-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: spule freilaufähnlich

  1. #1

    spule freilaufähnlich

    Anzeige

    Hallo

    Ich bau grad ein KlangObjekt, bei dem mein Scheibenwischermotor langsam eine Schnur aufwickelt/ hochzuckelt. An der Schnur hängt was Schweres (ca 10kg). Soweit alles gut.
    Nun möchte ich, dass wenn der Motor stoppt, sich das Seil schnell von allein abwickelt (aufgrund des Gewichts).
    Kennt da jemand eine Spule, oder ähnliches die ich da ranbauen kann?
    Richtungswechsel beim Motor is keine Option, da die Upm zu langsam ist

    Vielen Dank schon mal!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    164
    Na, da müsstest du wohl irgendwie den Antrieb ausklinken... Zum Aufwickeln eine Spule und dann einen Hubmagneten oder sowas, der die Spule in den Antrieb einklinkt. Wenn der Motor stoppt, muss der Magnet abgeschaltet werden, damit sich die Spule ausklinkt und abrollen kann... Im Grunde so ne Art Kupplung. Das ist im Wesentlichen etwas mechanisches Gepfriemel.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.406
    Lösch doch bitte die überzähligen Topics, er bringt nichts das über mehrere Themenbereiche zu duplizieren
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  4. #4
    hey. mein server war unten und da hab ich das gepostete nicht gesehen. nur.... wie lösche ich?

    - - - Aktualisiert - - -

    danke für die schnelle Antwort.
    ja, daran hab ich auch schon gedacht. würds nur gern weniger friemelig haben🤗
    Jetzt schau ich gead ob nicht der motor selbst auf ner spule sitzt, und wenn er aufhört dreht der sich zurück...... mal sehen

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    31
    Beiträge
    4.819
    Ich bin mir nicht sicher ob das funktioniert, könnte mir aber vorstellen das es geht.

    Du baust eine Art Fliehkraftkupplung mit einer kleinen Änderung.
    Beim Aufwickeln ist die Spule fix eingekuppelt (Federkraft).
    Beim Abwickeln drehst du den Motor so schnell, das du auskuppelst (in Gegenrichtung).

    MfG Hannes

  6. #6
    ich weiss nicht ob der Motor schnell genug dreht um das zu lösen. Ich arbeite zwar mitm arduino, könnte also upm verändern aber der Motor schafft halt nur ne bestimmte anzahl. Bin aber noch weiter am ausprobieren, unter anderem mit größeren Scheiben und Bolzen, die Hebel mitnehmen...das gute ist ja, dass die verschiedenen Möglichkeiten auch zusammen gehen (:
    ich hab auch noch schnell 2 bilder angehängt um das projekt deutlicher zu machen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken zwinger premke ketten eingang 11.jpg   zwinger premke ketten becken.jpg  

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.406
    wie wäre es mit einer einstellbaren freischaltenden Sicherheitskupplung? Bedingt natürlich dass du irgend eine Art von Anschlag hast. Wenn dein Seil also zu straff wird sollte die Kupplung freischalten und das Seil frei abrollen können.

    Kostenfaktor kann ich dir nicht nennen aber das wäre das praktischste Lösung für einen "einfachen" Aufbau ohne irgendwelche Endschalter und so n Spielzeug dran
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. TESLA-Spule
    Von IPlayWithLasers im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.01.2012, 22:11
  2. Spule befestigen
    Von Testman3000 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 12:00
  3. Spule wickeln
    Von triti im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.08.2007, 22:07
  4. Spule
    Von Christopher1 im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.05.2007, 19:40
  5. [ERLEDIGT] Ersatz für Spule (77A 150µ)
    Von im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.12.2004, 21:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •