-         
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

Thema: STL 3D-Druck: Chassis für TT-Getriebe/Motor, Arduino Car

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.520
    Anzeige

    Ich hab noch keine einzige Düse durch.
    Die zweite hab ich nur deshalb verbaut, weil ich ne beschichtete drin habe inzwischen.

    Aber: es kommt auf die Filamente an. Einige verschleissen die Düsen tatsächlich- mitunter wohl auch beeindruckend schnell.

    Die Düsen kriegst du nur ab, wenn das Hotend warm ist...sei also vorsichtig.
    Und: wichtiger ist der _korrekte_ Zusammenbau, sonst wird das nachher undicht!
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.636
    ok, also nehme ich an, beim PLA ist keine eile geboten was eine ersatzdüse betrifft....
    Was für ein gewinde ist das an der düse? M6? Was bedeutet diese MK8 in den angaben?
    gruß inka

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.666
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von inka Beitrag anzeigen
    nein, ersatzdüse war nicht dabei...
    Ich finde einfach keine Infos im Netz. Der Drucker ist zwar auffindbar, bei Amazon aber nicht bestellbar.
    Du kannst die Düse ausbauen und dann vermessen und bei Amazon z.B. eine mit diesem Gewinde und dem Durchmesser und der Länge bestellen. Ich weiß nicht, ob es da überhaupt so große Unterschiede gibt. Ich habe selbst noch keine gewechselt.


    MfG

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von inka Beitrag anzeigen
    Was bedeutet diese MK8 in den angaben?
    Bezeichnet den Extruder, eigentlich. Google mal nach: "extruder mk8"

    - - - Aktualisiert - - -

    Schau mal bei Amazon, Suche: "mk8 düsenset". Da findest Du ein paar Sachen und siehst, was gemeint ist.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.636
    Zitat Zitat von Rabenauge Beitrag anzeigen
    Und: wichtiger ist der _korrekte_ Zusammenbau, sonst wird das nachher undicht!
    was bedeutet das? festziehen und gut ist, oder?
    gruß inka

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.520
    Nein.
    Das wird dann niemals dicht.

    Zuerst schraubt man die Düse ein, bis sie gegen den Throat (das Röhrchen oberhalb) stösst.
    Nun dreht man sie eine viertle bis ne halbe Umdrehung zurück, und dreht den Throat bis Anschlag gegen die Düse.
    Wenn noch nicht aufgeheizt war, muss das jetzt gemacht werden, und dann dreht man die Düse fest gegen den Throat.
    Liegt die Düse mit ihrem Sechskant bündig am Heizblock an, kann man von ausgehen, dass es nicht sicht war- da sollte ein minimaler Spalt sein (die soll nicht gegen den Heizblock abdichten, weil das nix bringt, sondern gegen den Throat).

    Aber Vorsicht: manche Throats sind empfindlich, also nicht mit roher Gewalt dran werkeln!
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.666
    Blog-Einträge
    9
    Vorher bitte das Filament aus dem Extruder ziehen.

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.636
    so, wie das hotend bei meinem drucker zugänglich ist, hoffe ich nun dass die düse noch lange hält - aber danke für die erklärungen...
    gruß inka

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.520
    Kommt auf deine _Filamente an- und deine Düse.
    Düsen gibts in ganz unterschiedlichen Materialien (die meisten sind nur Messing) und Qualitäten.

    Bei Materilalien ist alles metallhaltige, aber auch die mit Carbon und die nachleuchtenden wohl am verschleiss-intensivsten.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.636
    düse ist wohl Messing und gedruckt hab ich bisher nur PLA...
    gruß inka

  10. #50
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.520
    Es gibt auch PLA, was gewisse Füllmaterialien enthält.
    Metallspäne, zum Beispiel.
    Das _könnte: theoretisch bei allen Metallic-Filamenten sein...irgendwas muss da ja glitzern.
    Aber, wie gesagt: ich hab über ein halbes Jahr mit _einer_ Messingdüse gedruckt, die würde immer noch gehn
    Aber die hartbeschichtete hat halt noch andere Vorteile..die aber bei PLA _kaum_ zum tragen kommen.
    Ich druck aber auch öfters PETG, da schon!
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. Arduino Motor Chassis
    Von Moppi im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 30.11.2019, 17:20
  2. CAD 3D-Druck billig Motor Lego Adapter
    Von stochri im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2017, 17:40
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.11.2015, 16:57
  4. [ERLEDIGT] getriebe und motor RP6
    Von roboterx im Forum Robby RP6
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.05.2011, 13:18
  5. Motor soll bis zu einem Taster-Druck drehen
    Von eIdea im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 21:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •