-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: RGB-Led's in "stark"

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.411

    Pfeil RGB-Led's in "stark"

    Anzeige

    Hallöle.
    Für ein aktuelles Gebastel Suche ich programmierbare RGB-LED's, am liebsten mit dem bekannten WS2812, die _deutlich_ heller sind als die üblichen 5050 (ich weiss, dass 5050 nur ne Bauform ist, aber die ich davon bisher in den Fingern hatte, waren alle vergleichbar hell).

    Es geht im Grunde darum, einen möglichst gebündelten Strahl zu erzeugen, aber eben so hell wie möglich (dimmen kann ich dann immernoch)- ähnlich den Taschenlampen mit Fokus.
    Stromverbrauch ist zweitrangig, ich hab 2A Dauer an Bord (das reicht bei den normalen locker für 20 Stück).
    Laser geht nicht- zum einen sind die zu stark gebündelt, zum anderen nich RGB- das ist aber wichtig.
    Ich hab eine Fläche von etwa 35x35 mm zur Verfügung, und kann ggf. auch mehrere nebeneinander setzen.
    Etwas seitlicher Lichtaustritt ist kein Problem (ich druck das Drumherum sowieso selber, kann das also verblenden) aber das Meiste sollte halt nach vorne raus gehen....

    Hat jemand nen Tipp?
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.715
    Möglicherweise so etwas

    https://www.aliexpress.com/item/3273...chweb201603_55

    oder

    https://www.aliexpress.com/item/3279...chweb201603_55

    Das ist ein WS2811 Chip, der Controler in den 2812, und 3 RGB-Leds die dann an 12V betrieben werden. Das sollte dann etwa 3-mal so hell sein. Ob das dann hell genug für dich ist und zu deiner Optik passt?

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.411
    Das sind auch nur Cluster aus den 5050-LED's, oder?
    Das hab ich schon: im jetztigen Tool werkelt ein Cluster aus sechs solchen LED's-das sind zwei 3er Stücke aus Neopixeln nebeneinander.
    Mehr krieg ich auf dieser Fläche nicht unter.
    Aber eben das ist nicht hell genug für meine Zwecke.

    Was ich brauche, sind solche LED's mit mehr Lichtleistung.
    Ich hab diese Controller auch einzeln, da sind runde 8mm-RGB-Led's dran, aber die bringen noch weniger.
    Ob es eine einzige RGB-Led ist, oder mehrere, spielt keine Rolle, aber das muss ungefähr auf diese Fläche passen.

    Das Licht zu bündeln, würde evtl auch gehen...aber Optik ist eine meiner ganz schwachen Seiten...wenn dazu jemand ne Idee hat...?
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    31
    Beiträge
    4.819
    Wäre eine RGB Hochleistungsled auch eine Alternative? https://www.led-tech.de/de/Osram-Ost...r-Rundplatine#

    Die haben zwar keine serielle Ansteuerung, vielleicht geht es auch so.

    MfG Hannes

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.260
    Blog-Einträge
    7
    Super-Flux RGB LED
    MCD: R=8000 / G=12000 / B=6000mcd


    bei 80° Abstrahlwinkel sollen 6000mcd 8.82 Lumen entsprechen.

    Jetzt musst Du wissen, welchen mcd-Wert(e) die LED haben, welche Dir zu dunkel sind (bzw. wieviel Lumen).

    Vielleicht kannst Du einen kleinen Hohlspiegel irgendwo im Modellbau oder von Taschenlampen auftreiben, wo Du die LED davor plazieren kannst.
    Mal nach LED-Linse oder LED-Optik googlen.




    MfG
    Geändert von Moppi (02.11.2019 um 23:17 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.260
    Blog-Einträge
    7
    Na ja, die 5050 habe evtl 500mcd, wenn überhaupt. as sollten super-flux schon weiter helfen.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.411
    Was die normalen 5050 _wirklich_ haben, scheint keiner so richtig zu wissen.
    Jedenfalls bei meinen: kein Datenblatt aufzuspüren.

    Diese Superflux nutzen mir so nix: die brauchen noch den Controller. Nein, ohne den gehts -erstmal- nicht.
    Das ganze System ist darauf ausgelegt...
    Muss mich da mal umhören, ob man die busfähig machen kann, was die wirklich bringen und ob die verwendbar sind.
    Sehr viel allerdings verspreche ich mir nicht von: wenn die auch nur 30mA nehmen, dann können die nicht sehr viel mehr Leistung haben als die 5050 (die werden auch mit bis zu 30mA pro Farbe angegeben).
    Mal gucken....
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.260
    Blog-Einträge
    7
    Der größte Wert lag bei irgendwo 800mcd für die 5050, was ich gesehen habe. Aber nicht vergleichbar mit 6000 bis 12000.

    Aber wie gesagt, versuchs doch mal mit den LED-Linsen oder hast Du das schon? - Wenn nicht, vielleicht hilfts ja weiter.



    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.406
    aber das muss ungefähr auf diese Fläche passen.
    könntest du das mal in etwas konkreteren Maßen ausdrücken und wie sieht es mit der thermischen Ableitfähigkeit aus?

    https://de.dhgate.com/product/high-p...408973590.html

    (Zu den gezeigten LEDs kann ich ncihts sagen, das ist nur Anschauungsmaterial)

    ich habe vergleichbare 3W LEDs verbaut, aber die brauchen definitv etwas Kühlfläche, sonst leben die nicht lange aber die machen ordentlich Licht!
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    31
    Beiträge
    4.819
    Ich weiß zwar nicht warum die Led unbedingt einen Bus haben muss. Du könntest aber eine "normale" Leds (z.B. Superflux, Hochleistungsled,...) verwenden und die Busanbindung dazubauen. Das sollte ein einfacher Attiny o.Ä. machen können. Wenn du SMD-Komponenten verwendest, solltest du es auf die 35x35mm unterbringen können. Wenn du Superflux nimmst solltest du auch keine Probleme mit der Temperatur haben.

    MfG Hannes

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.12.2018, 18:21
  2. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 13:53
  3. Mikrocontroller-Einsteiger-Kursus "First Step" jetzt stark reduziert!
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2013, 12:20
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 22:18
  5. "Soft-Reset?" und "Finger-Interrupt?"
    Von trapperjohn im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 00:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •