-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bollerwagen mit E Motor

  1. #1

    Bollerwagen mit E Motor

    Anzeige

    Hallo liebe Gemeinde
    ich baue gerade einen Bollerwagen Selber. Es wird ein T1 Bus. Er ist 82 cm Breit und 1,65m lang. Das Gewicht inkl. Ladung könnte so 150 bis 200 Kg erreichen. Platz für 6 Kisten bier etc.
    Jetzt würde ich gern zur Unterstützung beim ziehen einen 24V Motor einbauen. Ich dachte da an einen E Bike Motor umbausatz https://www.ebay.de/itm/250W-24V-Ele...d/264315686909. Jetzt zu meiner Frage wieviel Ampere zieht so ein Motor. Ich werde 2 Autobatterien benutzen beide ca.75ah. Zum einen stellt sich mir die Frage hält so ein Motor ca. 3 std durch??? die Wegstrecke ist ca. 6 km. Wo dann auch etliche pausen gemacht werden. Auch kann ich dann von einer der beiden Batterien 12v abzwacken für ein Autoradio und evtl beleuchtung ???

    Hoffe ihr önnt mir helfen....
    Lg Jens

    Hier könnt ihr den Wagen sehen
    https://1drv.ms/u/s!Ap0jHyfhFM-bwy4y...G2PkB?e=WCzhhH
    Geändert von Jens OHZ (14.12.2019 um 06:36 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.615
    Blog-Einträge
    9
    Hallo!

    Vielleicht kann das als Anhaltspunkt helfen:
    Eine Fahrstrecke von ca. 10km (überwiegend leicht bergauf), bei einem LiIon-Akku mit 4 bis 5 Ah, bei 36V und bei einem zu bewegenden Gewicht von ca. 80kg.
    Die Batterie, bei einem Fahrradantrieb, ist auf dieser Strecke in ca. 30min leergefahren. Allerdings mit Tretunterstützung. Ganz ohne Unterstützung wäre der vielleicht in ca. 15 bis 20min leergefahren - würde ich schätzen.

    Genau weiß ich es auch noch nicht, aufgrund der Daten und je nach Belastung schätze ich das auf 8 bis 15A ein, die so ein Antrieb zieht. Also ein Radantrieb, da ein Fahrrad nur einen Antrieb bekommt. Es könnten beim Anfahren auch weitaus größere Spitzenströme auftreten, bis 50A, das weiß ich aber nicht genau.


    MfG



    PS:
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    https://www.roboternetz.de/community...ht=bollerwagen
    Geändert von Moppi (14.12.2019 um 07:41 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    499
    250 W und 24 Volt macht ungefähr 10 A bei Nennlast, aber meistens wirst du viel weniger Leistung abfordern. Mit deinen 75 Ah bist du also gut versorgt. Mittelabgriff bei in Reihe geschalteten Batterien ist allerdings pfui, die werden dann ungleichmäßig entladen. Hol dir lieber nen getakteten Spannungswandler, sonst hast du nicht lange Spaß an der Sache.

Ähnliche Themen

  1. 1.Mai-Bollerwagen motorisieren
    Von Niclas03 im Forum Mechanik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.10.2019, 18:02
  2. Hilfs-Bollerwagen für den Garten
    Von pauloglu im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 28.04.2019, 19:38
  3. Bollerwagen soll hinterher fahren.
    Von Freeed94 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2017, 18:18
  4. "bollerwagen"
    Von darkbird23 im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.01.2009, 21:26
  5. Grill-Zapf-Bollerwagen
    Von Thorsten im Forum Motoren
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 01.05.2006, 14:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •