
    Von PICture im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.10.2011, 12:38
  5. Bis 9 V mit ADC messen
    Von DeltaEx im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.07.2006, 08:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •