-         
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Drei L298N in Rauch aufgegangen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Begeisterter Techniker
    Registriert seit
    18.03.2018
    Beiträge
    202
    Anzeige

    Da hat dann die Fehleranalyse bei Dir an der Stelle versagt. Man sollte sich zuerst aller Fehlerquellen bewusst sein. Ich z.b. bin davon ausgegangen, dass es fest verdrahtet war.

  2. #12
    Benutzer Stammmitglied
    Registriert seit
    07.09.2017
    Beiträge
    35
    Jup. Ich habe die Hauptplatine neu aufgebaut, so dass ich statt fünf kleiner Platinen eine grosse habe. Und sowohl bei den fünf kleinen wie auch der grossen Platine bin ich immer gleich vor gegangen. Plus war links, Minus war rechts. Was ich erst jetzt gemerkt habe war, dass das meine erste Platine war, bei der ich noch nicht darauf geachtet habe und den ursprünglichen Stecker zum Akku in die Stiftbuchse der neuen Platine gesteckt habe. Fürs nächste Mal weiss ich es jetzt und achte drauf.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. [ERLEDIGT] 2 verschiedene Spannungsquellen - Rauch & geschmolzenes Plastik
    Von xari im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.09.2014, 01:45
  2. Hinderniserkennung bei hohen Temperaturen / starkem Rauch
    Von GoodOldLoki im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 06.09.2008, 09:18
  3. Conrad RP5 und aufsteigender Rauch
    Von Sand64 im Forum Elektronik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 17:50
  4. Rauch für Lichteffekte
    Von Niki im Forum Elektronik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 14.12.2004, 15:58
  5. Lichtschranke mit Rauch
    Von Niki im Forum Elektronik
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 16.05.2004, 15:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •