-         
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Thema: Leiser, kleiner Linear-Servomotor gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    8

    Leiser, kleiner Linear-Servomotor gesucht

    Anzeige

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem leisen, kleinen Linear-Servomotor. Gut wäre, wenn er für den Langzeitbetrieb einsetzbar ist. Gerne auch günstig. Ich habe leider nichts auf dem Markt finden können bis jetzt, vielleicht kennt sich ja jemand aus und hat einen Tipp für mich.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    269
    Hallo,
    herzlich willkommen im Forum.
    Ohne Parameter wird es schwer eine Entscheidung zu treffen.
    Was für Vorstellungen hast du?

    vG

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    8
    Ich kenne mich leider nicht so gut aus. Daher habe ich keine genauen Parameter, die ich nennen kann.
    Ich hatte mir diese Motoren bestellt: Link
    Allerdings sind sie sehr laut und einer der beiden hat nach 5 Minuten Betrieb den Geist aufgegeben.
    Vielleicht kann man sich an diesen orientieren von den Parametern her. Sie waren eigentlich von allen Sachen her perfekt, bis auf die Lautstärke und natürlich, dass einer kaputt gegangen ist.

    Sollte es gar keine Linear-Servomotoren geben, die die Vorraussetzungen erfüllen, sind alternativ auch normale kleine, leise Servomotoren denkbar.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.878
    Ich kenne mich leider nicht so gut aus. Daher habe ich keine genauen Parameter, die ich nennen kann .. Vielleicht kann man sich an diesen orientieren von den Parametern her ..
    Es ist immer schwer etwas anzuRATEN, wenn man NUR RATEN kann. Meist wird dann von der berühmten Kristallkugel gesprochen die mehr oder weniger auch hier bemüht werden müsste.

    Wenn Du keine Parameter kennst - genau müssten die ja eh nicht sein - dann beschreibe doch bitte was Du damit machen willst. Eine möglichst gute, ausführliche Darstellung der Aufgabe hilft uns (und Dir) bei der Auswahl.

    Das verlinkte Beispiel ist eher unbrauchbar - ein Drehmoment (Torque) ist bei nem Linearmotor ohne Hirnverrenkung wenig/nicht sinnvoll, abgesehen davon, dass die dort genannte Dimension
    "kg-cm" auch keinen Sinn macht (selbst wenn man ahnt, was damit gemeint sein könnte).

    .. Sollte es gar keine Linear-Servomotoren geben, die die Vorraussetzungen erfüllen ..
    Ähhh . . . welche Voraussetzungen?
    Geändert von oberallgeier (04.02.2019 um 15:45 Uhr)
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von White_Fox
    Registriert seit
    04.10.2011
    Beiträge
    1.149
    Zitat Zitat von Okkkar Beitrag anzeigen
    Allerdings sind sie sehr laut und einer der beiden hat nach 5 Minuten Betrieb den Geist aufgegeben.
    Bist du sicher daß du den nicht einfach nur ordinär überlastet hast? Wieviel Kraft brauchst du ungefähr und wie schnell soll der Motor sein? (Das wären z.B. Angaben, mit denen oberallgeier und ARebotor was anfangen können.)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    860
    Hallo Okkar und willkommen im Forum,

    solche kleinen "Servos" habe ich in meinen Modellhubschraubern.
    3 Stück an der Taumelscheibe. Die funktionieren eigentlich recht gut und kaputt gegangen sind sie mir nur
    wenn ich sie blockiert habe, sprich Hubi gecrasht...

    Ich hoffe Du steuerst sie auch richtig an mit der Pulsbreite.
    Wenn sie gegen den Anschlag laufen oder blockieren sind sie sehr schnell durchgebrannt.

    Leider rattern die wirklich relativ laut für die Größe.

    Diese bzw. ähnliche Servos sind in vielen Hubis verbaut, z.B. in den Modellen von der Firma Horizon:
    Blade Nano
    Blade 130S hier sind sie etwas größer

    hier ist mal ein Link dazu, wo auch Daten zu finden sind:
    https://www.spektrumrc.com/Products/...dID=SPMSH2040L


    Im Prinzip kannst Du also auf die Ersatzteile für diese Hubis zugreifen,
    wenn sie denn von der Kraft her ausreichen.

    Dies Baureihe nennt sich meist Ultra Micro Servo

    Was die Kraft angeht, bin ich aber genauso Laie wie Du und habe davon keine Ahnung, daher wäre es
    hilfreich wenn Du beschreiben könntest was Du damit bewegen möchtest.

    Siro
    Geändert von Siro (04.02.2019 um 20:46 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    8
    Vielen Dank schonmal für die ganzen Antworten.

    Zum Verwendungszweck: Ich möchte eine ca. 1 Meter große Hunde Pappfigur bauen, bei der sich parallel die Augen von links nach rechts bewegen. Die Pappfigur steht auf dem Boden, deswegen sollten die Servos leise sein. Und klein, damit sie in die Augenaushöhlung passen. Da sie sich mehrere Stunden am Stück hin und her bewegen sollen, wäre es auch sehr wichtig, dass sie nicht kaputt gehen. Optimal wären Linear Servos, aber es wäre auch nicht allzu schlimm, wenn ich normale Servos verbauen müsste.

    Da sie nur ein bisschen Pappe halten müssen, brauchen sie kaum Kraft zu haben. Schnell brauchen sie auch nicht zu sein, eher das Gegenteil, sie sollen möglichst langsam sein.

    Ich hoffe Du steuerst sie auch richtig an mit der Pulsbreite.
    Wenn sie gegen den Anschlag laufen oder blockieren sind sie sehr schnell durchgebrannt.
    Ich hab sie zwischen 0 und 100 Grad laufen lassen. Besser wäre es also ihn zwischen 10 und 110 Grad laufen zu lassen? Ich steuer ihn über PWM an mit meinem Arduino. Programmtechnisch lass ich ihn zwischen jedem einzelnen Grad 20 Millisekunden Pause machen, um die langsame Geschwindigkeit zu erreichen. Leider zuckelt er dadurch auch ein wenig.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    269
    Hallo,
    ich würde den Servo-Motor mit einer konstant Stromquelle schützen.

    zB.
    http://www.netzmafia.de/skripten/har...317/LM317.html

    vielleicht reicht auch am Motor ein Vorwiderstand?

    Gruß

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.878
    .. eine .. große Hunde Pappfigur bauen, bei der sich parallel die Augen von links nach rechts bewegen ..
    Das klingt ja nach nem schicken Projektchen. Und - der Hund ist dann ja auch steuerfrei (und ohne Abfälle . . .).

    Ok. Ein Hund mit 1 m Höhe - wie wärs, wenn Du da die Augenbewegung etwas "realistischer" machst? Ich habe bei meinem Archie ohne allzuviel Aufwand (ok, ein Kreuzgelenk für jedes Auge) ne halbwegs ordentliche Augenbewegung realisiert. Die einzelnen Teil-Baugruppen sind größtenteils hier zu sehen, eine Sequenz Augengymnastik gibts in diesem Video. Billigstservos in "Normalbauweise" - also mit Schwenkhebeln. Die Software ist nicht wirklich tricky. Aber ich kann auf (m)einer Platine (Eigenbau) maximal zehn Servos sozusagen simultan mit variabler Geschwindigkeit ansteuern - ich nutze für die ansteuerung der verschiedenen Servos eben die Pulslücke/n. Sprich: jeder Puls geht an den nur für ihn bestimmten Pinn. Damit kann man dann schon recht ansehnliche Bewegungen darstellen.

    .. Ich hab sie zwischen 0 und 100 Grad laufen lassen. Besser wäre es also ihn zwischen 10 und 110 Grad laufen zu lassen? ..
    Servos werden üblicherweise mit PWMs unterschiedlicher Pulsbreite angesteuert, siehe hier in der Abteilung RN-Wissen.

    Viel Erfolg.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  10. #10
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    8
    Das schaut sehr interessant aus, ist mir allerdings ein wenig zu viel Aufwand.

    Ich denke ich werde weiterhin nach kleinen, leisen Servos ausschau halten und die dann einfach einsetzen. Am besten dann noch ein Vorwiderstand, damit nichts kaputt geht.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kleiner Linear-Aktuator
    Von applepear im Forum Elektronik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.06.2018, 23:03
  2. Positionsgenauer Servomotor gesucht
    Von Kjel im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 21.01.2015, 11:45
  3. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 10:23
  4. 8Nm Servomotor, 12V DRINGENST gesucht
    Von BlackDevil im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 16:34
  5. kleiner MOSFET gesucht (5V, 2A)
    Von Johannes G. im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2007, 21:56

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •