-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Thema: Warum kann ich bei den FUSES-High das Bit BOOTSZ0 nicht mehr rücksetzen (programmed)

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker Avatar von Bernd_Stein
    Registriert seit
    19.09.2008
    Ort
    Deutschland : Nordrhein-Westfalen ( NRW )
    Alter
    48
    Beiträge
    369
    Anzeige

    Zitat Zitat von Bernd_Stein;653313
    Werde später den 1k parallel zum verbauten 4k7 löten um da Gewissheit zu haben.

    ...

    Hatte übrigens schon mal ein Problem mit dem MELZI-Board :

    [URL
    https://www.mikrocontroller.net/topic/460247?goto=5899121#5883076[/URL]

    Ja, es kommt meistens anders als man denkt.
    Da ich damals dass im µC.net beschriebene Problem hatte, bestellte ich mir ein neues Board, was gestern ankam.
    Dummerweise war dort Repetier in der Version 0.91 drauf.
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	MELZI_Repetier.jpg
Hits:	2
Größe:	72,9 KB
ID:	34279

    Anders gesehen schein ich jetzt den Fehler beim Vergleichen ( Verify ) gefunden zu haben. Es liegt wohl daran, dass die SD-Karte gesteckt ist. Übrigens stört der Pullup-Widerstandswert am Resetpin von 1k des R26 auf dem neuen Board überhaupt nicht.

    Aber weil es auch hin und wieder andere Probleme beim Flashen gibt gehe ich so vor :

    SD-Karte raus.
    Board kurzzeitig spannungslos machen.
    Danach AVRISP mkII aufstecken und flashen.

    Und noch was im AS7 kann man unter Device programming das Häkchen bei Erase device before programming setzen, was ich nur empfehlen kann, da es recht zügig geht und Probleme verhindert.
    Als weiteres habe ich noch dass FUSE-High-Bit EESAVE aktiviert, damit nicht jedesmal beim Flashen meine Einstellungen verloren gehen. Außerdem habe ich den Bootsektor auf 512 und Adresse $FE00 verändert, weil es zu Anfang mit dem neuen Board auch Probleme beim Flashen gab und ich dachte, wenn der Flash schon zu 96% voll ist, dann stört wahrscheinlich dieser vorher größere, reservierte Bootbereich.

    Somit sehen die FUSE-Einstellungen jetzt so aus :
    $FF, $D7, $DE


    Bernd_Stein
    Geändert von Bernd_Stein (10.07.2019 um 05:40 Uhr)
    CRS Robotics A255, TRONXY X3A, TinkerCAD, c´t-Lab, ProfiLab Expert, AVR8 Assembler

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Warum kann ich die High-Fusebits nicht ändern?
    Von sloti im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2008, 10:08
  2. Warum kann ich 2 LED's mit diesem Programm nicht ansteuern.!
    Von RIFMAN im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.04.2007, 12:52
  3. Kann nicht mehr compilieren :(
    Von white_rabbit im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.12.2006, 19:36
  4. warum kann ich das nicht machen (Config Pinc.2 = Output)?
    Von Zeroeightfifteen im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.12.2005, 20:55
  5. Warum kann ich keine AVRs mehr beschreiben?
    Von Gottfreak im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2004, 10:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •