-         
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 33 von 33

Thema: Nach Unfall: Wiener Verkehrsbetrieb stoppt autonome Busse

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.418
    Anzeige

    Zitat Zitat von Ceos Beitrag anzeigen
    Irgendwann sind wir soweit dass wir eine tägliche Injektion bekommen, damit alle nichtkonformen Gedanken und Gefühle beseitig sind und wir alle fein im Takt aus dem Bett auf ein Föderband steigen, welches uns autonom zum Arbeitsplatz führt, an dem wir irgend eine Stumpfe sache machen die die Maschinen doch noch nicht können nur um über Standartisierte Geschmacksneutrale, Vegane, Eifreie, Gluatmatfreie ...... oh Gott mein Sarkasmus erstickt mich gerade ich lass das mal lieber XD
    wie kommst du jetzt da drauf bzw. was hat das mit dem Thema zu tun?
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.268
    Vielleicht sollte man das allgemeine Lebensrisiko mal nicht mehr nur als unbestimmten Rechtsbegriff führen, sondern diesen in bestimmten Bereichen fest verankern.

    M.M.n. hat, wer so wie die Frau im Artikel blind und taub durch den Verkehr trant, hat in der Öffentlichkeit nichts verloren. Die derzeitige juristische Gefährdungsbetrachtung halte ich für nicht mehr angemessen.

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.418
    Zitat Zitat von White_Fox Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man das allgemeine Lebensrisiko mal nicht mehr nur als unbestimmten Rechtsbegriff führen, sondern diesen in bestimmten Bereichen fest verankern.

    M.M.n. hat, wer so wie die Frau im Artikel blind und taub durch den Verkehr trant, hat in der Öffentlichkeit nichts verloren. Die derzeitige juristische Gefährdungsbetrachtung halte ich für nicht mehr angemessen.
    wenn ein Gericht befindet, dass sie sich tatsächlich grob fahrlässig verhalten hat, dann wird es sicher keine Veranlassung geben, das Fahrverbot für die E-Busse aufrechtzuhalten - aber dazu muss es erstmal eine Klage von wem auch immer geben.
    Und die E-Busse sollten dennoch mit Geräuschgeneratoren ausgestattet werden.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Sicherheit geht vor: BVG startet autonome Busse "auf Grundschulniveau"
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.2018, 12:10
  2. Lithium-Ionen-Akkus: Elektroauto Tesla S fängt nach Unfall Feuer
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.10.2013, 13:32
  3. Haushalts-Roboter "James" im Wiener Möbelhaus
    Von Frank im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 17:07
  4. Eagle: Busse
    Von BlackDevil im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2006, 23:34
  5. UART stoppt nach einiger Zeit
    Von surfer im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.07.2005, 11:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •