-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Sonnensteuer ?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    414

    Sonnensteuer ?

    Anzeige

    Ich bin erschüttert,wie mir scheint wird dieses Thema
    todgeschwiegen?

    Wer muss die Sonnensteuer zahlen?

    https://de.blog.milkthesun.com/wer-m...steuer-zahlen/

    Wenn ich Bäume pflanze, muss ich jetzt bald auch Sauerstoffsteuer zahlen?

    Gruß
    AR

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    234
    Das ist ja auch ne unverschämtheit von den Leuten, an der Industrie und dem Fiskus vorbei sich selbst Leistungen zu erzeugen. Da muss man hart durchgreifen!!!

    - Pedalsteuer für kostenlos zurückgelegte Fahrradkilometer
    - Mitfahrabgabe für Leute, die unentgeltlich bei anderen Mitfahren (Taxiumgehungsgeld)
    - Selbstversorgerabgabe für im Garten geerntetes Obst/Gemüse und natürlich einen Selbstversorgungswertschöfungszuschlag für weiterverarbeitete Früchte (Marmelade, saure Gurken, ...)
    - Energiesparzwangsgeld für nicht verbrauchtes Gas/Öl und Strom aufgrund von unverschämterweise ergriffenen Maßnahmen wie Energiesparlampen, Fassadendämmung und Heizungsthermostaten. Wie bei der Erbschaftsteuer werden die Energieverbrauchswerte eines Hauses von 1938 als Maßstab herangezogen.
    - Autodidaktikabgabe auf das Lesen von lehrreichen/informativen Büchern und das Ansehen entsprechender Fernsehsendungen und Youtube-Videos. Kann ja nicht sein, dass dem Staat die Steuer auf teuere Weiterbildungskurse entgeht.
    - Gastronomieabgabe auf das Selbstzubereiten von Speisen
    - Handwerksleistungsabgabe für eigenständiges Reparieren tropfender Wasserhühner und -hähne.
    - Mond und Sternebetrachtungsabgabe sowie Landschaftsfotografielizenzen auf das Ansehen und Fotografieren von Natursehenswürdigkeiten und Landbesitz der öffentlichen Hand
    - Deutsch-sei-Abgabe - Zahlung auf die unglaubliche Ehre, Deutscher zu sein (gilt auch für Gastarbeiter, Flüchtlinge und andere zeitweise geduldete).
    - Bürgerrechtsabgabe auf die Grundrechte (oder denkt ihr, die gibts umsonst?).

    ...
    -

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.909
    Blog-Einträge
    12
    Seit dem EEG 2014 müssen Nutzer von vor Ort erzeugtem Solarstrom 40 Prozent EEG-Umlage zahlen, das sind aktuell 2,7 Cent/kWh. Betroffen ist Solarstrom aus allen Anlagen mit zehn kW oder mehr Leistung.
    Quelle: https://www.energate-messenger.de/ne...-sonnensteuer-

    Da gab es noch mehr dazu:

    https://www.topagrar.com/energie/new...n-9380769.html



Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •