-         
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Script etc. zum zyklischen Anzeigen für Websites in Firefox?

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937

    Script etc. zum zyklischen Anzeigen für Websites in Firefox?

    Anzeige

    hallo,
    Kann man ein Script etc. zum zyklischen Anzeigen für Websites in Firefox schreiben?
    ich möchte z.B. versch. Seiten mit Börsenkurs-Charts (urls) nacheinander im selben Fenster aufrufen, 20 sec stehen lassen, und dann auf die nächste in der Liste überwechseln, und dann wieder von vorn.
    Beispiele für solche url-loops (wie gesagt, immer im selben Fenster, nicht in immer wieder neuen zusätzlichen Fenstern):

    while(true) {
    https://www.onvista.de/index/DAX-Index-20735
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/index/MDAX-Index-323547
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/index/Dow-Jones-Index-324977
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/aktien/Alibab...e-US01609W1027
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/aktien/Facebo...e-US30303M1027
    sleep(20);
    }
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.623
    Du könntest dein Ziel mit Javascript lösen, ein Timer der durchläuft und alle 20 Sekunden die Seite "bearbeitet"

    Die Frage die sich mir stellt ob die "Tabs"(ich würde simple DIV oder FRAME Container anordnen) in der Seite von undefinierten externen Seiten geladen werden oder ob du selbher die Daten produzierst, denn einerseits könnte man mit HTML5 fähigen Browsern eine selbst updatende Seite und ohne reload einmal ganz simpel lösen oder andererseits effizient lösen

    Wenn die einzelnen Seiten von Extern kommen, besteht die realistische Chance dass sie intern ebenfalls JS benutzen, dann würde es sich lohnen die entsprechenden Seiten nur einmal zu laden und in einem unsichtbaren DIV/FRAME zu lassen und ann über einen JS Timer die sichtbaren DIVs/FRAMEs mit den unsichtbaren zyklisch auszutauschen

    Wenn die Daten aber von dir selber generiert werden, wäre ein Ansatz mit einem simplen Framework und etwas JS um die eigentlichen Rohdaten dann per Websocket oder als Server Sent Event an den Browser zu übermitteln. Der JS in der Webseite übernimtm dann die Verteilung der Daten auf die DIVs/FRAMEs


    ---------

    EDIT: okay falsch verstanden, du willst immer nur EINEN Chart anzeigen, dann reicht es die SEiten einfach in verstecken DIV/FRAME offen zu halten, während dein Tiemr JS einfach nur das die sichtbarkeit der DIVs/FRAMEs durchwechselt


    ---------

    EDIT2: für jegliche Browserversionen hab cih mal schnell eine vergleichbare Lösung für Bilder gegoogelt
    http://trendmedia.com/news/infinite-...ry-javascript/

    jetzt müsste man nur noch rausfinden wie man die Bilder durch Webseiten Container ersetzt ;D

    Der gezeigte Script basiert auf GoogleAPI-JS und benutzt eine sog. "rotating-item" klasse in der bilder geladen worden sind und wechselt diese dann sogar mit fade-effekten durch
    Geändert von Ceos (07.03.2018 um 10:23 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937
    dankeschön schon mal!
    ich bin mir jetzt aber nicht sicher, ob ich mich vlt falsch ausgedrückt habe, denn manche Dinge die du schriebst klingen für mich ganz anders als ich es mir vorstellen kann oder konnte:

    ich möchte nicht nur die Chart-Bilder oder bestimmte html-Elemente immer wieder zyklisch laden, sondern die kompletten Websites (urls) nacheinander immer wieder neu aufrufen und anzeigen -
    also nicht wie einzelne Bildelemente rotieren, wie im Artikel "Infinite Loop: Rotating Images Using jQuery (JavaScript)" beschrieben

    Java und html kenne ich nun leider so gut wie gar nicht, ich dachte an etwas total Simples wie z.B. eine Windows/shell (wie ehemals DOS-) Batch-Datei, die die Befehle im wesentlichen so enthält, wie ich es oben in der while() Schleife dargestellt habe, ggf mit label "start:" und dann am Schluss "goto start" statt while(true).
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.623
    Java != Javascript erstmal als Grundlage

