-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Autonomes Fahren: Waymo erkennt Stoppschilder auf 500 Meter Entfernung

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Visionär Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    5.566

    Beitrag Autonomes Fahren: Waymo erkennt Stoppschilder auf 500 Meter Entfernung

    Anzeige

    Die Google-Schwester Waymo hat den Jaguar I-Pace mit neu entwickelten Sensoren für autonomes Fahren ausgestattet. Ungewöhnlich erscheint dabei der Umkreissensor am vorderen Kotflügel. (Waymo, Google)

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.


    Anzeige

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.152
    .. Waymo hat den Jaguar I-Pace mit neu entwickelten Sensoren für autonomes Fahren ausgestatte ..
    .. Die Fernbereichslidare seien in der Lage, auf Hunderte Meter im Voraus Gegenstände auf der Fahrbahn zu erkennen ..
    Irgendwie muss ich daran denken: ".. it never rains in southern California .." Dort gehts aber ein Stückchen weiter zur Wahrheit: ".. It pours, man, it pours ..".

    Nun fahre ich eben nicht in SF (SanFran..) - obwohl das Autokenzeichen vom Oberallgäu früher "SF" war. Aber manchmal ist die Sicht hier auf unter 10 m - weniger bei Nebel aber bei Schnee um die null Grad Luftemperatur (da gibts riesige Flocken) oder bei dichtem Regen. Und was sehen dann die Kameras? Wirklich soo viel mehr als ich?

    Egal, ich kann mir so ein Auto eh nicht leisten. Und ich fahre auch nicht in SanFran
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    32
    Beiträge
    4.902
    Die andere Frage ist, warum muss ich Schilder auf 500m erkennen? Was hat das für einen Vorteil?
    Wenn ich jetzt fahre sind mir die Schilder in 500m auch egal, erkenne sie ja nicht.

    MfG Hannes

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    5.048
    je besser die Auflösung und Spezifität, desto höher die Sicherheit auch unter regulären Umweltbedingungen und auch unter schlechteren Sichtverhältnissen?
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Ähnliche Themen

  1. Autonomes Fahren: Waymo gibt Sensordaten für Forscher frei
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.2019, 13:40
  2. Autonomes Fahren: Waymo fährt selbstständig bei Schnee und Eis
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.10.2017, 12:40
  3. Autonomes fahren
    Von iCasa90 im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2014, 22:46
  4. ATMega32 Autonomes Fahren
    Von Technik97 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 10:33
  5. Datenbus ~70 Meter entfernung
    Von Robin1508 im Forum Elektronik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 25.01.2008, 13:22

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •