-         
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Sehne - Vorschläge

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.892
    Blog-Einträge
    12
    Anzeige

    Na dann ..

    Ich habe was mit 1mm Durchmesser gefunden, 100m für 5,- Euronen, kann das sein?
    Ich denke, das wäre genau richtig mit 1mm, für die Montage etc. pp.

    MfG

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.160
    .. Ich habe was mit 1mm Durchmesser gefunden, 100m für 5,- Euronen, kann das sein ..
    Hmmm, meine Kristallkugel xxzensiertxx. Ist das auch ein Angebot "Nähgarn" ? Als Massenartikel, als Made-in-PRC oder als Fake - wäre alles denkbar. Ein Test für 5 Flocken wäre aber vermutlich drin. Dann könntest Du sicher auch die tatsächliche Bruchgrenze testen mit nem einfachen Hebelwerkzeug (.. nur als Denkanstoß : als Hebel fiele mir grad mal der Mast meines Windsurfers ein . . . oder auch etwas weniger aufwendig).
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.892
    Blog-Einträge
    12
    Ich zeig mal, hier: https://www.amazon.de/Drachenschnur-...lar+1mm+aramid

    Na ja, 5 Euro sind 5 Euro.. muss auch nicht sein, zum Wegwerfen.

    Hier wiederum kostet sowas 18 Euro: https://www.kanirope.de/aramidseil-a...chten-kanirope

    MfG

  4. #14
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    67
    Beiträge
    12.748
    Das ist sicher auch nicht am oberen Ende der Qualität, aber Maurerschnur ist für den Einsatz draußen gemacht und hat eine Festigkeit im Bereich von 500N, Durchmesser so um 1-2mm. In jedem Baumarkt relativ günstig verfügbar. Eine Schnur aus vielen Kuststofffasern, sehr biegsam, vielleicht nicht sehr aber doch etwas zu sehr dehnbar als Sehne.

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.892
    Blog-Einträge
    12
    Das mit dem Ausprobieren von wegen Gewicht/Zugkraft wird bei mir eher schwierig. Könnte natürlich sehen, ob es brennt. Und ein Lötkolben sollte dem Material nichts anhaben können, der wird bis knapp vor 400 Grad heiß. Ich habe noch einen mit weniger Leistung der dürfte nicht heißer als 350 Grad werden, vielleicht eher unter 300 Grad.

    MfG

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.253
    Wie wäre geflochtene Angelschnur? Nicht das einfasrige Zeugs.
    Ich programmiere mit AVRCo

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.892
    Blog-Einträge
    12
    Du meinst sicher wieder Nylon?

    Wenn Aramid in vielerlei Hinsicht besser ist, wie: Flexibilität, Stabilität (Feuerfestigkeit ist für mich jetzt eher nebensächlich), dann lieber das.

    Zumindest aber natürlich einen Gedanken wert, bei 0.5mm und 22kg Tragkraft und bei Flechtschnur 50kg.



    MfG

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.160
    .. wieder Nylon? Wenn Aramid in vielerlei Hinsicht besser ist, wie: Flexibilität, Stabilität ..
    Sinnvoll wäre vielleicht ne klare Pflichtenliste: gute Dehnbarkeit - da ist sicher ne Angelschnur oder ne Flechtschnur gut, hohe Festigkeit - und halt die Wünsche bzw. Forderungen der Wichtigkeit nach. (Ich habe in solchen/ähnlichen Fällen nicht nur Kreuzchen gemacht sondern auch geschätzten Erfüllungsgrad in Prozenten - SEHR grob gestuft, vier Stufen, höchstens fünf.) Für ne Sehne nach der Beschreibung im Eingangspost wäre für mich n gut dehnbares Material (z.B. Nylon) eher nix. usf.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Moppi
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    1.892
    Blog-Einträge
    12
    Das weiß ich noch nicht mal. War leider kein Angler und habe das zu selten verwendet. Nylon-Schnur dehnt sich - habe ich das richtig verstanden? Da habe ich jetzt gar nicht so dran gedacht.

    Wie dem auch sei, habe ich Bedenken wegen der Brüchigkeit bei Nylon-Schnur. Dieses fiel mir noch so ein, als ich hier die Frage stellte.

    Aber ich würde es jetzt mit Aramid versuchen. Wenn die Schnur verbaut ist, spielt UV ja keine so große Rolle.


    Um das zum Schluss aber noch mal zusammen zu führen:

    - Belastbarkeit bis zum Zerreissen ca. 100kg, damit wäre es glaub ich sicher
    - schwer entflammbar wäre gut, muss aber nicht
    - nicht zu dick auch nicht hauchdünn, daher 1mm im Durchmesser wäre schon gut

    Bei Angelschnur, ganz normal aus Kunststoff eben, hätte ich Bedenken, es könnte reißen oder spröde werden und dann direkt reißen, wenn belastet wird.

    Ersatz als Drahtseil. Zuglast wahrscheinlich Anfangs weniger, aber falls machbar würde ich schon gerne auf ca. 40kg kommen wollen. Weiß noch nicht, was eine Motorkonstruktion so hergibt, inkl. Getriebe (Anfangs zum Probieren 1 Motor, aber bei Erfolg sicher mehrere Motoren an einem Strang).

    Wenn es sich gut wickeln lässt, also sehr flexibel ist, um so besser - wäre ideal für die Konstruktion, die ich mir zunächst vorstelle. Kann man um jeden engen Radius legen. Will keine Knoten reinmachen sondern an den Enden nur wickeln. Und Abschneiden muss ich es können (dafür gibt es dann auch Werkzeug).

    Dehnen sollte sich das Material nicht, es soll auf eine Grundspannung gebracht werden und die auch behalten - wegen Zug in beide Richtungen, möglichst ohne Spiel.



    MfG
    Geändert von Moppi (05.01.2019 um 22:15 Uhr)

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    51
    Beiträge
    1.653
    Kevlar oder Dynema.
    Ganz klar (Aramid hab ich nie in den Händen gehabt, eignet sich evtl. auch).
    Zumindest die beiden sind kein bisschen dehnbar (jedenfalls nicht in Bereichen, die man noch messen könnte): ich hab die Wanten von nem mittelgrossen RC-Segelboot aus Kevlar gemacht, wann man die spannt, steht der Mast wie ne verschweisste Konstruktion, da wackelt nix mehr.
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Quadrocopter Platine Vorschläge?
    Von Feratu im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.02.2010, 17:26
  2. Flaschenabfüller (hab Ihr Vorschläge?)
    Von matthiasm im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 20:51
  3. Vorschläge zum Test der ISP-Verbindung?
    Von enoritz im Forum AVR Hardwarethemen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 18:39
  4. Vorschläge für Bausatz gesucht
    Von austin2power im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 08:54
  5. Brauche Vorschläge für ersten Bot
    Von plexally im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.2006, 12:59

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •