-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: falsche Polung an den Ausgängen des paspberry pi ! ? ! ?

  1. #1

    Ausrufezeichen falsche Polung an den Ausgängen des paspberry pi ! ? ! ?

    Anzeige

    habe für mich und im besonderen für meinen Sohn einen Raspberry Pi 3b erworben // beim Aufbau der ersten Schaltung LED + 330 Ohm Wiederstand an einem programmierbaren Pin ist mir aufgefallen das beim testen ( einfach mal nicht den Langen Pin der LED nicht an den GPIO angeschlossen sondern direkt auf 3,3 v ( PIN 1 ) meine LED nicht leuchtet somit auch eine Erklärung warum das mit dem programmieren nicht geklappt hat // LED umgedreht und siehe da es leuchtet

    Messgerät besorgt und gemessen an Stelle von 3,3 Volt habe ich -3,3 Volt und bei 5 Volt das selbe auch negative Spannung // wie immer erst mal an sich selber Zweifeln - messgerät an einer Betterie getestet - rotes Kabel an + und schwarz an - und siehe da die Spannung wird richtig angezeigt

    kann ich da was falsch gemacht haben oder ist das teil schrortt

    mit freundlichen Größen
    Ronny

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.039
    also nochmal, Schritt für Schritt::
    Physikalischer Pin1 (+3v3) gegen Pin6 (GND) gemessen zeigt die Spannung mit deinem Multimeter richtig oder falsch an?

    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  3. #3
    messgerät rotes messkabel an 1 und schwarzes messkabel an 6 -- gemessener wert minus 3,39 Volt

    kontrollmessung
    messgerät rotes messkabel an + einer Baterie und schwarzes messkabel an - der Baterie --- gemessener wert plus 1,3 Volt

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.039
    das ist seeeehr seltsam - bei mir wird es korrekt angezeigt (Pi 2 v1).
    Ich vemute, es gibt keine funktionierenden Raspis mit inverser Polung.


    Dann 2. Versuch:

    was passiert hier?
    ACHTUNG: ===> vorher orangenes Kabel umstecken auf Pin1 = 3.3V <===

    Leuchtet die LED oder nicht? Falls nein: dann LED im umgepolten Zustand?

    Geändert von HaWe (30.03.2018 um 13:27 Uhr)
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  5. #5
    habe den Fehler gefunden - meine Messungen habe ich auf dem Steckbrett durchgeführt - der mitgelieferte Adapter produziert den Fehler - habe diesen jetzt weggelassen und verwende nur das Hosenträgerkabel um mit meinen männlichen Steckern die Kontakte zum Steckbord herzustellen // schaue mir das noch einmal genau an - fehlerhaft produktion kann ich mir fast nicht vorstellen - warscheinlich passen nur der PI und der Adapter nicht zusammen oder ich benötige für diesen Adapter ein besonderes Hosenträgerkabel

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.039
    vertauschte Pins konnten auch nur der einzig logische Grund für deine Fehlmessungen sein.
    zeig mal ein Bild von dem "Hosenträgerkabel" - möglicherweise ist nur dessen Buchsen-Header falsch herum aufgesetzt worden.

    PS,
    meist verwendet man für Steckbrett-Kontakte einen T-Cobbler, hier muss man tatsächlich auf die Polung der Flachbandkabel-Buchsen achten, d.h. ob das Flachbandkabel vom Pi-Header aus direkt nach außen (meistens korrekt) oder nach innen über den Pi hinweg abgeführt wird (meistens falsch).

    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  7. #7
    habe den Fehler gefunden // habe mal meinen Adapter mit dem Bild im Amazon verglichen die haben die Buchse falsch gerum auf die Adapterplatiene gelötet diese D... somit ist die Aussparung der Nase auf der falschen Seite

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    3.039
    möglicherweise sind die Nasen an beiden Flachbandkabel-Enden auch einfach nur auf einer anderen Seite?

    d.h.: am einen Ende "falsch", auf der anderen "richtig"?
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

Ähnliche Themen

  1. Abfallen von Ausgängen verzögern
    Von modtronic im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.05.2017, 21:17
  2. Schaltregler mit zwei Ausgängen
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.09.2013, 11:20
  3. Beschaltung von PIC Ein- und Ausgängen
    Von Posti im Forum PIC Controller
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.12.2005, 00:38
  4. 4x 7Segment mit multiplex und NUR 5 ausgängen
    Von tristate im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.11.2005, 16:35
  5. Aus 3 Ausgängen 4 machen
    Von superjany im Forum Elektronik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2005, 18:06

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •