-         
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: suche Keypad ca. 8x8 bis 10x10 mit einrastenden und dann beleuchteten Tasten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.921

    suche Keypad ca. 8x8 bis 10x10 mit einrastenden und dann beleuchteten Tasten

    Anzeige

    hallo,
    Ich Suche ein Keypad ca. 8x8 bis 10x10 mit einrastenden und dann beleuchteten Tasten (eingebaute LEDs) :
    anlässlich eines Topics über neuronale Netze fände ich es spannend, noch mal alles für Arduinos (edit: oder auch für Raspberrys) von Anfang an aufzubauen und optimiert zu programmieren.
    Knackpunkt früher war immer, dass ich keine Eingabe-Tasten-Arrays hatte, die die Eingaben auf simple und intuitive Weise registrieren und anzeigen konnten - hätte man so etwas, wären Bedienung und Training deutlich einfacher und übersichtlicher als über komplizierte und unübersichtliche Display-Menüs.
    Wer hat (bezahlbare) Tipps?
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.718
    Blog-Einträge
    9
    Vielleicht kann man improvisieren und nimmt ein 4*4 Tastenfeld als Grundlage: https://www.amazon.de/Demiawaking-Ma...2433858&sr=8-9

    Und dazu eine 8*8 LED-Matix: https://www.amazon.de/DIGI-DOT-PANEL...2433773&sr=8-5

    Das Einrasten kann per Software realisiert werden (einmal drücken = an, einmal drücken = aus). Zwar sind die Taster nicht direkt beleuchtet, aber vielleicht kann man trotzdem damit hantieren. Wobei ich einsehe, dass es bei 8*8-Feldern nicht so leicht ist zuzuordnen, welche LED zu welchem Taster gehört.


    MfG

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.921
    das mit dem softwaremäßig Druck Ein/Druck AUS st eine gute Idee!
    ich habe gerade dieses gefunden:
    https://learn.adafruit.com/adafruit-...rce-led-keypad

    habe aber noch keinen preiswerten Lieferanten gefunden für 8x8, fertig mit LEDs versehen schon gar nicht.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.718
    Blog-Einträge
    9
    4*4 ist doch auch in Ordnung!?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.921
    Zitat Zitat von Moppi Beitrag anzeigen
    4*4 ist doch auch in Ordnung!?
    wenn man 4 davon zusammenbaut, ja.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.718
    Blog-Einträge
    9
    Nein, nur 4*4. Dafür sind die zu teuer. Wofür nutzt man sonst beleuchtete Taster?



    MfG

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.921
    für vernünftige NN-Anwendungen, bringen 16 Inputs nichts. Interessant wird es, wenn man damit Zeichenerkennung (Ziffern, Buchstaben) wie in einer LCD-Matrix trainieren kann (verrutschte und schräg liegende Zeichen), dann erkennt man auch, was das NN leistet: daher ca. 10x10 (8x8 ist bereits seeeehr grenzwertig)

    - - - Aktualisiert - - -

    PS:
    ein virtuelles Tastenfeld auf einem Touchscreen wäre auch eine Idee, aber die sind auf Arduinos unglaublich schwer zu programmieren, damit es dann auch stabil funktioniert.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.718
    Blog-Einträge
    9
    Wenn Du was zum nachbauen machen willst und dass sich jeder rantraut, fang gangz klein an uns steigere das später. So kann sich jeder dann aussuchen, bei welcher Komplexität er aus dem Thema aussteigt. Sonst fangen die meisten vielleicht erst gar nicht damit an.



    MfG

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    211
    Selbst bauen mit solchen Schaltern vielleicht?:
    https://de.aliexpress.com/item/32697109472.html

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.921
    ich persönich habe ja bereits mit einer kleinen Anzahl von "echten" Tasten jahrzehntelange Erfahrung
    - und für zahlreichere Inputs sogar auch, allerdings mit "virtuellen" Inputs per LCD-Menü-Settings.
    Daher brauche ich da nicht mehr "klein anfangen".

    Selber zusammenbauen kann ich aber leider mittlerweils überhaupt nicht mehr, wegen einer zunehmenden Augenerkrankung
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. lcd keypad shield
    Von varenne im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.06.2015, 21:06
  2. 10x10 Charlieplexed LED anzeige ansteuern
    Von Boromir im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2013, 19:24
  3. suche Bauteil das Druck ausübt um Tasten zu drücken
    Von flubbyeick im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.03.2009, 00:08
  4. Zuweisung Keypad LCD03
    Von dj-psyko im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2009, 22:20
  5. Suche schöne RC5 Fernbedienung mit wenig Tasten
    Von Steffen44 im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 21:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •