-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Wlan Kamera auf Roboter mit Smartphone VR Brille

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    513

    Wlan Kamera auf Roboter mit Smartphone VR Brille

    Anzeige

    Guten Morgen liebes Forum,

    hat einer von euch Erfahrung mit FPV und Smartphone VR Brillen?

    Ich würde gerne eine WLAN-IP-Kamera nutzen und deren Bild auf ein Android-Smartphone streamen welches in einer VR-Brille steckt.

    Letzlich ganz ähnlich den FPV Kameras an Dronen, ich würde jedoch gerne WLAN benutzen, da die Kamera dann auch für "normale" Anwendungszwecke zu nutzen wäre.
    Die Steuerung des Roboters findet auch über WLAN statt. ESP8266.

    Hat jemand da eine Empfehlung bzgl einer APP, die es ermöglicht das gestreamte Bild der Kamera VR-Brillen tauglich anzuzeigen?

    Danke für eure Ideen!
    Crypi

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.626
    Deine VR Brille erwartet aber ein Stereoskopisches Bild auf dem Handy, was du also brauchst ist eine App die das Bild eienr Kamera entweder verdoppelt und passend nebeneinander anzeigt oder du brauchst 2 Kameras(oder gleich eine Stereoskopische) und die passende App für diem Kameras oder experimentierst mit geteiltem Bildschirm auf dem Handy rum.

    ALLERDINGS ..... begibst du dich hier auf ein rechtlich gefährliches Terrain
    https://www.drohnen.de/vorschriften-...-multicoptern/

    Außerdem sind die folgenden Dinge bei Fliegen der Drohne verboten:


    • das Fliegen außerhalb der Sichtweite
    • Fliegen über Wohngrundstücken
    • Fliegen über Naturschutzgebieten
    • Fliegen innerhalb eines Radius von 1,5 km zu Flugplätzen
    • Fliegen in Kontrollzonen, wenn man eine Höhe von 50 Metern überschreitet
    • Das Fliegen bei Nacht (nur möglich mit Ausnahmegenehmigung)
    • Fliegen mit einer Drohne über 5kg Startgewicht ohne eine spezielle Ausnahmegenehmigung (siehe Ausnahmen unten)
    • über Wohngrundstücken darf man fliegen, wenn die Startmasse der Drohne unter 250 Gramm bleibt und die Drohne keine Kamera besitzt und keine optischen, akustischen und Funk-Signale empfangen und aufzeichnen kann.
    • außerhalb der Sichtweite darf geflogen werden mit einer FPV-Brille, wenn die Drohne unter 250 Gramm bleibt, die Flughöhe von 50 Metern nicht überschritten wird und die Drohne in Sichtweite mind. einer weiteren Person fliegt, die den Steuerer vor Gefahren warnen kann.
    mit einer FPV Brille zu fliegen gilt vor Gericht i.d.R, als "außerhalb Sichtweite" daher achte bitte auf die Limits um dir keinen Ärger einzuhandeln
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Rabenauge
    Registriert seit
    13.10.2007
    Ort
    Osterzgebirge
    Alter
    49
    Beiträge
    1.314
    Die meisten Drohnen laufen nur über Wlan.
    Ich hab hier z.B. eine kleine Eachine E-58, die eine Kamera drin hat. In dem Ding stecken _zwei_ Wlan-Empfänger.
    Einer hängt direkt an der Kamera, der andere an der Hauptplatine, von daher gehe ich von aus, dass man bei kompletter Handysteuerung den zweiten Empfänger gar nicht bräuchte- sprich: man könnte die Kamera auch standalone benutzen. Die Kamera hängt mit drei Strippen an der Hauptplatine, Stromversorgung und....? Ich vermute einfach ne serielle Leitung, ohne Rückmeldung, denn ne Telemetrie gibts nicht.
    Die Vermutung kommt daher, dass man die Drohne auch mit nem Controller steuern kann, der aber _nicht_ die Kamera ein-aus-oder irgendwie schalten kann.
    Die zugehörige App (JY UFo oder so ähnlich) bietet, neben der Drohnen-Steuerung, auch die Möglichkeit, das Handy als Brille zu benutzen.
    Falls dir das so schon genügt, könntest du diese Kamera (gibts als Ersatzteil für nen knappen 20er) nehmen, die zugehörige App aufs Handy stopfen, und gut. Zusätzlich könntest du sogar noch Videoaufnahmen direkt machen, denn nen SD-Slot hat die Kamera auch...

