-         
Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 94

Thema: pthread: was genau macht "joinable" und was macht "detached"?

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    43
    Beiträge
    451
    Anzeige

    Es gibt in dem Screenshot a.out und einen Eintrag unter a.out. Das eine ist der main thread und das zweite ist der worker thread.

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.770
    ach so, worker ist der pthread.
    aber trotzdem verstehe nicht, was da "gejoint" wird bzw. was damit gemeint ist.
    joinen in meinem Verständnis heit, es läuft jetzt - statt wie bisher pseudosimultan getrennt - nunmehr unter einem gemeinsamen Dach in einem gemeinsamen (main) thread weiter.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    43
    Beiträge
    451
    Hier: Das zeigt es Graphisch

    https://social.technet.microsoft.com...delegates.aspx

    Der worker thread muss eben wieder sauber beendet werden und die Resourcen dem OS zurückgegeben werden. Nach dem join() ist dein Programm wieder single threaded.

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.770
    das klingt aber nach einem "stoppen und aufräumen", nicht nach "beitreten"...
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.406
    @HaWe schau bitte meinen Beitrag auf Seite 1 nochmal an, das hat sich beim tippen gerade überschnitten und ist auf Seite 1 letzter Beitrag untergegangen, da erkläre ich dir exemplarisch warum du "joinen" musst ... Threads könne nicht einfach so miteinander reden
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.770
    "beitreten" bedeutet doch, dass etwas nach wie vor weiterläuft, nur jetzt gemeinsam, nicht mehr getrennt...
    (hat sich überschnitten)

    - - - Aktualisiert - - -

    @Ceos:
    ja, das hatte ich gelesen - aber nicht verstanden.
    Mir geht um die Wortbedeutung von "join", und das heißt "verbinden, beitreten", nicht "beenden".
    "stoppen und aufräumen" würde ich verstehen.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist Avatar von schorsch_76
    Registriert seit
    25.03.2012
    Ort
    Kurz vor Neuschwanstein
    Alter
    43
    Beiträge
    451
    join bedeutet aber auch vereinigen

    https://dict.leo.org/englisch-deutsch/join

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.770
    ja, aber vereinen bedeutet: es läuft weiter, gemeinsam unter 1 Dach.

    wenn 1 thread jede Sekunde etwas ausgibt und unabhängig ein anderer thread etwas berechnet ,
    und jetzt wird gejoint (vereint),
    dann machen beide alles weiter, aber nicht mehr simultan nebeneinander sondern jetzt nacheinander (aneinandergehängt).

    "join the army" bedeutet ja auch: der Army beitreten und mitmachen, und nicht aus ihr austreten oder (sofort) sein Leben beenden...
    Geändert von HaWe (13.06.2019 um 14:32 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.406
    Mir geht um die Wortbedeutung von "join", und das heißt "verbinden, beitreten", nicht "beenden".
    "stoppen und aufräumen" würde ich verstehen.
    Darum ja mein Beispiel mit dem Kollegen udn der Flex ... solange der Kollege am schleifen und schneiden ist und seinen Lärmschutz und Schutzbrille aufhat, kannst du winken, schrein, fuchteln, wedeln .... er bekommt nix mit!!!!

    Du musst ihn erst auf die Schulter klopfen (join) um ihm dann zu sagen er kann Feierabend machen ... der Kollege muss sich dann aber SELBER darum kümmern aufzuräumen und nach Hause zu gehen!

    Ein "kill" ist so als würdest du ihn einfach von jetzt auf gleich aus der Tür schmeißen und DU müsstest dann alles Aufräumen ... da es aber nicht dein Arbeitsplatz ist KANNST DU ES NICHT! Du kannst bestenfalls selber nach Hause gehen und vor dem verlassen noch alles anzünden und morgen von vorne anfangen.
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.770
    ja, ok, trotzdem ist das, was er machen soll, ja nicht in den main thread kommen und weitermachen mt dem, was er bisher tut (join), sondern aufhören und aufräumen (stop_and_cleanup)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Seite 2 von 10 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2017, 13:53
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 22:18
  3. "Optimization" macht debuggen schwer
    Von yaro im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 21:40
  4. "Soft-Reset?" und "Finger-Interrupt?"
    Von trapperjohn im Forum Asuro
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.06.2008, 00:02
  5. ASM: was machen "swap" und "cbr" genau?
    Von RHS im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.08.2004, 18:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •