Beim Eishockey saust der Puck mit großer Geschwindigkeit über das Eis. Rückblickende Auswertungen sorgen für mehr Klarheit. Die US-amerikanische Eishockeyliga NHL kann nun erstmalig verschiedene Spielanalysen auch in Echtzeit anzeigen. Ein 20-köpfiges Forschungsteam aus dem Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS macht jede Spielbewegung messbar – und das bis zu 2000 Mal in der Sekunde. Stellvertretend erhalten Thomas von der Grün, Norbert Franke aus dem Fraunhofer IIS und Thomas Pellkofer von der Firma jogmo world corp. dafür den Joseph-von-Fraunhofer-Preis.



Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz.

News Quelle: Fraunhofer Forschungsorganisation
Diese Nachricht wurde automatisiert vom Roboternetz-Bot gepostet. Verantwortlich für den Inhalt ist daher allein der Herausgeber, nicht das Roboternetz.de oder deren Verantwortliche.


Anzeige