    Mit der Möglichkeit wollte ich mich auch mal befassen, aber derzeit komm ich da nicht zu (und möcht auch die Drohne nicht unnötig zerlegen).
    Grüssle, Sly
    ..dem Inschenör ist nix zu schwör..

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.626
    Mhhh du bringst mich auf eine Idee, wenn ich eine ECHTE mini WLAN Webcam hätte, also eine die über einen Browser direkt ein Video Feed zur Verfügung stellt, könnte man die gesamte Steuerungs UI inklusive Live Feed vom ESP aus generieren und bräuchte noch nicht mal ne App sondern nur nen Webbrowser

    Einfach µPython auf den ESP (geht klasse sag ich euch) und dann Picoweb für µPython drauf packen und die Webseiten Templates bauen. Das Livefeed von der Kamera kann man, sofern es Browserkompatibel ist, per HTML5 Stream ausgeben.

    Aber das ist nur meine Fantasie zu dem Thema, also nicht ablenken lassen :P
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    513
    Ich will keine Drone fliegen!
    Ich meinte nur, dass das Prinzip des FPV ähnlich ist. Der Roboter soll meine Wohnung nicht verlassen.
    Es geht mehr um ein "ich kann das".
    Latenzzeiten spielen schon eine Rolle, allerdings nicht wie bei einem Dronenflug.

    Ich will das Kamerabild der einen Kamera nutzen, ich will kein "3D" erzeugen sondern nur die VR Brille/das Smartphone in der Brille als Display nutzen.
    Im Grunde genau das was Rabenauge vorschlägt.
    Ich gucke mal nach der Kamera.
    Wie hoch/niedrig ist die aufgelöst? Also, wie schön ist das Bild auf dem Smartphone bei deiner Drone?

    Ich würde aber tatsächlich gerne eine beliebige IP-Kamera nutzen können. Die passende App habe ich bisher leider nicht gefunden.

    Ceos, deine ist spannend, wenn auch vielleicht nicht für dieses Projekt.

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.626
    Ich will keine Drone fliegen!
    Tschuldige, da habe ich wohl etwas zu viel in deine Sätze hinein interpretiert :P

    Aber du könntest das ganze erstmal lokal mit nur dem smartphone testen!

    Es gibt eine App die nennt sich IP Webcam, die lässt auf deinem Handy einen kleinen Video Stream Server laufen, den du dann übr den Browser ganz einfach aufrufen kannst. Wenn du jetzt eine mini-html machstk, die den video-feed einfach doppelt nebeneinander darstellt sollte das zumidnest schonmal zum testen ausreichen

    gerade nochmal schnell probiert, geht einwandfrei, einfach schnell localhost:8080/video aufgerufen und habe sofort den stream, jetzt eine html mit 2 gleichgroßen DIV und in beide divs die adresse laden lassen
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    08.07.2004
    Beiträge
    513
    Sehr gute Idee!
    Die App kenne ich.
    Das probiere ich mal aus.

    Vielen Dank!
    Ich melde mich bzgl Resultat.

    Crypi

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.626
    ich finde die app nur grausig langsam in der frame rate weil sie die kamera scheinbar nicht korrekt im video modus sondern im single capture modus betreibt

    wenn du mal zufällig ne bessere app findest her damit :P
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Ähnliche Themen

  1. Jisiwei i3 Roboter mit WLAN und Kamera im Test
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2016, 12:50
  2. Huawei Shotx: Smartphone mit schwenkbarer 13-Megapixel-Kamera
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2015, 14:10
  3. Apple-Patent: Smartphone-Kamera mit drei Sensoren
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.03.2015, 14:50
  4. C# mit Android Smartphone über Wlan zu verbinden und eine Mikrocontroller Steuern
    Von Chrizss im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.04.2013, 08:27
  5. CAN-Botschaft über Wlan an Smartphone
    Von DJ Stylz im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.04.2012, 18:50

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •