-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Vorwerk VR200 - defekter SMD Kondensator C281

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    414
    Anzeige

    Na,
    da hast du ja alles was man benötigt.
    Ich würde mit die Mühe sparen, Erfahrungsgemäß sind Folgeschäden zu erwarten.
    IC defekt > Spannung zu hoch > Strom auch zu hoch > bumm!

    Aber vielleicht hast du ja Glück?

    Gruß
    AR

  2. #12
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.04.2020
    Beiträge
    6
    So, ein kleines Update - ich habe den Kerko und den Elko davor getauscht. Der Kerko war übrigens 10nF 50V 0402, nicht wie ich fälschlicherweise oben geschrieben hatte 100nF.
    Der Saugroboter verrichtet seine Arbeit wie er soll - ich habe ihn aber erst ein paar Runden drehen lassen. LG

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Der neue Vorwerk Kobold VR300 im Test
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.06.2019, 13:21
  2. Blutiger Anfänger: Vorwerk VR200 Sensoren & Motoren
    Von frostkilen im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 18:34
  3. VR200 behalten oder zurückschicken?
    Von Unregistriert im Forum Staubsaugerroboter / Reinigungs- und Rasenmähroboter
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2015, 21:13
  4. Vorwerk Kobold VR100: Softwareupdate für den Saugroboter
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.10.2012, 07:30
  5. Defekter Heißluftfön
    Von Kampi im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.04.2012, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •