-         
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Antenne für 433 Mhz zu lang

  1. #1

    Antenne für 433 Mhz zu lang

    Anzeige

    Hallo,

    ich hab hier einen Sender für 433 Mhz an den ich einen Draht als Antenne angebracht hab um auch entferntere Steckdosen steuern zu können. Der Ist knapp 27cm lang statt der empfohlenen 17cm. Es wurde empfohlen immer ein Vielfaches von 17 zu verwenden. Was könnte das bewirken? Muss ich mir um irgendwas Gedanken machen bei den 27cm? Das Gerät steht ungünstig positioniert, ich müsste viel umräumen um überhaupt wieder ran zu kommen.

    Ich hab die Antenne auch nicht festgelötet, sondern nur durch ein Loch auf der Platine gezogen und ein Stück des Drahtes halb um die Platine gelegt, damit er in Position bleibt. Wirkt jetzt dennoch der ganze Draht als Antenne oder nur der Teil der absteht und nicht um die Platine gelegt ist?

    Corluka

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    191
    Hallo Corluka,
    erst mal willkommen im Forum.
    Wenn die Funktion nicht eingeschränkt ist, kannst du es so lassen.
    Ansonsten solltest du der Empfehlung folgen.
    eine schlecht angepasste Antenne verschlechtert die Funktion.
    zB. sinkt die Sendeleistung und der Empfang wird auch schlechter.

    schau hier:
    http://www.leobaumann.de/berech.htm

    Gruß
    ARetobor

  3. #3
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    93
    Hallo,

    Zitat Zitat von Corluka Beitrag anzeigen
    Ich hab die Antenne auch nicht festgelötet, sondern nur durch ein Loch auf der Platine gezogen und ein Stück des Drahtes halb um die Platine gelegt, damit er in Position bleibt.
    Corluka
    Der Draht braucht auf jeden Fall eine gute elektrische Verbindung, würde empfehlen ihn anzulöten.
    Der Draht sollte außerdem Lambda/4 lang sein, also 17cm und du brauchst ein venünftiges Groundpotential um nicht zu große reflexion zu haben.
    Mach es lieber ordentlich, dann bekommst auch eine vernünftige Reichweite und du zerstörst dir nicht den Ausgangstransistor.

    LG Alex

Ähnliche Themen

  1. Transistor - lang ist es her
    Von Frodo89 im Forum Elektronik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.05.2014, 20:11
  2. Antenne: Schweizer Wissenschaftler verbinden Antenne mit Solarzellen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2013, 16:50
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 01:54
  4. Panzermodell min. 40 cm lang
    Von raschky im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2007, 20:07
  5. programm zu lang
    Von Roland im Forum Controller- und Roboterboards von Conrad.de
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.06.2004, 20:13

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •