-         
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 71

Thema: abstandhalten mit 433MHz

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    Anzeige

    sieht doch schon mal gut aus die brücke hattest du umgelötet auf dem WEMOS D1 ?

    so sah mein Aufbau aus

    http://piggitux.ignorelist.com:8085/IMG_6736.jpg
    cYa pig

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.803
    die brücke zu der externen antenne? ja...
    gruß inka

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    dann bin ich mal auf deine Tests gespannt, wie weit du kommst
    cYa pig

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.803
    naja, jetzt erstmal das zweite gehäuse drucken, zusammenbauen und sich mit den beispielen der wifi lib beschäftigen... wird schon ein paar tage dauern...
    Wo sollte ich da mit der auswertung der wifi-signalstärke ansetzen? ich blick da noch nicht so richtig durch - wifi server und client sagen mir schon ein bischen was, aber letzetndlich weiss ich nicht viel davon...
    Ich wollte eigentlich auch, dass die anzeige der verlorenen verbindung auf beiden seiten gemerkt wird - geht das überhaupt?
    gruß inka

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.668
    Das ist recht simpel:
    https://www.arduino.cc/en/Reference/WiFiRSSI

    Das Ergebnis kannst du aufdröseln und an ne RGB-Led (ich würd da ne WS2812 nehmen) schicken, und fertig.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    14.12.2010
    Ort
    NRW
    Beiträge
    211
    genauso hab ich es gemacht. ich habe festgstellt wenn du 31DB hast, dann ist die Verbindung getrennt worden.

    void loop() { rssi = WiFi.RSSI(); // eg. -63

    // Draw the RSSI eg. -63db
    display.clearDisplay();
    display.setTextSize(1);
    display.setTextColor(WHITE);
    display.setCursor(20,2);
    display.print(rssi);
    display.println("dB");
    display.display();

    // miniature bitmap display
    display.drawBitmap(54, 0, wlan100_10, 10, 10, 1);
    display.display();

    if (rssi = 31) {
    digitalWrite(RED_PIN, LOW);
    digitalWrite(GREEN_PIN, LOW);
    digitalWrite(BLUE_PIN, HIGH);

    }
    else {
    digitalWrite(RED_PIN, LOW);
    digitalWrite(BLUE_PIN, LOW);
    digitalWrite(GREEN_PIN, HIGH);

    }
    delay(1000); // Adjust this to change graph speed
    }
    Geändert von piggituX (26.06.2020 um 14:34 Uhr)
    cYa pig

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.803
    hi,
    danke erstmal für die tipps

    ich bin jetzt weitergekommen, mechanisch und elektronisch sind die beiden module fertig, der code sieht so aus:

    client
    Code:
    #include <ESP8266WiFi.h>        // Include the Wi-Fi library
    
    const int ledPin_rt =  D5;
    const int ledPin_gn =  D6;
    const int ledPin_bl =  D7;
    
    uint8_t schalter = LOW;
    
    int ledState_rt = LOW;             // LED-Status
    int ledState_gn = LOW;
    int ledState_bl = LOW;
    
    
    const char* ssid     = "fahrrad-echo-server";
    const char* password = "12345678";
    
    void setup()
    {
      pinMode(ledPin_rt, OUTPUT);
      pinMode(ledPin_gn, OUTPUT);
      pinMode(ledPin_bl, OUTPUT);
    
      digitalWrite (ledPin_rt, HIGH);
      schalter = HIGH;
    
      Serial.begin(115200);
    
      Serial.println("code ---- /home/georg/Arduino/fahr_rad/entfernung_messen/2020_06_28/fahrrad_echo_client_1");
    
      Serial.println('\n');
    
    
      WiFi.mode(WIFI_STA);
      WiFi.begin(ssid, password);
    
      Serial.print("Connecting to ");
      Serial.print(ssid); Serial.println(" ...");
    
      int i = 0;
      while (WiFi.status() != WL_CONNECTED)
      { // Wait for the Wi-Fi to connect
        delay(1000);
        Serial.print(++i); Serial.print(' ');
    
      }
    
      Serial.println('\n');
      Serial.println("Connection established!");
      Serial.print("IP address:\t");
      Serial.println(WiFi.localIP());
    }
    
    void loop()
    {
      /*
        if ((schalter == HIGH)) // && (WiFi.softAPgetStationNum() == 0))
    
        {
        WiFi.begin(ssid, password);
        digitalWrite (ledPin_rt, LOW);
        digitalWrite (ledPin_gn, HIGH);
        schalter = LOW;
        }
        else if ((schalter == LOW) && (WiFi.softAPgetStationNum() == 1))
        {
        WiFi.disconnect();
        digitalWrite (ledPin_gn, LOW);
        digitalWrite (ledPin_rt, HIGH);
        schalter = HIGH;
    
        }
      */
    }
    server
    Code:
    #include <ESP8266WiFi.h>
    
    const int ledPin_rt =  D5;
    const int ledPin_gn =  D6;
    const int ledPin_bl =  D7;
    
    uint8_t schalter = LOW;
    
    int ledState_rt = LOW;             // LED-Status
    int ledState_gn = LOW;
    int ledState_bl = LOW;
    
    void setup()
    {
      pinMode(ledPin_rt, OUTPUT);
      pinMode(ledPin_gn, OUTPUT);
      pinMode(ledPin_bl, OUTPUT);
    
      digitalWrite (ledPin_rt, HIGH);
      schalter = HIGH;
    
      Serial.begin(115200);
    
      Serial.println("code ---- /home/georg/Arduino/fahr_rad/entfernung_messen/2020_06_28/fahrrad_echo_server_1");
    
      Serial.println();
    
      Serial.print("Konfiguriere soft-AP ... ");
      boolean result = WiFi.softAP("fahrrad-echo-server", "12345678");
    
    
      Serial.print("Verbindung wurde ");
      if (result == false)
      {
        Serial.println("NICHT ");
      }
      Serial.print("erfolgreich aufgebaut!");
      
    }
    
    void loop()
    {
      boolean result = WiFi.softAP("fahrrad-echo-server", "12345678");
      
      if ((schalter == HIGH) && (WiFi.softAPgetStationNum() == true))
      
      {
        
        //boolean result = WiFi.softAP("fahrrad-echo-server", "12345678");
        digitalWrite (ledPin_rt, LOW);
        digitalWrite (ledPin_gn, HIGH);
        schalter = LOW;
      
      }
      
      //else if (WiFi.softAPgetStationNum() == LOW)
      // else
      else if ((schalter == HIGH) && (WiFi.softAPgetStationNum() == false))
    
      {
     //   client.stop();
        digitalWrite (ledPin_gn, LOW);
        digitalWrite (ledPin_rt, HIGH);
        schalter = HIGH;
        
      }
    
      Serial.printf("Anzahl der Verbundenen Geräte= %d\n", WiFi.softAPgetStationNum());
      delay(3000);
    
    
    }
    ich versuche das abbrechen der verbindung mit dem registrieren von verbundenen geräten zu realisieren ( WiFi.softAPgetStationNum() ) , habe dabei allerdings ein problem. Die verbindung wird ja ziemlich abruppt beendet, und der server merkt es nicht ...

    Welche möglichkeit habe ich in diesem fall die verbindung vom server aus zu beenden, bzw. den abbruch quasi zu legalisieren? Hab schon einiges probiert, es klappt nicht. Bei einer verbindung mit einem smartphone wird der abbruch der wifi-verbindung korrekt erkannt, auch wenn ich das wlan einfach abschalte findet ein reconnect statt, bei den modulen, bzw. meinem code klappt es nicht
    gruß inka

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.803
    ich habe noch vergessen zu erwähnen, dass beim verwenden dieser zeilen beim server

    Code:
    uint8_t rssi = WiFi.RSSI();
      Serial.println (rssi);
    nur "31" ausgegeben wird. Egal, ob das "client"-modul eingeschaltet ist, oder nicht. Die module liegen dicht beienander...
    Habe dann nach ursachen gesucht, keine finden können, deshalb der versuch mit dem zählen der verbundenen geräte...

    Wo könnte ich da ein problem haben?

    EDIT:
    ok, RSSI wird am client detektiert, da läuft es, reagiert auf veränderungen der entfernung...
    Geändert von inka (30.06.2020 um 10:20 Uhr)
    gruß inka

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.803
    die letzten tests waren überaus erfolgreich! Das signal, dass den "abbruch" der verbindung signalisieren soll, kommt nach 130 schritten, geschätzt also nach 100 metern...
    Eigentlich ist das projekt nun abgeschlossen, allerdings ist es nur eine rudimentäre grundfunktion, mehr kommt noch, vielleicht auch noch die eine oder andere frage...
    gruß inka

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.668
    Halt uns doch bitte trotzdem mal auf dem Laufenden.
    Z.B interessiert mich bennend, unter welchen Bedinungen du so eine Reichweite schaffst- und unter welchen nicht.
    Erfahrungsgemäss hat da nämlich Funk so seine Tücken: je nach Standort (und anderen Bedingungen) komme ich mit meinem Amateurfunkgerät problemlos 70-80 km weit, oder auch nur 2.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 433MHz Funkmodule bei Pollin
    Von toemchen im Forum Elektronik
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:43
  2. antenne 433MHz Easyradio
    Von nobody1900 im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 12:46
  3. 433MHz Übertragung
    Von Muecke im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.12.2006, 20:01
  4. 433Mhz Verstärker
    Von BastelWastel im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 21:35
  5. Problem mit Abstandhalten zur Wand
    Von semicolon im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 12.07.2006, 21:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •