-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Defektes smd Bauteil - was könnte das sein?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    205

    Defektes smd Bauteil - was könnte das sein?

    Anzeige

    Hallo,
    ich habe einen Defekt an einem Braun Rasierer,
    es wird wohl mit der 12V Netzteil - Stromversorgung zusammenhängen und der Ladung des 2 zelligen NiMh Akkus.
    (rechtes Bauteil mit den 3 Füßchen unten)
    Aufschrift ist höchstwahrscheinlich : 532)
    Ich kann damit nichts anfangen, was könnte das denn für ein Bauteil sein?

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20180913_210036191~2.jpg
Hits:	40
Größe:	59,0 KB
ID:	33629

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    166
    Vielleicht?

    https://www.elektronik-kompendium.de...ce/smdcode.php

    53 ins Fenster schreiben und abschicken enter


    Gruß

    PS
    Gehäuse

    https://www.google.com/search?q=SOT+...CAYQDg#imgrc=_
    Geändert von ARetobor (13.09.2018 um 22:35 Uhr)

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    205
    wow, nicht schlecht, man lernt nie aus
    Hab in google ewig gesucht.
    Danke!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    166
    ACHTUNG
    es kann auch ein Transistor sein??
    es gibt diverse SMD Code-Listen

    Gruß

    PS
    Nach Gehäuse und Kenzeichnung prüfen!!
    Bei Zweifel hilft dann nur eine Vergleichsmessung.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    205
    ja, ich habe in der Tat Schwierigkeiten, eine Schottky Diode mit dem Gehäuse SOT-89 zu finden.
    Jetzt habe ich auch noch folgendes gefunden:
    https://octopart.com/zx5t3zta-diodes+inc.-360064
    Das wird er sein, mein gelesenes 2 ist ein Z!!!
    Jetzt muss ich nur noch Ersatz finden.



    ... na toll, jetzt hab ich noch einen npn Transistor mit 53 gefunden: FCX1053A

    was macht man da?
    Das Gerät ict nicht sooo wichtig, also es kann auch riskiert werden.
    Geändert von xxrider (13.09.2018 um 23:34 Uhr)

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    166
    Könnte sein?
    Die Frage: warum ist das BE gestorben.

    Nun. viel Spass!!

    PS der erste Gedanke ??

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    205
    wie meinest du das?

    Also über die Ursache des Defekts, da bin ich selbst schuld.
    Hab ein ungeeignetes Netzteil angeschlossen.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    166
    Ich meinte Suche 53Z -> ZXTP2009Z

    Nun, vielleicht ist ja nur der Transistor gestorben.

    Viel Glück

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    708
    Wenn das tatsächlich dieser Transistor ist, dann muste er sterben bissle Spass muss schon sein....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	PNPN-Transistor.jpg
Hits:	16
Größe:	58,5 KB
ID:	33631

    Ich würde vielleicht auf eine Mosfet Transistor tippen, da ja ein Motor gesteuert wird und man sieht eine recht dicke, vermutlich, Freilaufdiode.
    Dann wäre die Diode vermutlich an Drain, weil Anode am mittleren Anschluss. Damit wäre es dann vermutlich ein N-Channel.
    Hast Du die Spannung eventuell verpolt gehabt ?
    Dann würde die Freilaufdiode leiten und die interne Bodydiode auch. Das hätte ihn zerstören können.
    Kannst Du die Leiterbahn verfolgen, ob da direkt eine Motorleitung ran geht ?

    Unmöglich ist es natürlich auch nicht, das es der PNP Transistor ist, aber dann wäre die Anode am Collektor.
    das wäre eher ungwöhnlich.
    Wenn es wirklich ein "bipolarer" Transistor ist, würde ich aber auf eine NPN tippen.

    Das ist aber alles nur reine Spekulation.

    Siro
    Geändert von Siro (14.09.2018 um 14:11 Uhr)

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    166
    Zweifeln ist erstmal immer richtig.
    Ob der Herrsteller sich an die Code-Listen hält ? -> steht in den Sternen.

    Gruß

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Was ist dass für ein defektes Bauteil?
    Von Tony88 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.10.2014, 17:08
  2. Was könnte das für ein Bauteil sein?
    Von Testus2K im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.07.2013, 22:01
  3. KFZ-CAN-Bus Messwerte. Was könnte das sein?
    Von Jaecko im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 19:55
  4. Defektes Bauteil auf einer Festplatte
    Von Bapf im Forum Elektronik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.01.2009, 17:00
  5. Was könnte das sein???(Gelöst)
    Von Spion im Forum Kopfnüsse / Wissensquiz
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.2005, 11:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •