-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: qtcreator auf Raspi: welches gutes deutsches Tutorial mit versch. Programmbeispielen?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922

    qtcreator auf Raspi: welches gutes deutsches Tutorial mit versch. Programmbeispielen?

    Anzeige

    hallo,
    wer kann aus eigener Erfahrung für qtcreator auf Raspi ein gutes deutsches Tutorial mit verschiedenen einfachen Schritt-für-Schritt Programmbeispielen empfehlen?

    Es sollen GUI Anwendungen wie bei Borland C++ Builder erstellt werden, d.h. Design eines Formulars ("form") mit Widgets (Buttons, Text fields, Dialogs, Radio buttons...), die per drag+drop aus einer Menüleiste in das Formular gezogen und dort platziert werden sollen.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.561
    Verstehe ich das richtig du möchtest ein GUI Bauen die eine GUI Baut ? Also ein Programm das Oberflächen erstellt ?

    http://doc.qt.io/archives/qt-4.8/des...a-ui-file.html
    Das ist zwar nicht Deutsch aber es gibt eine GUI Designer vielleicht kann man den Nutzen dann hat man weniger Aufwand.
    Der wird zum Beispiel auch verwendet wenn ich ein Visualstudio Projekt mit Qt benutze um die Dialoge zu malen.

    Das klingt nach viel Aufwand vielleicht kannst du mal die Idee dahinter beschreiben vielleicht gibt es ja auch ne Andere Lösung.
    P: Meine Tochter (06.11.07) und https://www.carnine.de
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922
    Zitat Zitat von NumberFive Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig du möchtest ein GUI Bauen die eine GUI Baut ? Also ein Programm das Oberflächen erstellt ?

    http://doc.qt.io/archives/qt-4.8/des...a-ui-file.html
    Das ist zwar nicht Deutsch aber es gibt eine GUI Designer vielleicht kann man den Nutzen dann hat man weniger Aufwand.
    Der wird zum Beispiel auch verwendet wenn ich ein Visualstudio Projekt mit Qt benutze um die Dialoge zu malen.

    Das klingt nach viel Aufwand vielleicht kannst du mal die Idee dahinter beschreiben vielleicht gibt es ja auch ne Andere Lösung.
    dankeschön, das ist jetzt "der andere Weg" - getrennt qt designer und qt mit qmake, wo man jeden einzelnen Code selber schreiben muss, samt makefiles und aller include/linker/compile/build-Einstellungen- und leider beschrieben in Englisch.
    Ich Suche allerdings den qt creator, der ähnlich wie der Borland C++ Builder sowohl das grafische Design ALS AUCH die zugehörigen Form-, Widget- und Event/Exception-Basiscodes und Wrapper angeblich automatisch erstellen können soll, mit Compile- und Start des Programms direkt aus der GUI IDE heraus.
    Ich habe ihn schon mal installiert auf dem Raspi, aber nach dem Start wird man von Tonnen von Bildchen und Options und Sources geradezu erschlagen, ich weiß überhaupt nicht, wie man da überhaupt anfangen und dann wie weitermachen soll...
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922
    PS,
    die Idee dahinter ist ewas ähnliches wie das gezeigte Bild hier unten im Post vom C++ Builder Topic https://www.roboternetz.de/community...l=1#post649807
    allerdings noch zusätzlich mit1 oder 2 Zeichenflächen (canvas) für Grafik (Daten als Zeichnung) u/o, Cam.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.561
    Hallo ganz ehrlich unter Linux muss ich mal gucken wie man das startet. Unter Windows gibt es den qtcreator den kann man starten da muss man auch nicht die Makefiles und so selbst machen das Quasi die IDE von QT.
    Hast du noch ein Leistungsfähiger Rechner oder willst du alles auf dem PI machen ?

    https://qtvon0auf100.wordpress.com/2...24/qt-creator/

    Also liege ich falsch du suchst nicht die Möglichkeit eine GUI die eine GUI macht sondern eine IDE die hilft einen Dialog zu erstellen ?
    P: Meine Tochter (06.11.07) und https://www.carnine.de
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922
    Zitat Zitat von NumberFive Beitrag anzeigen
    Also liege ich falsch du suchst nicht die Möglichkeit eine GUI die eine GUI macht sondern eine IDE die hilft einen Dialog zu erstellen ?
    hi,
    nein, nur den Pi mit Linux - für den qtcreator braucht man ja keine makefiles und extra qmake (Voreinstellungen wie bei Geany, man muss jur gcc/gpp anwählen)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.561
    Sorry jetzt bin ich Komplett verwirrt.

    Auf meine Debian ist der Qt Creator drauf und den kann man einfach starten. Auf meine PI kann ich das nicht Testen da dort kein X Installiert ist aber ich gehe da von aus das es auf dem PI nicht anders ist als auf einem "echten" Debian.
    Hättest du eine Linux PC wäre auch das eine Option https://www.raspberrypi.org/forums/viewtopic.php?f=75 mir Dauert das bauen auf dem PI immer zu lang. Da Funktion auch das Debuggen Remote.
    P: Meine Tochter (06.11.07) und https://www.carnine.de
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922
    starten kann ich den qt creator auf meinem Raspi auch.
    Ich brauche nun gute ausführliche deutsche Bücher oder Tutorials mit einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitungen, wie man verschiedene Programmprojekte damit umsetzt (angefangen vom ersten erstellen eines neuen Projekts, speichern und wieder laden, verändern/speichern_unter..., mit einfachen "Hello World" per Buttondruck, Frage/Antwortdialoge, -Boxen, Popupwindows, Beispielcode erzeugen und verändern je nach Events für Radiobuttons, Checkboxen, Schiebereglern, Editfeldern, Labels, Canvas mit geometrischen Figuren/Formen/Farben, Canvas mit jpg Bildern, Canvas mit bewegten "Figuren-Sprites" (wie bei Spaceinvaders), Canvas mit Videocam-Stream, Tabellen-Widgets wie bei Excel, Textfeldern im TXT, RTF, DOC-Format, Files speichern/laden, Datenbanken wie SQL, COM-/USB-Datenübertragung,...)

    Ich habe solche Bücher bislang für Borland C++ und Delphi, damit kam ich ganz gut rein in die Materie, nun wird so etwas für qt creator gesucht!
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    31.01.2004
    Ort
    36399
    Alter
    44
    Beiträge
    1.561
    https://qtvon0auf100.wordpress.com/

    Das sollte ein kleiner einstieg sein.
    Was du von Delphi und Borland C++ als Events kennst heißt bei QT Signal(s).

    Wenn du auch aus source lernen willst kannst https://bitbucket.org/numberfive/mappainter/src
    Das eine Karte mit VS2015 und QT also nicht QT Creator.

    https://github.com/katecpp/sheep_sweeper das war mein Einstieg um das Grundgerüst zu verstehen mir reicht halt oft Code um rein zu kommen.
    P: Meine Tochter (06.11.07) und https://www.carnine.de
    M: Träumen hat nix mit Dummheit zu tun es ist die Möglichkeit neues zu erdenken

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von HaWe
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.922
    Zitat Zitat von NumberFive Beitrag anzeigen
    https://qtvon0auf100.wordpress.com/

    Das sollte ein kleiner einstieg sein.
    Was du von Delphi und Borland C++ als Events kennst heißt bei QT Signal(s).

    Wenn du auch aus source lernen willst kannst https://bitbucket.org/numberfive/mappainter/src
    Das eine Karte mit VS2015 und QT also nicht QT Creator.

    https://github.com/katecpp/sheep_sweeper das war mein Einstieg um das Grundgerüst zu verstehen mir reicht halt oft Code um rein zu kommen.
    vielen, vielen Dank!
    Da hab ich jetzt erst mal ne Menge zum Lesen bis übers nächste Wochenende!
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 18.02.2016, 07:43
  2. Suche gutes Tutorial zur Software-PWM für LEDs
    Von Cysign im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.01.2013, 10:31
  3. Sehr gutes ARM-Tutorial [gefunden]
    Von tobimc im Forum Buchempfehlungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 11:46
  4. Suche gutes Tutorial für GLCD's
    Von Marsupilami im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 20:14
  5. Suche gutes Bascom Tutorial
    Von moin im Forum Basic-Programmierung (Bascom-Compiler)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 19:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •