-         
Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 187

Thema: Chassis zusammenbauen

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.747
    Blog-Einträge
    9
    Anzeige

    Hallo hbquax,

    klar, dachte ich auch schon.
    Das Stützrad möchte ich nicht in der Nähe der Motoranschlüsse haben.
    Bis auf das Rad an sich ist das Ding aus Metall.
    Die Motoren kann ich noch mit den Lötanschlüssen
    nach außen montieren. Das Stützrad kann sich, auf der anderen Seite angebracht,
    nicht um seine eigene Achse drehen, weil die Motoren stören.
    Zudem bleibt das Problem, dass das Gefährt nach vorne überkippt, wenn
    man über Schwellen fährt, weil die Achsen mittig sitzen.

    Ich will eigentlich auch keine zwei Stützräder. Mir ist schon lieb, wenn
    die großen Räder mit Gummireifen zuerst über Hindernisse fahren.
    Mit den Antriebsrädern voran ist dann die bevorzugte Richtung.
    Ich glaub das wäre dann gut so.



    MfG

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    986
    1.3A für wie lange, Siro?
    Ich habe 1 Ohm Vorwiderstand genommen und 6 Volt Versorgung eingestellt.
    Ossi steht auf 200mV pro Einheit, das sind also rund 6 Kästchen * 200mV = 1200mV an 1 Ohm ergibt das 1,2 Ampere.
    Das ist auch der Blockierstrom wenn ich den Motor festhalte in dieser Konstellation.

    Wenn der Motor angelaufen ist, fliessen noch rund 150mA.
    Zeiteinheit am Ossi steht auf 20ms pro Einheit.
    Nach rund 40ms hat sich der Strom schon halbiert, also 600mA

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Strom_1_Ohm.jpg
Hits:	4
Größe:	83,8 KB
ID:	34574
    Geändert von Siro (19.12.2019 um 10:16 Uhr)

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.698
    ich verstehe die "panik" bei mittig angeordnetten rädern nicht? Das ding soll doch kippen dürfen. Nur in ruhelage ist das stützrad zu gebrauchen, sucht doch mal nach "selfbalancing robot"...
    gruß inka

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.747
    Blog-Einträge
    9
    Hallo Siro,

    wie weit der Strom noch sinkt, wenn das Gerät in Fahrt gekommen ist, hängt dann ja wohl von der Last (Gewicht) ab.
    Danke, für Deine ausführliche Messung!


    MfG


    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von inka Beitrag anzeigen
    ich verstehe die "panik" bei mittig angeordnetten rädern nicht? Das ding soll doch kippen dürfen. Nur in ruhelage ist das stützrad zu gebrauchen, sucht doch mal nach "selfbalancing robot"...
    Will ich nicht bauen, weil das nicht die Bestimmung der Existenz des Gefährts sein soll.
    Das Teil muss für meine Zwecke sicher stehen und sicher fahren.

    Aber zu dem Thema:
    Man könnte auch mal einen Roboter bauen, der mit zwei Rädern fährt,
    die hintereinander, wie bei einem Fahrrad, angeordnet sind.
    Dann braucht der Stützräder links und rechts.



    MfG



    PS: ich muss noch mal was nachreichen:
    Das Teil soll ein fahrbarer Untersatz für ein Gerät werden, dass waagerecht stehen soll. Auch, wenn es nicht fährt.
    Geändert von Moppi (19.12.2019 um 10:52 Uhr)

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.591
    Zitat Zitat von Moppi Beitrag anzeigen


    Aber zu dem Thema:
    Man könnte auch mal einen Roboter bauen, der mit zwei Rädern fährt,
    die hintereinander, wie bei einem Fahrrad, angeordnet sind.
    Dann braucht der Stützräder links und rechts.



    MfG
    Nur zum anhalten, hehe.
    Ich hab ein RC-Bike: so lange sich das bewegt, brauchts keine Stützräder.
    Das funktioniert sogar bei ziemlich langsamer Fahrt noch.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.698
    Dann war die Entscheidung für zwei Räder m.e. nach falsch...
    gruß inka

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.747
    Blog-Einträge
    9
    Schau mal, mein hochempfindliches Gerät, mit geheimer Technologie, dass ich schon seit fast 2 Jahren in Betrieb habe.
    Ich habe das mal auf die eine Platte von dem Chassis gestellt (inzwischen ist es wieder komplett demontiert, wegen Umbau).
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	geheim.JPG
Hits:	11
Größe:	74,0 KB
ID:	34575
    So habe ich mir das vorgestellt.
    Für 4 Räder kein Platz, zwei geht noch, obwohl die auch schon groß sind.
    Durch die Räder wird das Teil dann schon doppelt so hoch.
    Aber da muss auch noch die gesamte Elektronik rein, für die
    Fahrsteuerung, Orientierung etc. und mehr Akkus.

    Geändert von Moppi (19.12.2019 um 11:13 Uhr)

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.698
    welchen durchmesser hat das gehäuse?
    gruß inka

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.747
    Blog-Einträge
    9
    Zitat Zitat von inka Beitrag anzeigen
    welchen durchmesser hat das gehäuse?
    Sehr genau 140mm, am Boden. Aufbaubedingt in der Mitte etwas mehr. ca. 144mm

  10. #30
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von inka
    Registriert seit
    29.10.2006
    Ort
    nahe Dresden
    Alter
    72
    Beiträge
    1.698
    drei räder am umfang, also alle 120°?


    https://youtu.be/7htnq92fclQ

    geht auch mit DC-getriebemotoren...
    gruß inka

Seite 3 von 19 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Laborstecker zusammenbauen
    Von Cysign im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.02.2017, 12:03
  2. Waschmaschine Bosch WFO 2881/16 --- Motor zusammenbauen
    Von Unregistriert im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2016, 13:30
  3. hilfe beim zusammenbauen was ist was?
    Von bugmenot im Forum Asuro
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 05.08.2007, 16:37
  4. Asuro zusammenbauen! kleines C1 C8 Problemchen...
    Von Illuminat23 im Forum Asuro
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.09.2006, 20:26
  5. [ERLEDIGT] Servo wieder zusammenbauen!
    Von Gast123431 im Forum Motoren
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.11.2004, 06:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •