-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Sun To Liquid: Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Einstein Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    4.901

    Beitrag Sun To Liquid: Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2

    Anzeige

    Kerosin mit genau eingestellter Zusammensetzung soll bei der Verbrennung weniger Schadstoffe freisetzen als Kerosin aus Erdöl. In Spanien wurde in einer speziellen Anlage erstmals ein solcher synthetischer Brennstoff mit Hilfe von Sonnenenergie erzeugt. (Wissenschaft, Solarenergie)

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.


    Anzeige

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.314
    Kohlenstoffverbrennung ist der falsche Weg.
    Grüne nachhaltige Energie samt Energiespeicherung, das wäre der richtige Weg.
    Z.B. auch über Wasserstoff und auch Techniken wie mit der Lavastein-Versuchsanlage in Hamburg.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    311
    Ich finde auch, dass das festhalten an der herkömmlichen Verbrennungstechnik nicht zielführend ist.
    Aber man kann damit den Verbraucher leichter Abhängig machen.
    Mit Photovoltaik eigenen Strom zu speichern, kann leichter privat umgesetzt werden.
    Mit Stromüberschuss eigene Kohlenwasserstoffe zu erzeugen, dürfte sehr viel
    schwieriger werden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.193
    Die Idee daraus "Benzin" (im weitesten Sinn) herzustellen ist wirklich eine blöde Idee (Aber bitte nicht vergessen, für Langstrecke gibt es zur Zeit noch keinen Ersatz!!!!)

    Aber es hat Grundsätzlich seine Berechtigung ... wir werden auf lange Sicht nicht vollständig auf "Mineralölprodukte" verzichten können (bis wir einen Ersatz für durable Kunststoffe haben), aber eine Chance sie regenerativ zu erzeugen (und dann auch noch die richtige Zusammensetzung und nicht mit Tonnenweise Bitumen als Abfall) ist definitiv eine gute Option

    Auch die Diskussion rund um die CO2 Zufuhr über die Luft finde ich zur Zeit noch Blödsinn, die Technologie im großen Stil und kostengünstig das CO2 aus der Luft zu ziehen ist einfach noch nicht ausgereift und es gibt SOOOOO VIELE andere Quellen für hoch konzentriertes CO2 dessen Auffang viel effizienter ist zur Zeit.
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.314
    es stimmt, für Düsenjets ist man auf Kerosin angewiesen, aber wenn man kein Erdöl mehr für Autos, Heizungen und Kraftwerke braucht, dann reichen dafür die Ölvorkommen sicher noch Jahrtausende. Als mehr oder weniger befristete Übergangs- und Reserve-Technologie ausschließlich für den Flugverkehr also zugegebenermaßen evt doch sinnvoll
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    311
    In der Sache Fliegen möchte ich wieder-sprechen.
    Wenn wir einen Teil unserer Lebensart entschleunigen würden,
    tun es auch Luftschiffe.
    Luftschiffe können durchaus rein elektrisch betrieben werden.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.193
    Cargo Lifter, Hindenburg (nur um mal die 2 berühmtesten zu nennen dir mir zumindest geläufig sind) ... irgendwie waren wir in der Vergangenheit nicht sehr erfolgreich mit unseren Versuchen oder es hat sich nicht gelohnt

    Ich denke nicht dass Luftschiffe wirklich Sinnvoll sind, Helium ist ein ungünstiges Mittel ("relativ" selten ... vergleich es mal mit Erdöl und anderen fossilen Brennstoffen und bedenke die Molekül-/Atomgröße von Helium und die damit verbundenen ständigen Verluste... auch weg vom Planeten!!!!) um die am schweben zu halten und Wasserstoff .. naja ... Hindenburg eben

    Die Nutzungsmenge von Helium in unserer Industrie ist genau wie die Nutzung von fossilen Brennstoffen einfach Rücksichtlos und absolut unverhältnismäßig.
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.06.2018, 11:10
  2. DLR: Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.05.2017, 12:06
  3. Wasserstoff aus Sonnenlicht
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.08.2013, 00:40
  4. Sonnenenergie: Spezielle Solaranlage liefert Strom und Wasser
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.04.2013, 16:50
  5. Rc-5 und Sonnenlicht.
    Von Edblum im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.12.2009, 12:58

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •