-         
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: TV Deckenlift mit 2 Rohrmotoren

  1. #1

    TV Deckenlift mit 2 Rohrmotoren

    Anzeige

    Hallo,
    ich bin Tim und neu in diesem Forum. Ich bin begeisterter HiFi Enthusiast. Gerne baue ich mir meine Idee selber, diesmal eine Herausforderung für mich. Von Beruf her arbeite ich als Goldschmied, daher mag ich mal behaupten dass ich zwei rechte Hände habe.
    Nachdem ich einiges bei euch gelesen habe, bekomme ich zunehmend den Eindruck, dass ihr mir sehr gut helfen könntet.
    Ich tüftel seit ein paar Tagen an der Idee meinen TV unter die Decke zu hängen.
    Zwei Bewegungen soll er beherrschen und diese müssen zeitlich abgestimmt sein.
    Erst von der Horizontalen in die Vertikale. Gewicht des Aufbaues mit TV ca. 45 kg.
    Schritt zwei, wenn schritt eins beendet ist, den zweiten Motor starten und den TV ca. 100cm. herunter lassen.
    Ich hatte überlegt mit zwei Rohrmotoren zu arbeiten. Diese per Infrarot Bedienung zu steuern.
    Also mit einer Universal Fernbedienung z.b. Logitech und dem Light-Manager die Motoren zu starten und die Sequenz zu programmieren als Makro.
    Allerdings erscheint mir es so, dass sich hier schnell eine Fehlerquelle auftuen kann. Wahrscheinlich ist das ziemlich rudimentär gelöst. Habe mich daher mir dem Arduino beschäftigt. Muss aber gestehen,dass mir hier die Kenntnisse fehlen.
    Daher würde ich euch gern fragen wie ihr es lösen würdet.
    Welchen Motor würdet ihr verwenden?
    Wie würdet ihr den Ablauf steuern?
    Mir war es z.b. sehr wichtig dass wenn der TV nicht hochgefahren ist, auf keinenFall Schritt zwei eingeleitet wird, wo er von der Senkrechten in die Waagerechte fährt.

    Wäre sehr dankbar für Hilfe. Falls einer von euch im Raum Düsseldorf lebt und Lust hat auf solch ein Projekt wäre das natürlich großartig.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    449
    Ich würde mir das mechanisch so hinbasteln, daß mit nur einem Antrieb eine kombinierte Bewegung erfolgt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •