-         
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Suche Motor 24V 200 rpm

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    20

    Idee Suche Motor 24V 200 rpm

    Anzeige

    Moin,

    Suche Motor mit 24V und 200 rpm.
    Was haltet ihr von dem hier:

    https://www.amazon.de/gp/offer-listi...&condition=all

    Der Preis ist ja mit 5 EUR günstig!?

    Ich wollte da 4 Stück nehmen und damit eine Plattform bauen, 2 für die Räder und zwei in Ersatz.

  2. #2
    RN-Premium User Roboter-Spezialist Avatar von witkatz
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    512
    Blog-Einträge
    17
    Zitat Zitat von nighteagle Beitrag anzeigen
    Hat was vom Überraschungsei - man weiß nicht was drin ist, zumindest was die Drehzahl betrifft. Im Titel steht 200RPM, in der Beschreibung sind's 3 u/min und in den Kundenanfragen und Rezensionen findet man noch weitere Angaben von 10 und 30rpm eingestreut. Wenn du Überraschungen magst, bestell einfach und mach notfalls vom Rückgaberecht Gebrauch.
    Gruß witkatz

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    20
    Moin,

    äh... entschuldige aber den Motor gibts in verschiedenen Ausführungen eben mit verschiedenen Drehzahlen. Dir ist hoffentlich klar das Kundenrezessionen bei Amazon sich nicht auf den Artikel alleine beziehen sondern auch auf den Verkäufer und der bietet eben den Motor in verschiedenen Getriebekombinationen an. In der Beschreibung steht 200 u/min. Schau einfach die anderen Motoren von dem Anbieter durch, da gibts zwischen 3rpm und 500rpm wohl so ziemlich alles - bzw. ich habe den bei dem Anbieter für 5 Euro bestellt und er hat auch gleich geantwortet und Paket ist schon unterwegs. Ich berichte dann - soll Morgen geliefert werden.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.753
    .. Motor mit 24V und 200 rpm. .. Was haltet ihr von dem .. eine Plattform bauen, 2 für die Räder und zwei in Ersatz.
    Du hast schon gemerkt dass diese Motoren keine MÖglichkeit haben die Drehzahl zu messen? So ein Drehzahlaufnehmer an der Motorwelle ist prima, den habe ich auf fast allen Motoren die ich im Einsatz habe. Im einfachsten Fall kann man natürlich auch die Drehzahlen an den Antriebsachsen (oder - naben) der Räder messen - siehe z.B. asuro aber auch andere. Aber ganz ohne Rückführung des Drehzahlwertes fahren die Dinger meist etwas chaotisch durch die Gegend.
    Ciao sagt der JoeamBerg

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    50
    Beiträge
    2.813
    Unter dem geposteten Link findet man ja nur 24VDC und 200RPM als Daten.
    Mit einem anderen Link finat man da etwas mehr an Informationen:
    https://www.amazon.de/sourcingmap-Mi...+DC+24V+200RPM

    Nennspannung: 24V; Drehzahl: 200 u/min; Nenndrehmoment: 1.8Kg.cm
    Untersetzung: 01:22; Nennstrom: 0.04A; Wellendurchmesser:6mm(0.24"")
    Getriebegröße:37mm x 25mm(1.46"" x 1"")(DxL); Motorgröße: 36mm x 33mm(1.4"" x 1.3"")(DxL)
    Montage Lochgröße: M3; Hauptteil Größe: 58mm x 37mm(2.28"" x 1.45"")(L x Max.D)
    Netto Gewicht: 189g

    Da hier keiner weiß, wie groß und schwer Deine Plattform werden soll und mit welcher maximalen Beschleunigung diese auf welche Höchstgeschwindigkeit kommen soll, kann nantürlich niemand seriös sagen passt oder passt nicht.

    Allerdings stimmt das mit der Drehzahlregelung, durch Bauteiltolleranzen können zwei gleiche Motoren unterschiedlich schnell drehen was ungeregelt zu einer Kurvenfahrt führt (zumindest keiner genauen Gradeausfahrt).
    Und für Odometrie sind Motor-/Radenkoder natürlich auch nicht verkehrt.

    Es gäbe da dann sowas:
    https://www.amazon.de/gp/product/B07...0?ie=UTF8&th=1
    Allerdings hat der nur 190 RPM und das halbe Drehmoment.

    Deutlich teuer und für 12V, dafür aber mit einem größeren Drehmoment wäre dieser hier:
    https://www.amazon.de/8-9kg-cm-18kg-...r%2Bmotor&th=1

    Aber welcher davon der Richtige ist und welcher rausgeschmissenenes Geld ist kannst am Ende eigentlich nur Du beantworten.
    Denn nur Du weist was auf die Plattform ales drauf soll.

    Fang soch erst mal damit an wie Schnell Du maximal sein willst und welche Räder du dafür brauchst.
    Damit stellst Du blind Räder, Motoren und Lagerung zusammen.
    Dann Braucht es Motorregler die die Leistung bringen können.
    Sensoren vermutlich auch und vermutlich einen (oder mehrere Controller)
    Das ganze will mit Strom versorgt werden und zwar so, das die Motoren den Rest nicht dauernd in die Knie zwingen, also ggf. Schaltregler.
    Und dann (mindestens) einen Akku.
    Und natürlich das Chassis als tragendes Skelett.

    Du kannst also erst mal Blind zusammenstelle und sehen welchen Akku du brachst.
    Damit hast Du eine Abmessung und ein Gewicht Bei den Reglern, Sensoren, Controllern und der Stromverteilung dürfte sich nicht so viel ändern. Also kannst Du diese Daten für Abmessungen und Gewichte einfach nehmen und ein paar % für Verbindungen draufschalgen (Schrauben, Stehbolzen Muttern, Kabel, etc.)
    Damit kannst Du dann sehen wie Du dein Chassis baust und bekommst Dafür dann Gewicht und Abmessungen.
    Jetzt überlegst Du ob du Steigungen bewältigen musst (5% Steigung können grob 25% Motorleistung fressen um die Geschwindigkeit zu halten).
    Und wie schnell Du beschleunigen willst.
    Ferrari F40 und Fiat Panda können beide 100 km/h, haben aber einen geringen Unterschied dabei wie schnell sie von 0 auf 100 kommen.

    Mit diesen ganzen Daten kannst Du dann feststellen welche Motoren für gut sind.

    Da Du 24V Motoren gewählt hast, denke ich, das es etwas größeres wird und da sind dann so Überlegungen schon nicht ganz verkehrt.
    Der selbe Motor kann also je nach dem was er bewegen soll über- oder unterdimensioneirt sein. Oder halt genau passend.

  6. #6
    RN-Premium User Roboter-Spezialist Avatar von witkatz
    Registriert seit
    24.05.2006
    Ort
    NRW
    Alter
    48
    Beiträge
    512
    Blog-Einträge
    17
    Zitat Zitat von nighteagle Beitrag anzeigen
    Dir ist hoffentlich klar das Kundenrezessionen bei Amazon sich nicht auf den Artikel alleine beziehen sondern auch auf den Verkäufer und der bietet eben den Motor in verschiedenen Getriebekombinationen an. In der Beschreibung steht 200 u/min.
    Die Produktbeschreibung die ich meinte bezieht sich schon auf dieses Produkt, oben steht 200rpm und auf der Produktseite weiter runter gescrollt findet man Produktinformation und Produktbeschreibung mit der Angabe 5u/min.
    Wollte nur drauf hinweisen dass es kein Fachverkäufer sondern ein Ramschladen ist und die technischen Angaben nicht sehr vertrauenswürdig. Er führt so lustige Produkte wie "Garnelen fischen Satzkescher", "Zwei-Knopfleiste Revers Blazer", "Stirnband Strand Regenschirm Hut" und rpm hält er für eine Farbangabe. Nichts für ungut! Ich wünsche dir natürlich, dass du die gewünschten Motoren bekommst und wollte nichts schlecht reden.
    Gruß witkatz

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    50
    Beiträge
    2.813
    Zitat Zitat von witkatz Beitrag anzeigen
    Hat was vom Überraschungsei - man weiß nicht was drin ist, zumindest was die Drehzahl betrifft. Im Titel steht 200RPM, in der Beschreibung sind's 3 u/min und in den Kundenanfragen und Rezensionen findet man noch weitere Angaben von 10 und 30rpm eingestreut. Wenn du Überraschungen magst, bestell einfach und mach notfalls vom Rückgaberecht Gebrauch.
    Die Daten in der Produktbeschreibung scheinen ein Copy and Paste Artefakt zu sein.
    Sind bei den folgenden beiden Motoren identisch: (100RPM und 200RPM)
    https://www.amazon.de/sourcingmap-Mi...cingmap+DC+24V

    https://www.amazon.de/sourcingmap-Mi...+DC+24V+200RPM

    Beide benutzen auch identische Produktbilder.
    Da der Anbieter über 100.000 Artikel hat, vermutlich irgend ein unterbezahlter chinesicher Student, der es sich da einfach machen wollte und nicht mal weis das in der Produktbeschreibung Drehzahlen drin stehen.
    Geändert von i_make_it (25.04.2018 um 10:54 Uhr)

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    29.04.2006
    Beiträge
    20
    Moin,

    also ich habe von dem deutschen Händler gekauft (nighteagle) der da die Motoren für 5 Euro angibt, hatte auch Kontakt und da war ein Deutscher dran der mir vorher angegeben hat was für ein Motor das ist. Der chinesische sourcingmap (Weisser Berg steht da als Name vom China-Verkäufer) verlangt ja einen höheren Preis.
    Also die Motoren sind Heute gekommen und haben genau 200rpm und nicht irgendwas anderes. Wieso wird immer alles negativ kommentiert?

    Naja also ausprobiert und alles wie ich es erwarten würde - also der Motor ist kräftig und solide verarbeitet mit Metallgetriebe und läuft bei mir mit 24V seit einer Stunde einwandfrei.

    Hier mal Bild zu den 4 Stück:
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_8808.jpg
Hits:	13
Größe:	43,8 KB
ID:	33430

    Die sind von Zhengk und das ist ein grosser Hersteller von Motoren und dort bekommt man auch die richtigen Daten zu dem Motor.
    Steht ja auch alles auf dem Motor drauf. Untersetzung 13,5 bei 3500rpm Motor. Kraft hat der auch mehr als genug - kann den nicht mit der Hand anhalten.

    Bei Conrad und Reichelt gibts es solche Motoren nur mit Plastikgehäuse und Plastikgetriebe für ein vielfaches am Preis. Also ich bin zufrieden.

    Grüsse

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    50
    Beiträge
    2.813
    Na dann hoffe mal das Du das was Du an den Motoren gespart hast maximal für Encoder zur Drehzahlregelung und Odometrie drauflegst, sonst wären teuerere Encodermotoren am Ende doch günstiger.

    Seltsame Namensgleichheit bei Käufer (hier) und Verkäufer (bei Amazon). Zufälle gibts.

    Kannst Ja von Deinen Fortschritten bei der Plattform berichten.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.522
    Zitat Zitat von i_make_it Beitrag anzeigen
    Die Daten in der Produktbeschreibung scheinen ein Copy and Paste Artefakt zu sein.
    Sind bei den folgenden beiden Motoren identisch: (100RPM und 200RPM)
    https://www.amazon.de/sourcingmap-Mi...cingmap+DC+24V

    https://www.amazon.de/sourcingmap-Mi...+DC+24V+200RPM

    Beide benutzen auch identische Produktbilder.
    Da der Anbieter über 100.000 Artikel hat, vermutlich irgend ein unterbezahlter chinesicher Student, der es sich da einfach machen wollte und nicht mal weis das in der Produktbeschreibung Drehzahlen drin stehen.
    Das sind auch identische Motore. Nur die Getriebe sind anders, einmal 1:22 und einmal 1:47,5. Die 100 bzw 200 U/min sind ja auch nicht die Motordehzahl sondern die Drehzahl der Abtriebswelle. Das kann man auch daraus schließen, daß das Drehmoment entsprechend der Drehzahl unterschiedlich ist. Von mir bekommt der "unterbezahlter chinesicher Student" die volle Punktzahl.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Motor
    Von Unregistriert im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.06.2014, 21:58
  2. suche motor
    Von Sonia Sandro im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2012, 12:07
  3. Suche Motor!
    Von Erik87 im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 21:31
  4. suche Motor
    Von marknutsen im Forum Motoren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 06:36
  5. [ERLEDIGT] Suche DC-Motor
    Von schmidle im Forum Motoren
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 13:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •