-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kleine Akkus: Berlin bekommt offenbar Halbtagsbusse

  1. #1
    Elektronik & Technik Infos Robotik Visionär Avatar von Roboternetz-News
    Registriert seit
    28.02.2011
    Ort
    Roboternetz Server 3
    Beiträge
    5.025

    Beitrag Kleine Akkus: Berlin bekommt offenbar Halbtagsbusse

    Anzeige

    Berlin wird einem Medienbericht zufolge Probleme mit seinen neuen E-Bussen bekommen. Zum einen ist die Reichweite der Akkus gering und zum anderen werden die Fahrzeuge von einem weit entfernten Betriebshof bereitgestellt. Es gibt aber Lösungen. (Elektromobilität, Elektroauto)

    Weiterlesen...

    Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

    News Quelle: Golem
    Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.


    Anzeige

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    338
    Hoch leben die Lobbyisten und Narren!
    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.
    Ha, Ha

    Gruß
    und noch schönen Feiertag

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.496
    Die kompletten Kosten für diese Fehlinvestition muss man den Verantwortlichen vom Gehalt abziehen. Basta.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.275
    Zitat Zitat von ARetobor Beitrag anzeigen
    Hoch leben die Lobbyisten und Narren!
    Wer rechnen kann, ist klar im Vorteil.
    Der gemeine Berliner hat es ja nicht anders gewollt, der will es ganz genau so. Anders ist das Ankreuzverhalten bei Wahlen nicht mehr zu erklären.
    Wenn in Berlin ein Posten besetzt werden muß, z.B. in Betrieben wie der BVG, dann zählen zuerst Partei- und dann Politgünstlingsgruppenzugehörigkeit. Wenn du Glück hast, dann stören Sachkunde und Kompetenz nicht weiter, scheinen aber in jedem Fall nicht weiter wichtig zu sein.

    Von Berlin hab ich oft den Eindruck, man will sich geradezu zu einem Fleckchen Dritte-Welt hinentwickeln.

    Doch bereits nach einem halben Tag reicht die Akkukapazität nicht mehr aus und die Fahrzeuge müssen zurück auf den Betriebshof, um die Akkus zu laden. Diese Information hat Fülling von Busfahrern erhalten.
    Das erfährt man also von den Busfahrern. Im Nachhinein. Denkt da überhaupt mal jemand nach und rechnet etwas zusammen, BEVOR man die Gelder raushaut?

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    4.496
    Zitat Zitat von White_Fox Beitrag anzeigen
    Das erfährt man also von den Busfahrern. Im Nachhinein. Denkt da überhaupt mal jemand nach und rechnet etwas zusammen, BEVOR man die Gelder raushaut?
    Wenn schon eine Entfernung von nur 8km vom Standort zum Einsatzort das ganze Konzept übern Haufen werfen, dann drängen sich mir 2 Vermutungen auf:
    1.) Die 8km fallen überhaupt nicht ins Gewicht bezogen auf die Gesamt-Tagesroutenlänge und das hätte man vorher schon ausrechnen können, mit und ohne 8km.
    2.) Die Entscheidungsträger in Berlin können überhaupt nicht rechnen.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  6. #6
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    08.06.2017
    Beiträge
    37
    Berlin kann weg.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    25.12.2018
    Beiträge
    135
    An Blödheit sind die Berliner offenbar kaum zu übertreffen.

    Wer ein paar Hunderttausend Euro für E-Busse ausgibt, ohne vorher ein Konzept für den Einsatz durchzurechnen und über die nötige Infrastruktur nachzudenken...
    naja, der kann natürlich erst keinen Flughafen bauen...

    Und auf die Bundespolitiker hat es offensichtlich auch längst abgefärbt.

    Muss am Klima liegen.

Ähnliche Themen

  1. EOS RP: Canon plant offenbar leichte spiegellose Vollformatkamera
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.2019, 08:20
  2. Verluste: Casio steigt bei Kompaktkameras offenbar komplett aus
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2018, 09:50
  3. Künstliche Intelligenz: Apple arbeitet offenbar an eigenem AI-Prozessor
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.05.2017, 10:22
  4. Boston Dynamics: Alphabet will offenbar Roboterabteilung verkaufen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.2016, 14:00
  5. [ERLEDIGT] Auch die C-Controll II kann offenbar gut Roboter steuern
    Von im Forum Vorstellungen+Bilder von fertigen Projekten/Bots
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.04.2004, 19:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •