-         
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Handheld,

  1. #1

    Handheld,

    Anzeige

    Thema Handheld Akku

    Hallo, ich habe bisher recherchiert wie weit ich konnte und wurde aufmerksam durch google auf dieses Forum.

    Im Prinzip hab ich keine ganz eine klare Antwort auf meine Frage bei Facebook gefunden.. ja ich weiß.

    Die Frage ist vielleicht nicht ganz passend hier, ich probiere dennoch!

    Und zwar möchte ich bei meiner PSPgo dessen Akku tauschen, der kleine arbeitet, mit einem Ionen 930mah Akku siehe bild 1 , nun habe ich auch bei einigem Foren was dazu gefunden aber irgendwie ist das alles grenzwertig und nichts genau dokumentiert... dennoch die Idee da einen 2k mAh lipo reinzubastlen der vom Platz gleich ist, so wie hier reizt mich, doppelte Spielzeit. siehe bild 2

    Es wurde in dem einen Thread erwähnt das die angegebene Kapazität nicht stimmt und das dass lade Lämpchen nicht mehr auf hörte an zu sein auch nach einer ganzen Nacht.. Und das es was mit dem weißen Kabel zusammen hängen soll, also haben sie wie auf dem Bild einfach dieses sicherheits- Board um transplantiert, weitere Infos gibst dann auch dazu nichtmehr.. ob das geklappt hat oder nicht.

    Frage.

    Was kann ich tun damit ich auf diesem Platz 5,8 x 3,1x 0,7 cm mehr kapaziteat habe als bisher und ohne mein Handheld zu scheadigen ?

    Vorkenntnisse zu Elektrik hab ich kaum plus und minus kann ich unterscheiden und etwas löt- Arbeit traue ich mir auch zu..

    Über Hilfe,Tips,alternativen weare ich sehr dankbar ! gruss
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken UeSg8xr.jpg   71kuhis+oML._SX522_.jpg  

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Lebende Robotik Legende Avatar von PICture
    Registriert seit
    10.10.2005
    Ort
    Freyung bei Passau in Bayern
    Alter
    67
    Beiträge
    11.023
    Hallo!

    Zitat Zitat von echo2045 Beitrag anzeigen
    Was kann ich tun damit ich auf diesem Platz 5,8 x 3,1x 0,7 cm mehr kapaziteat habe als bisher und ohne mein Handheld zu scheadigen ?

    Vorkenntnisse zu Elektrik hab ich kaum plus und minus kann ich unterscheiden und etwas löt- Arbeit traue ich mir auch zu..
    Um laufend (auch in der Nacht) mit nur kurzen Pausen erreichbar zu sein, habe ich mir bei ebay zweiten Handyakku zu ein paar € gekauft und wechsle. Den leeren Akku lade ich im alten Handy ohne SIM.

    Früher ist das Handy während meines Schlafens immer (ausser Gewittern) an Ladegerät gehängt.
    Geändert von PICture (09.10.2018 um 12:47 Uhr)
    MfG (Mit feinem Grübeln) Wir unterstützen dich bei deinen Projekten, aber wir entwickeln sie nicht für dich. (radbruch) "Irgendwas" geht "irgendwie" immer...(Rabenauge) Machs - und berichte.(oberallgeier) Man weißt wie, aber nie warum. Gut zu wissen, was man nicht weiß. Zuerst messen, danach fragen. Was heute geht, wurde gestern gebastelt. http://www.youtube.com/watch?v=qOAnVO3y2u8 Danke!

  3. #3
    Die idee ist nicht schlecht einfach den akku auszutauschen bei bedarf problem , der ist fest verbaut sollte ich es auch gescheuht hinkriegen die klappe bei bedarf ihne schrauben zu oeffnen stoert ein flex kabel..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.721
    der Akku in der PSP ist aber nicht über einen einfachen Deckel zu tauschen sondern man muss sie aufschrauben


    Sein Problem sit, dass er eine LI-Ion gegen eine Li-Po tauschen will, das klappt aber so nicht und ist auch nicht gerade ungefährlich

    sieh lieber zu dass du eine li-ion mit mehr kapazität findest, eine li-po könnte auch erklären warum der ladeschaltkreis permanent am leuchten ist (wiederholter hinweis aufn die gefahren, falsches laden kann zu bränden oder gar explosionen führen)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    315
    externe Powerbank?

  6. #6
    Powerbank weare mir wieder zu viel kabel salat, bin nun am ueberlegen wie ich mir das in leicht transparent 3 drucke und anschliessend nen groesseren akku einbaue. Koennt ihr mir eventuel nen passenden akku vorschlagen ?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.721
    ich finde den Gedanken mit Powerbank garnicht doof!
    Da du sogar 3D Drucken kannst hier ein Vorschlag
    1. kauf eine billige Powerbank die etwas kleiner als deine PSP Go ist
    2. Schlachte sie aus
    3. 3D Drucke ein neues Case dass du auf irgend ein Art an die PSP klemmen kannst oder in das du die PSP hineinstecken kannst ohne den Nutzungscomfort zu beeinträchtigen
    4. Besorg dir ein extrem kurzes USB Kabel, oder Löte eines an dem Powerbank Output an
    5. Steck die Powerbank elektronik in das Case, verbinde es mit der PSP
    6. Profit?! ( Selbstgebautes Akku Backpack wie für den Gameboy damals .... oh mann ich werd auch langsam alt )
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    315
    Da ist doch ein Original Akku drin, der in der Leistung bisschen wenig ist. Die Ladeschaltung im Gerät passt wohl nicht zu einem andern Akku-Typ. LiPo darf doch nicht überladen bzw. zu tief entladen werden. Dann Akku defekt, bläht sich auf, fängt an zu brennen, explodiert gar. Da müsste eine extra Schaltung für den LiPo mit in das Gerät, dass die Überwachung beim Laden und Entladen übernimmt. Da wird kein Platz dafür sein.

    Den LiPo extern laden, das Gerät aufschrauben, den Akku tauschen und dann nur so und so viele Stunden spielen, damit der nicht tiefentladen wird, dann Gerät aufschrauben, Akku laden etc. .... ist doch auch keine Lösung oder?

    Neues Gehäuse drucken, Teile alle umbauen, Lade- / Entladeschaltung anpassen fertig.
    Wenn das eine Lösung ist - ich denke @Siro kennt sich mit so was aus. Wo ist der bloß?

    MfG
    Geändert von Moppi (10.10.2018 um 08:37 Uhr)

  9. #9
    @ceos auchne gute idee, aber dann heatte ich mir gleich nen andern handheld besorgen koennen ! Und zu alt wird man nicht xD das ding ist fuer gameboy und allerlei gedacht jaa, retro ist was tolles *. Ich will halt ein level zocken wenn ich mal an der bus haltestelle den ausgefallenen bus ueberbruecken muss. Ihbe ne extra tasche.. wenn ich die batterie leistung mit einer kleinen ausbuchtung steigern kann waers mir das werd @moppi wo bleibt der meister der mir erkleart wich ich das gebacken kriege 😆

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    315
    Solch ein ähnliches Problem hatte ich vor kurzem auch schon: https://www.roboternetz.de/community...highlight=lipo

    Damit Dir der Akku aber wenigstens nicht um die Ohren fliegt, solltest Du dir das mal anschauen: https://www.elv.de/lithium-polymer-l...tiggeraet.html
    Ist eine recht kleine Schutzschaltung für eine Zelle. Dein LiPo scheint ja nur eine Zelle zu sein.

    Einen Balancer benötigst Du bei einer Zelle, meines Wissens, nicht. Der soll mehrere Zellen in einem Akku gleich voll laden.

    Das Schnelle Laden von LiPo's geht nur mit hohen Strömen schnell. Wenn das nur eine Li-Ion Ladeschaltung ist, kann es möglich sein, dass die den LiPo nie voll bekommt und das auch erkennt, so dass die Ladelampe nie ausgeht. Es könnte gut sein, dass Du so den LiPo ca. 20h laden müsstest bis er dann voll wäre. Mehr kann ich dazu nicht sagen, bin da kein Experte. Zumindest sollte mit der Schutzschaltung der LiPo geschützt sein. So dass Du dann probieren könntest, wie lange er braucht, bis er voll ist. So weit ich das gelesen habe, könnte man einen LiPo auch als Li-Ion laden, weil Li-Ion nur bis 4.1V geladen wird und LiPo geht bis 4.25V.


    MfG
    Geändert von Moppi (10.10.2018 um 17:16 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Stromverbrauch neuer Handheld Geräte?
    Von TechMate56 im Forum Elektronik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.12.2016, 11:24
  2. Chip von Next Thing Co.: 9-Dollar-Entwicklerplatine wird zum Handheld
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.05.2015, 10:40
  3. Suche Ideen für Handheld
    Von theborg im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 09:35
  4. Suche spez. Handheld
    Von ShadowPhoenix im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 14:15

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •