-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Ideen gesucht: Ausgleichsbehlter fr Wak

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beitrge
    2.745

    Ideen gesucht: Ausgleichsbehlter fr Wak

    Anzeige

    Situation

    Ich bin jetzt fertig mit Schritt 2 mit meinem Frankenstein Wak PC

    Die Loop ist provisorisch verbaut, der Radiator hat eine Auenmontage bekommen, weil er leider doch nicht ganz ins innere passt.

    Dabei bin ich auf eine Idee fr Schritt 3 gekommen.

    Derzeit habe ich ein Trust GXT1110 Gehuse
    https://www.trust.com/en/product/225...er-atx-pc-case

    darin sind oben 2 sehr leise aber starke lfter von innen gegen die Top-belftung und von auen gegen einen X-Flow Radiator verschraubt sind

    der 2x120er XFlow Radiator hat an beiden kurzen Seiten diagnoal gegenber jeweils einen 3-fach Port, der nach Oben, zur Seite oder nach Unten geht

    Zur Idee

    da ich sowieso fr Zu- und Ablauf noch mindestens ein greres Loch in die Oberseite bohre muss um die Schluche wieder nach innen zu fhren (und nicht auen rum wie derzeit)

    dachte ich mir, den Ausgleichsbehlter entweder um den Radiator herum oder an der Vorderseite des Radiator an zu bauen (als hchster Punkt im System wrde mir das zu gute kommen)

    Zum Plan

    ich bin noch nicht sicher wie und wo ich alles einbauen will

    1. ich habe derzeit eine LT-DC Pumpe mit 100ml Ausgleichsbehlter, wofr ich in den Deckel ein 50x50mm quadratsches Loch schneiden msste um ihn dann direkt seitlich mit dem Radiator zu verschrauben. Nachteil dabei ich habe keine richtige Befestigung fr Pumpe und Ausgleichsbehlter, ich msste also noch eine Halterung mit dem Gehuse verschrauben

    2. Wenn mir jemand verrt wie machbar das fr jemanden wie mich ist, wrde ich mir viel lieber 2 Acrylglasplatten mit dem Ausschnitt fr den Radiator und dem Auenma meines Gehuse zurecht machen und dann rund herum wnde aus acrylglas einarbeiten, sodass der radiator vom Ausgleichstank umschlossen ist.

    bei 1. knnte ich eventuell einen I-Frmigen Einschnitt machen und dann die beiden entstehenden segmente nach innen biegen um mir Haltelcher fr die Pumpe zu bohren

    bei 2. msste ich nur 2 Lcher fr Zu- und Ablauf bohren und knnte den Tank von unten her mit ein paar Schrauben am Gehuse festschrauben ... und es she auch geil aus mit so einem aquarium auf dem PC

    3. Hat jemand eine gute Bezugsquelle fr kleine Acrylglas Tanks (mit mindestens 2 geraden Flchen, eine zum seitelichen anbohren wegen Anschluss am Radiator und eine zum aufliegen auf dem Gehuse) die sich runderhum Wasserdicht verschlieen lassen und nicht hher als 50mm und nicht breiter oder tiefer als 200mm sind ?!

    Das wre besser als bei 1. da ich kein 50x50mm Loch schneiden muss und einfacher zu realisieren als 2.

    Ich tu mich im Moment nur schwer eine Bezugsquelle (genauer Gesagt Anfangsort fr meine Recherche) zu finden, auf Amazon findet man viel, aber eben mehr Bldsinn als ntzliches
    Gendert von Ceos (09.11.2018 um 14:53 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen knnen binr zhlen, die anderen
    nicht.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beitrge
    2.745
    Ich habe bei mir in der Nhe eine Firma gefunden die Acryl verarbeitet und angefragt ob die auch individuelle Wnsche netgegen nehmen udn was es wohl kosten mag
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen knnen binr zhlen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beitrge
    367
    Ich habe selber keine WaK, aber ich sehe imer wieder dass die vor allem prsentiert wird, damit das Werk bewundern kann. Leider ist da dann eine Eigenbastellsung immer zweitklassig, denke ich mal. Selber wrde ich aber auch nur auf maschinell hergestellte Sachen zurckgreifen. Aber Acryl sollte man doch mit einer Hobbykreissge gut sgen knnen? Dann leicht entgraten und sauber zusammenkleben. Vielleicht findet mana uch ganz kleine Winkelprofile aus Kunststoff, die man draussen ansetzen und verkleben kann, dass das ordentlich aussieht. Zumindest ist doch kein Druck auf dem Behlter.

    MfG
    Moppi

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beitrge
    2.745
    Naja was mechanische Bearbeitung angeht bin ich nicht gut ausgerstet .... technisch und vor allem Begabungsmig

    Mein Hauptproblem ist es Ausgleichstank udn Pumpe ordentlich zu verstauen und show ist dabei auch eher zweitrangig


    mir geht es vor allem darum den Ausgleichsbehlter zum hchsten Punkt im System zu machen ...

    Derzeitiger Plan ist es von der Enermax Neochanger die ich bereits habe und die auch super luft den runden Kolben oben bis auf 1cm Rest + LED Ring ab zu sgen und dann einen Rechtwinkligen Tank von oben her auf den verbleiebnden runden Stutzen zu kleben (Leider kann man den Original Tank nicht abschrauben, nur den Deckel)

    In mein Gehuse schneide ich oben ein Loch ein, sodass ich die Pumpe von oben her einsetzen kann und den Tank dann von innen ans Gehuse schrauben kann ... vll. mache ich den Boden des Tank einfach schwarz um das etwas grere Loch zu verdecken

    Das Wasser pltschert dann aus dem, auf dem Gehuse (nicht innen) befindlichen, Radiator mit einem Doppelnippel oder einem kurzen Stck Schlauch direkt in den Ausgleichsbehlter und das Entlften der Schleife wird zu einem Kinderspiel
    Gendert von Ceos (12.11.2018 um 12:54 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen knnen binr zhlen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beitrge
    367
    Findest Du keine Plastikschachtel mit Deckel, wo man Lcher reinbohren kann fr die Schlauchanschlsse?
    Vielleicht mal bei Conrad stbern. Vielleicht lsst sich was finden, was fr Deine Zwecke passen knnte.
    Oder, weil ich es gerade hier stehen habe: eine Vaselinedose, durchsichtig und oben mit weiem Deckel.

    Man kann so was, wenn es nicht zu sehen ist, ganz gut mit einem 3D-Drucker machen, weil man dort die Form fr das Teil dann selber bestimmt.
    Obwohl, wenn Du Acrylteile geschnitten hast, kann man das nicht gut mit Expoxitharz kleben?
    Oder: Die Form aus Pappe bauen, anschlieend noch etwas durch mehrere Lagen verstrken, Glasfasermatte draufkleben und dann mit Epoxitharz berstreichen, das dann 3 bis 5-lagig. Material gbs bei ATU. Kann man hinterher schleifen, Lcher reinbohren. Nach einem Tag ist das Zeug hart und hlt und ist wasserdicht.

    MfG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beitrge
    2.745
    Findest Du keine Plastikschachtel mit Deckel
    Jedenfalls habe ich bisher grte Probleme mir Plexiglas/Acrylglasbehlter in gegebenem Ma zu finden, daher auch initial die Frage wo ich fr sowas mit Suchen anfangen knnte.

    Auerdem MUSS der Deckel 100% dicht sein, daher Suche ich eher sowas wie geschlossene Behlter ... einmal beim Transportieren bld angeeckt oder bld angefasst -> Deckel auf -> Schwapp -> Schrott

    Man kann so was, wenn es nicht zu sehen ist, ganz gut mit einem 3D-Drucker machen
    Ja das war auch ein Gedanke, wir haben einen ziemlich guten hier auf Arbeit, leider ist es oben auf dem Case vorne drauf, daher leider direkt im Sichtfeld ... auerdem spiele ich jetzt mit dem GEdanken die alte Pumpe zu bnutzen, die ist nicht nur leistungsfhig wenns drauf ankommt sondern auch praktisch unhrbar auf der derzeit notwendigen Stufe udn die neue kleinere Pumpe macht leider schon bei 50% Leistung von meiner derzeitgen Pumpe schon starke Vibrationen im hrbaren Bereich.

    Glasfasermatte draufkleben und dann mit Epoxitharz berstreichen
    Mhh auch eine gute Idee! Freiform aus Knetmasse/Styropor oder so, ein paar Lagen verleimtes Papier als Negativ Form und da rein dann den Tank laminieren
    Damit knnte ich sogar etwas kreativ den Radiator mit einfassen.

    Ich warte erstmal auf eine grobe Preisschtzung/Machbarkeit von der Firma. Eventuell brauche ich dann nur eine Zeichnung mit Maen hinschicken udn die verkleben mir dann einen Passgenauen Tank und vll. kleben sie die Pumpe gleich mit ein oder finden eine bessere Lsung wie cih die Pumpe direkt mit unter den Tank bekommen kann

    PS: Auch eine Idee die ich hatte war es einfach ein Plexiglasrohr (Oder evtl. Voluminse Hard-Tubes) zu nehmen und wie eine Spule um den Radiator zu wickeln, am Ende kommt dann ein TStck zum Befllen und Entlften

    PPS: Nach wiederholtem berdenken habe ich mich entschlossen auf den zustzlichen Tank doch ERSTMAL zu verzichten und die Pumpe mit gut 9-10cm berhang oben aus dem Gehuse gucken zu lassen.

    Zum einen mchte ich erstmal ein funktionierendes System ohne Risiken aufbauen, zum anderen ist das vermessen des Gehuse eher kompliziert an dieser Stelle und so ein Zylinder der vorne aus dem Case guckt ist auch nicht schlecht, nur fr die Anschlsse oben und Verringerung des Bruch-Risiko wenn das Case mal unverhofft umkippen sollte muss ich mir noch was einfallen lassen. In jedem Fall ist geplant irgendwann den Ausgleichstank zumindest zu krzen oder vll. zu erweitern wenn es sich anbietet
    Gendert von Ceos (13.11.2018 um 10:01 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen knnen binr zhlen, die anderen
    nicht.

hnliche Themen

  1. 2 Achsen Arm- Ideen gesucht
    Von Koertis im Forum Mechanik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.03.2013, 10:48
  2. Ideen gesucht, Bild angehngt
    Von konservator im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.12.2007, 22:11
  3. Ideen fr Schwenkvorrichtung gesucht
    Von gttoxiclt2 im Forum Mechanik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2007, 22:26
  4. Hilfe und Ideen fr ROV gesucht
    Von hspecht74 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2006, 13:28
  5. Spannungsregler 4-12V, 4Bit Ideen gesucht
    Von muehring im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 22:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhnge hochladen: Nein
  • Beitrge bearbeiten: Nein
  •