    Javascript ist nicht besonders schwer und das Beispiel für reine Bilder habe ich ja schonmal gepostet, man muss die <img> einträge nur eben mit <div> oder <frame> ersetzen und darin die entsprechenden webseiten laden

    den inhalt der divs kann man auch vor dem einblenden neu laden lassen und für den fall dass die darin geladenen webseiten selber javascript haben, sollten sie theoretisch ohne oprobleme sich selber updaten können

    ----------------------

    edit: by the way in sachen HTML habe ich dir vielleicht 2 oder 3 stunden "selfhtml" voraus, also bin cih auch nicht mehr als ein laie, aber damit habe cih mir z.B. einen Twitch multiscreen als HTML gebaut den ich dann einfach mit doppelklick öffne, meine twitch kanaäle auswähle und parallel gucken kann
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937
    hmmm - gibts da irgendwo Lösungsbeispiele, wo man einfach nur die dortigen urls durch meine urls ersetzen muss?


    PS.
    es soll ja auch in einem Firefox-Tab laufen, nicht eine eigene Website erstellen
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.623
    gibst du mir mal 3 chart links als beispiel dann versuch ich das mal eben in einen online HTML editor zu packen

    PS.
    es soll ja auch in einem Firefox-Tab laufen, nicht eine eigene Website erstellen
    es ist nur eine HTML die du lokal aufrufst, kein server benötigt

    Her estmal ein Beispiel, aber irgendwas habe ich beim kopieren verbockt, der wechselt die charts nicht durch, ich fix das offentlich schnell XD

    http://scratchpad.io/grateful-vacation-3980

    irgendwie bin ich aber auchg erade zu blöd dafür den script starten zu lassen, der wird einfach nciht aufgerufen ... WTF ?
    Geändert von Ceos (07.03.2018 um 13:13 Uhr)
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937
    Zitat Zitat von Ceos Beitrag anzeigen
    gibst du mir mal 3 chart links als beispiel dann versuch ich das mal eben in einen online HTML editor zu packen
    das sind die urls, die ich oben verlinkt hatte, mit allem drum und dran:

    while(true) {
    https://www.onvista.de/index/DAX-Index-20735
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/index/MDAX-Index-323547
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/index/Dow-Jones-Index-324977
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/aktien/Alibab...e-US01609W1027
    sleep(20);
    https://www.onvista.de/aktien/Facebo...e-US30303M1027
    sleep(20);
    }
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.623
    Code:
    <!--
    // Copyright (c) 2010 TrendMedia Technologies, Inc., Brian McNitt. 
    // All rights reserved.
    //
    // Released under the GPL license
    // http://www.opensource.org/licenses/gpl-license.php
    //
    // **********************************************************************
    // This program is distributed in the hope that it will be useful, but
    // WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
    // MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. 
    // **********************************************************************
    -->
    <html lang="en">
      <head>
        <script type="text/javascript" src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.4.2/jquery.min.js?ver=3.0.1"></script>
        <script type="text/javascript">
          function rotator()  {  //start after HTML, images have loaded
            alert("LAUNCHED")
            var InfiniteRotator = 
            {
              init: function()
              {
                //initial fade-in time (in milliseconds)
                var initialFadeIn = 1000;
                
                //interval between items (in milliseconds)
                var itemInterval = 5000;
                
                //cross-fade time (in milliseconds)
                var fadeTime = 2500;
                
                //count number of items
                var numberOfItems = $('.rotating-item').length;
                
                //set current item
                var currentItem = 0;
                
                //show first item
                $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeIn(initialFadeIn);
                
                //loop through the items        
                var infiniteLoop = setInterval(function(){
                    $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeOut(fadeTime);
                
                    if(currentItem == numberOfItems -1){
                        currentItem = 0;
                    }else{
                        currentItem++;
                    }
                    $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeIn(fadeTime);
                
                }, itemInterval);    
              }    
            };
            InfiniteRotator.init();
          }
        </script>
        <meta charset="utf-8" />
        <title>Infinite Rotating Images Using jQuery (JavaScript) - Unstyled</title>
      </head>
      <body onload="rotator();">
        <h1>Infinite Rotating Images Using jQuery (JavaScript) - Unstyled</h1>
        <div id="rotating-item-wrapper">
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/polar-area.html" width="980" height="347" /></div>
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/line/stepped.html" width="980" height="347" /></div>
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/bar/horizontal.html" width="980" height="347" /></div>
        </div>
      </body>
    </html>
    so müsste das EIGENTLICH funktionieren, aber er beschwert sich im browser beim laden immer über das $ zeichen im script, obwohl ich die jquery geladen habe
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937
    ok, vielen Dank für die viele Mühe!
    Wie lade ich denn jetzt den ganzen Code, damit er im Firefox-Fenster läuft?

    Code:
    <!--
    // Copyright (c) 2010 TrendMedia Technologies, Inc., Brian McNitt. 
    // All rights reserved.
    //
    // Released under the GPL license
    // http://www.opensource.org/licenses/gpl-license.php
    //
    // **********************************************************************
    // This program is distributed in the hope that it will be useful, but
    // WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
    // MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. 
    // **********************************************************************
    -->
    <html lang="en">
      <head>
        <script type="text/javascript" src="http://ajax.googleapis.com/ajax/libs/jquery/1.4.2/jquery.min.js?ver=3.0.1"></script>
        <script type="text/javascript">
          function rotator()  {  //start after HTML, images have loaded
            alert("LAUNCHED")
            var InfiniteRotator = 
            {
              init: function()
              {
                //initial fade-in time (in milliseconds)
                var initialFadeIn = 1000;
                
                //interval between items (in milliseconds)
                var itemInterval = 5000;
                
                //cross-fade time (in milliseconds)
                var fadeTime = 2500;
                
                //count number of items
                var numberOfItems = $('.rotating-item').length;
                
                //set current item
                var currentItem = 0;
                
                //show first item
                $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeIn(initialFadeIn);
                
                //loop through the items        
                var infiniteLoop = setInterval(function(){
                    $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeOut(fadeTime);
                
                    if(currentItem == numberOfItems -1){
                        currentItem = 0;
                    }else{
                        currentItem++;
                    }
                    $('.rotating-item').eq(currentItem).fadeIn(fadeTime);
                
                }, itemInterval);    
              }    
            };
            InfiniteRotator.init();
          }
        </script>
        <meta charset="utf-8" />
        <title>Infinite Rotating Images Using jQuery (JavaScript) - Unstyled</title>
      </head>
      <body onload="rotator();">
        <h1>Infinite Rotating Images Using jQuery (JavaScript) - Unstyled</h1>
        <div id="rotating-item-wrapper">
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/polar-area.html" width="980" height="347" /></div>
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/line/stepped.html" width="980" height="347" /></div>
          <div class="rotating-item"><object type="text/html" data="http://www.chartjs.org/samples/latest/charts/bar/horizontal.html" width="980" height="347" /></div>
        </div>
      </body>
    </html>
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.623
    text datei auf, text rein, umbenennen zu .html statt .txt, doppelklick, eventuell zielbrowser zum öffnen von HTML auswählen

    ich komme die nächsten 2-3 stunden aber nicht mehr an einen PC ich kann zwar beiträge lesen und antworten aber nicht mehr am script arbeiten und leider auch jetzt nicht mehr rausfinden was ich da gerade falsch gemacht habe dass er den script nicht vollständig ausführt sorry ;P
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. test mit Firefox 57
    Von HaWe im Forum Anregungen/Kritik/Fragen zum Forum und zum Wiki RN-Wissen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.11.2017, 12:30
  2. Lesezeichensymbol bei firefox ändern
    Von oberallgeier im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.12.2014, 18:55
  3. Mozilla Firefox 13 - sinnvolle Addons?
    Von Thomas E. im Forum Offtopic und Community Tratsch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 14:34
  4. gute Robotik/Microcontroller websites - Sammelthread
    Von goara im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 15:17
  5. ICQ Mail und Firefox
    Von izaseba im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 10:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •