Augen auf beim Grundstücksauf..
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Rasen.jpg
Hits:	4
Größe:	28,4 KB
ID:	33984Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190212_172619.jpg
Hits:	6
Größe:	123,8 KB
ID:	33985Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20190212_172259.jpg
Hits:	5
Größe:	123,8 KB
ID:	33986
Hallo liebe Community..
wir ihr im Anhang sehen könnt : Mein Garten ist NUR schräg...
Alles im Bereich 0-22°...
Die Bodenbeschaffenheit ist noch nicht so ganz eben..es sind noch Maulwurfshügel, Löcher etc vorhanden.. an der weiteren 'Entkernung' arbeite ich noch, so dass
ALLES frei wird und nur noch Rasen wachsen soll.)

Welcher Mower schafft das ?
Ich hatte den Husqvarna 310er im Auge oder den Gardena Sileno...
Habe aber fast die Befürchtung, dass ich zum nächst-grösseren ausweichen muss.

Wo parke ich ihn am besten ? Auf der terrassierten Fläche (7x7m) oder irgendwo weiter unten im Gelände am Rand ?

Überall drumrum ist Zaun...so dass also (sollte er übers Begrenzungskabel fahren bei der Schräglage)
er als nächstes direkt am weichen Zaun anstösst und kehrt macht.


Ich habe die örtlichen Händler zum Besichtigungstermin gebeten....leider no response...
daher frage ich hier mal ob einer ähnliche Schräglagen hat und wie seine Erfahrungen dabei sind.
Danke für Eure Zeit und Impulse !
PS: Der Rasen soll kein Wimbledon-Rasen sein....ich will nur jeglichen Wildwuchs an Sträuchern, Blumen, Bäumen
etc vermeiden.
Viele Grüße,
Oli