-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Reyax RYL896 FUNK

  1. #1

    Frage Reyax RYL896 FUNK

    Anzeige

    Hallo an die Rund,
    zum Projekt:

    - Funkverbindung von 2 µC (2x arduino clone) per Reyax (UART) http://reyax.com/wp-content/uploads/...RYLR896_EN.pdf http://reyax.com/wp-content/uploads/...D-GUIDE_EN.pdf
    - Für das erste LEDs an Ports schalten Portb.5 und d.4
    - Alles in Bascom geschrieben

    Ich denke wenn ich die Quelltexte einhänge macht es Sinn.

    TRANSCIVER:

    Code:
     '------------------NANO------------------------
    $regfile = "m328pdef.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 64
    $crystal = 16000000
    '-----------------------------------------------
    $baud = 115200                                              'default baud vom Rylr896
    
    Config Portb.5 = Output                                     'LED um Aktivität zu sehen
    
    Do
    
      Print "AT+SEND=111,8,Testing!"                            ' sendebefehl vom Rylr896 an Funkmodul 111; 8 ZEICHEN sollen gesendet werden ; und die zeichen
      Toggle Portb.5
      Wait 2
                                                                 ' im ca 2 Sekundentakt
    Loop
    
    
    
    '+RCV=100,8,Testing!,-49,54<\r><\n>                           'Das kommt aus dem Funkmodul 111
    RECIVER:
    Code:
    '------------------NANO------------------------
    $regfile = "m328pdef.dat"
    $framesize = 32
    $swstack = 32
    $hwstack = 64
    $crystal = 16000000
    '---------------------------------------------
    
    Baud = 115200                                               'default baud vom Rylr896
    Config Input = Crlf , Echo = Cr
    
       Config Portb.5 = Output                                  'LEDS
       Config Portd.4 = Output
    
    Dim Uartin As String * 30
    Dim Instring(20) As String * 10
    Dim Bcount As Byte
    
    Dim I As Byte
    
    Do
       Input Uartin , Noecho
    
       Gosub Spliting
    
       If Instring(3) = "Testing!" Then
          For I = 1 To Bcount
             Instring(i) = " "
          Next I
          Toggle Portd.4
          Toggle Portb.5
       End If
    Loop
    
    Spliting:
    
       Bcount = Split(uartin , Instring(1) , ",")
    
    Return
    
    End
    '* +RCV=100,8,Testing!,-54,53
    
    '+RCV=100,8,Testing!,-50,51<\r><\n>
    '+RCV=100,8,Testing!,-49,54<\r><\n>
    Nun zum Problem, wenn ich "+RCV=100,8,Testing!,-50,51<\r><\n>" per Terminal, HTERM eingebe gehen die LEDS an/aus. Wenn ich aber das Funkmodul einstecke, dann bleibt das Programm ab input hängen(glaube ich).
    Der Datensatz der unterm Code steht ist der mitgeschnittene Datensatz aus dem Funkmodul.

    Das Beispielprogramm in C funktioniert soweit. Also hängt es nicht mit der Verkabelung zusammen. (TX auf TX zB.) Oder die Pegel der Datenleitung
    Liebe Grüße

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.602
    Blog-Einträge
    133
    Hallo,
    nur eine Vermutung, da ich keine Erfahrung mit Funkmodulen habe. Das Problem hängt irgendwie mit CR LF zusammen.

    Die 8 in
    Print "AT+SEND=111,8,Testing!"
    ist Anzahl der Zeichen in Payload und umfaßt damit nur die 8 Zeichen von Testing!. Vielleicht wird deshalb das CR CF nicht mehr vom Empfangsmodul weitergegeben. Das INPUT wartet darauf und macht deshalb nicht weiter

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  3. #3
    Mahlzeit, danke für das Kopfzerbrechen.

    Die 8 beziehen sich wirklich nur auf die Payloadgröße. Hab ich auch schon gedacht... Der Funkempfänger gibt aber als Ausgabe immer Befehl (zB. +RCV=??????????? oder +ERR=13) und <CR LF> als Abschluss aus.

Ähnliche Themen

  1. Funk oder nicht Funk?
    Von M@zzää im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.2006, 10:44
  2. RN-Funk
    Von hiasi im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2005, 16:10
  3. Funk-MODEM {Funk-Audio-Verbindung}
    Von matzö im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2005, 22:08
  4. Funk
    Von MrVisual im Forum Elektronik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.01.2005, 19:05
  5. [ERLEDIGT] USB per Funk
    Von USB per Funk im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.10.2004, 09:57

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •