-         
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Einfacher(er) Start in die Welt der (Arduino) Microcontroller - learning cube

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    48
    Beiträge
    2.605

    Einfacher(er) Start in die Welt der (Arduino) Microcontroller - learning cube

    Anzeige

    Hi Kollegen,
    aus einer Idee bei uns im Verein ist nun ein fertige Umsetzung herausgekommen - der Arduino learning cube:
    https://www.openhardware.io/view/682/arduino-learning-cube

    https://www.openhardware.io//uploads...g_cube_03a.jpg


    Viele Mitglieder und Gäste haben oft Hemmnisse überhaupt mit dem Thema Microcontroller zu starten, weil sie Steckaufbauten auf Breadboards scheuen und oft keinerlei Ahnung haben, wie man Bauteile richtig anschliesst. Es gibt bei uns regelmässige Einführungsveranstaltungen, bzw. Grundlagenworkshops (die Platine wird zukünftig dafür die Basis bilden)...und da geht immer unglaublich viel Zeit bei drauf, bis man überhaupt den ersten (sinnvollen) Sketch mit Hardware verbinden kann...("wo muss welches Kabel hin, kann ich statt einem grünen Kabel auch ein oranges nehmen, usw.)

    Herausgekommen ist nun eine recht kompakte Platine mit mehreren Sensoren/Aktoren - damit kann man einen sehr einfachen Start in die Welt der Arduinos hinbekommen, da man, wenn die Platine fertig bestückt ist, diese nur noch per USB verbinden muss und dann direkt mit dem pogrammieren loslegen kann. Durch den 3d-gedruckten Halter kann man das auch gut befestigen und kompakt transportieren/verstauen.

    ...wir haben bisher ausgesprochen gutes Feedback zu dem Projekt bekommen, zumal das Ganze auch für den wirklich schmalen Geldbeutel aufzubauen ist.
    Demnächst werden bei uns immer ein paar fertige Aufbauten zur Verfügung stehen, die man sich nehmen und dann damit einfach mal "loslegen" kann.




    P.S. Und ja, es ist kein wirklicher Würfel !
    Geändert von Andree-HB (22.03.2019 um 04:50 Uhr)

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.881
    .. der Arduino learning cube .. Demnächst werden bei uns immer ein paar fertige Aufbauten zur Verfügung stehen .. P.S. Und ja, es ist kein wirklicher Würfel !
    Huiii. Verkauft ihr die Platine? Bestückt oder leer? Quanta costa ?

    PS: Vielleicht könntwollt ihr den Namen Hackerspace Bremen leicht modifizieren: Hackerspace Brainmen ?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    66
    Beiträge
    12.569
    Sehr ansprechende Gestaltung, und auch ausführlich dokumentiert. Was kann man sich mehr wünschen?

    Im Vergleich zum BBC Microbit hat er vielleicht den einen Sensor mehr oder weniger.
    Die GPIOs sind ganz weggelassen.
    Ein Selbsttest der auch die Anzeige "glänzen" läßt könnte aufgenommen werden.

    In jedem Fall aber ist es so gestaltet, dass man es irgendwie haben möchte.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.923
    ich finde die Gestaltung auch ausgesprochen gelungen.
    Für mich persönlich wäre als Anfänger allerdings auch eine zusätzliche Pin-Header-Leiste mit allen seitlich herausgeführten GPIOs wünschnswert, denn nicht immer möchte man die verbaute Hardware so nutzen wie jetzt fest verlötet. Als i-Tüpfelchen vlt sogar Jumper, wo man die festverlötete Hardware disabeln kann. Aber man kann es zugegebenermaßen sowieso nie allen Recht machen
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Ist auf jeden Fall schön gemacht und auch optisch sehr ansprechend.

    LED1 sitzt an D5
    LED2 sitzt an D4
    LED3 sitzt an D3

    Das könnte bei Einsteigern evtl. zu Verwirrungen führen.
    Ich hätte sie LED3, Led4, Led5 genannt, dann würde die Lednummer mit der D Nummer des Ports übereinstimmen.
    LED 0,1,2 wären dann die RGB Leds. Alles Geschmackssache wie HaWe schon schrieb....

    Auf der Internetseite ist noch ein kleiner Fehler bei "interfacing" unterlaufen:
    12C sollte sicherlich I2C heissen.

    Das soll in keinster Weise als Kritik aufgefasst werden.

    Siro
    Geändert von Siro (22.03.2019 um 14:22 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    2.943
    Das soll in keinster Weise als Kritik aufgefasst werden.
    Ich würde es konstruktive Kritik nennen und die ist ja wohl erlaubt :P
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    48
    Beiträge
    2.605
    Hi Kollegen,
    danke für die Rückmeldungen!

    dass mit der Zuordnung LED1-3 finde ich tatsächlich ebenfalls änderungswürdig, wird vielleicht nochmal optimiert
    ebenso die Beschriftung für die tauschbare Display Stromversorgung
    die Pinleisten herausführen ist für dieses Konzept so nicht angedacht
    die verbauten/angedachten Bauteile komplett zu disablen und den Nano über Pinleisten anders zu nutzen ist nicht wirklich sinnvoll, dann kann man sich das auch gleich auf Steckbrett aufbauen
    danke für den Hinweis bezüglich "i2c", irgendwann hat man einen Tunnelblick und sieht soetwas nicht mehr

Ähnliche Themen

  1. start von RP6 und Arduino
    Von inka im Forum Robby RP6
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.01.2016, 13:49
  2. Arduino Welt Einstieg
    Von piggituX im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.07.2014, 07:56
  3. Start mit Arduino?
    Von ahave im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.06.2014, 22:02
  4. Einstieg in Die Microcontroller welt
    Von MoMoHo im Forum Microcontroller allgemeine Fragen/Andere Microcontroller
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 23:41
  5. Erst Einstieg in die Welt der Microcontroller.
    Von pooloo im Forum PIC Controller
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 15:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •