-         
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: 3,3V und 600mA aus zwei AA Batterien

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.06.2005
    Ort
    Gäufelden
    Alter
    32
    Beiträge
    111

    Frage 3,3V und 600mA aus zwei AA Batterien

    Anzeige

    Hallo!

    Ich habe ein bisschen im Forum gestöbert aber leider keine Antworten auf meine Frage gefunden. Ich habe eine kleine Schaltung ersonnen die mit Hilfe eines Arduinos eine Lichterkette steuert. Mein Problem ist, das der Platz für die Batterie sehr begrenzt ist. Es passen lediglich 2 Stück AA Batterien hinein. Bei normalen Batterien komme ich also auf eine Spannung zwischen 2,4V und 3V.
    Sowohl der Arduino als auch die LED´s laufen mit 3,3V. Insgesamt benötigt die Schaltung im Betrieb 2W, was einen Strom von ca. 600mA voraussetzt. Ich habe ein bisschen nach Step-Up Reglern geschaut und auch einiges gefunden. Leider war keiner dabei der diese Menge an Strom liefern kann. Bei den meisten war ab 100mA Schluss.

    Kennt jemand von euch ein Bauteil welches man für solche zwecke verwenden kann? Oder gibt es eine andere Möglichkeit das Problem zu Lösen? Ich könnte natürlich Li-Po-Zellen mit ihrer deutlich höheren Spannung verwenden. Wenn es aber irgendwie geht möchte ich gerne bei ganz normalen Standard Batterien bleiben.

    Liebe Grüße
    Jeti

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.030
    Hallo !
    Zitat Zitat von Jeti Beitrag anzeigen
    ... gibt es eine andere Möglichkeit das Problem zu Lösen?
    Ja, am einfachsten mit 3 AAA Baterien + "(very) low drop" Spannungsregler.
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    183
    z.B.: https://www.pololu.com/product/2561, bei ebay findet man massenweise Module, die Deinen Anforderungen entsprechen.
    mfg
    Achim

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    26.06.2005
    Ort
    Gäufelden
    Alter
    32
    Beiträge
    111
    Danke für die schnelle Antwort! Das Teil das Achim vorgeschlagen hat passt für meine Anforderungen tatsächlich ziemlich gut.

    Eigentlich hatte ich auch bei ebay geschaut, allerdings nicht das richtige gefunden...

    Auf jeden Fall herzlichen Dank für den Tipp!

    liebe Grüße
    Jeti

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.769
    .. Lichterkette .. 2 Stück AA .. Bei normalen Batterien .. Spannung zwischen 2,4V und 3V .. benötigt die Schaltung im Betrieb 2W .. ca. 600mA ..
    Meinst Du mit "Batterien" Zellen oder Akkus? Is nur wegen Deiner Spannungsangaben.

    Hast Du schon mal die Nutzungsdauer dieser (Primär-)Zellen nachgerechnet? Kann sein, dass die s..kurz wird, kürzer als erhofft. Ich habe jedenfalls meine Lichterketten ziemlich bald an ein altes Netzteil gehängt. Eins mit über 6V, die gibts in dieser Wattzahl doch häufiger in der Grabbelkiste, und als Stromwächter nen LM317 in Konstantstromschaltung. Schont den Geldbeutel.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    1.325
    Wenn man es etwas fancier braucht gibt es auch Schaltregler die Step Up und Step Down können. (Buck Boost) Dann hat man die flexibilität, dass es egal ist ob man eine oder drei Batterieren oder Akkus verwendet.
    https://www.pololu.com/category/133/...age-regulators

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.07.2014, 19:57
  2. Zwei getrennt regelbare PWM-Signale an zwei Pins von PortC
    Von Hender im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.02.2006, 11:44
  3. Batterien
    Von Quietschente im Forum Motoren
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 26.01.2006, 08:16
  4. Batterien
    Von Roboter n00b im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.03.2005, 19:07
  5. Batterien
    Von sly1 im Forum Robby CCRP5
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.09.2004, 11:45

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •