-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Stepper Motoren über USB / LabView

  1. #1

    Stepper Motoren über USB / LabView

    Anzeige

    Guten Tag,
    da Ich noch nicht soviel Erfahrung mit der Verbindung zwischen PC und Schrittmotoren habe, habe ich ein paar grundsätzliche Fragen.
    Ich würde gerne über meinen PC verschiedenen Dinge realisieren. Zum einen einen Prüfstand , indem ich bestimmte Bewegungsprofile an Schrittmotoren weiter gebe und gleichzeitig die Erfassung von Sensordaten, die ich aber auch Live auf meinem Laptop geplottet haben möchte und die in vorgegebenem Maße in einer CSV Datei abgespeichert werden. Mit LabVIEW mache ich zwar auf der Arbeit nichts, habe aber eine Lizenz, so dass es sich dafür anbietet.
    Generell würde ich gerne wissen, ob jemand schonmal so etwas in der Art gemacht hat bzw mit Tipps oder Empfehlungen geben könnte, wie ich mein Vorhaben realisieren könnte.
    Ich habe wegen meinem 3D Drucker einige Ramps 1.4 boards hier, darum war meine ersten Überlegungen, ob man damit in irgendeiner Weise so etwas realisieren könnte. Nur weiß ich leider nicht wie der slicer genau mit dem Board kommuniziert, also ob einfach nur gcode geschickt wird oder wie genau ( etc weiß jemand mehr) . Ansonsten bin ich natürlich für jeden Vorschlag offen. Dir Frage ist auch generell relativ offen gestellt, damit ich mir erst einmal einen gewissen Überblick verschaffen und mich weiter Einlesen kann. Danke schonmal !

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von avr_racer
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    MecklenburgVorpommern
    Beiträge
    143
    Guten Morgen,

    nun, gut wäre wenn du weitere Ausführungen zu dieser VERBINDUNG zwischen PC und Schrittmotor geben könntest z.B.:

    - EvalKit kaufen was die Verbindung zum PC/Schrittmotor bereitstellt z.B.:
    https://www.roboternetz.de/community...or-Ansteuerung

    oder

    - Selbstbauprojekt die die Verbindung bereitzustellen vermag dazu wird benötigt
    PC <----> RS232 oder USB-IC <---> Microkontroller ---> Motortreiber
    Daraus ergibt sich folgende Frage wie fit bist du in welchen Programmiersprachen ?

    Ein Arduino Nano z.B.: hat die Hardware µC(AVR), USB über die UART schon an Board

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    644
    Blog-Einträge
    4
    Sensordaten lesen und auf den PC übertragen. Daten vom PC an Motoren übertragen. Da bietet sich Netzwerk (WLAN) auch wieder an, wie so oft.

    Auf dem PC/Laptop könnte man Java installieren und z.B. auch Daten verarbeiten und in Dateien speichern oder aus Dateien lesen und per Netzwerk verschicken.
    Ähnliches ließe sich mit einem Apache-Server und einer Browseranwendung per JavaScript und PHP auf jedem schnelleren Computer realisieren.

    Um irgendeine Lösung anzubieten oder vorzuschlagen bräuchte man aber Kenntnis über das ganz genaue Vorhaben. Die genauen Anforderungen wären wichtig.

    MfG
    Geändert von Moppi (11.01.2019 um 08:52 Uhr)

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    206
    Das Ramps 1.4 hat I2C, Du bräuchtest quasi nur ein USB-I2C-Modul und die Kommandos des Ramps, um mit Labview das ganze anzusteuern.
    mfg
    Achim

  5. #5
    Danke für die Antworten. Also prinzipiell würde ich gerne einen Prüfstand bauen für BLDC Motoren. Aber ich möchte mich jetzt nicht unbedingt darauf versteifen. Zur Not bastel ich mir auch erst einmal etwas viel simpleres, um mich dann an die Thematik heran zu tasten. Um das ganze noch ein wenig zu verdeutlichen habe ich mal eine kleine Skizze angehängtKlicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Prüfstand_Labview_Arduino.jpg
Hits:	9
Größe:	23,2 KB
ID:	33928

    Auf der Skizze sieht man, dass am Motor der Strom und die Spannung erfasst werden sollen ( evt. auch die Drehzahl). Es gibt für so etwas glaube ich extra module für den Arduino. Leider findet man selten Angaben wie genau diese sind usw. Bevor aber diese Größen gemessen werden können erstelle ich beispielsweise ein Bewegungsprofil. In diesem sage ich dem Motor wie schnell er von 0% auf 100 % Leistung beschleunigen soll bzw. für welche Zeit evt. gebe ich dem Motor auch mehrere Minuten vor wie er sich verhalten soll. Dies soll er automatisch abfahren.
    In Während das Profil läuft sollen zwei Dinge passieren. Zum einen möchte ich alle Größen Live als Plot auf meinem Laptop sehen und zum anderen soll im Hintergrund alles in eine Tabelle geschrieben werden.
    Ist das Profil abgefahren, wird die Datei mit einem vorgegebenen Dateinamen automatisch gespeichert und danach bspw das nächste Profil durchlaufen usw.

    Also wie das Ganze am Ende genau aussehen soll habe ich mir noch nicht überlegt, da ich zuerst einmal wissen wollte wie man so etwas realisieren könnte. Einen BLDC Motor über einen ESC hat schonmal gut geklappt. Bei einem oder mehreren Schrittmotoren frage ich mich, welche SChnittstelle zum Arduino am besten geeignet wäre.
    Das Größe Problem ist aber das ich nicht weiß ob LabView Live die Daten Plotten und in eine Tabelle schreiben kann. Oder in Textfiles, die ich dann später in Excel importiere oder mit einem Python Skript über die Matplotlib oder xlswriter auswerte.

    Falls Jemand generell Tipps hat auch zu konkreten Bauteilen usw. oder online Projekte kennt, die sich detailliert mit ähnlichen Dingen beschäftigen, wäre ich sehr dankbar.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied Avatar von avr_racer
    Registriert seit
    01.04.2014
    Ort
    MecklenburgVorpommern
    Beiträge
    143
    Hier ist der Schaltplan zu dem obigen Link von mir
    https://www.mikrocontroller-elektron...vr-controller/

    Die Genauigkeit hängt von den Bauteilen ab und wie genua man es braucht.

    Würde erstmal mit dem Arduino + Treiber anfangen. Die Hardware/Software soweit zum laufen zu bringen so das man sich erstmal paar Daten über USB des Arduino anzeigen lassen kann wie Spanung und Strom. Terminalsoftware wäre z.B. HTERM

    Dann erst mit dem Plotten beginnen wie das aber in LabView funktioniert, kann ich nicht sagen. Kann mir aber vorstellen das es dort schon nen button gibt Daten mit zu loggen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.10.2017, 20:15
  2. Stepper Treiber mit über PC-Netzteil mitversorgen
    Von Basti1204 im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.06.2014, 13:55
  3. Füllstandsregelung über Funk mit Labview
    Von Meoteph im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.07.2010, 18:48
  4. DC-Motoren mit Labview steuern???
    Von cc0815 im Forum Software, Algorithmen und KI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2010, 21:11
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.02.2005, 14:52

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •