-         
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: suche eine geeignete Zeitverzögerungsschaltung

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    12

    suche eine geeignete Zeitverzögerungsschaltung

    Anzeige

    Hallo liebe Freunde,

    ich möchte einen Tastdimmer für eine LED-Beleuchtung mit einem Bewegungsmelder ansteuern.
    Der Dimmer hat die angenehme Eigenschaft, dass bei einem kurzen Impuls die zuletzt eingestellte Helligkeit eingeschaltet wird.
    Also stelle ich mir vor, dass der Ausgang des Bewegungsmelders über ein Relais ein Monoflop, wie es ihn zB. bei Conrad gibt, ansteuert und einen 1-sec.-Impuls abgibt, der den Tastdimmer auslöst. Aber nach vielleicht einer Minute muss noch ein 1-sec.-Impuls kommen, der den Tastdimmer wieder abschaltet. Und da fehlt mir eine Idee, wie das möglichst einfach zu bewerkstelligen ist. Hat vielleicht noch jemand eine andere Idee, wie das auf einfache Weise gelöst werden kann.

    Lg Funky

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.810
    Retriggerbares Monoflop mit einstellbarer Zeit.
    Und am Ausgang des Monoflops ein Latch (Flankengesteuertes Flipflop), das durch eine Verzögerungskette von 1s sich selbst wieder zurücksetzt.

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    12
    danke für die Antwort, aber vielleicht nochmal für Dummies: wie genau sieht ein Latch aus und wo kriegt man das?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von i_make_it
    Registriert seit
    29.07.2008
    Ort
    Raum DA
    Alter
    49
    Beiträge
    2.810
    https://de.wikipedia.org/wiki/Flipflop
    Lies mal Abschnitt 3.3

    Auf der Seite ist oben Rechts ein 74ATC74 zu sehen.
    Das ist z.B. ein Baustein mit 2 D-Latches.


    Du kannst auch einfach mal bei Google "d-latch kaufen" oder "rs-latch kaufen" eingeben.
    Da kommen sofort Treffer für die 74xx und die 4xxx Reihe.

    Die Verzögerungskette wird hier erklärt:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Delay-Locked_Loop

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    12
    da habe ich ja jetzt erst mal Futter. das muss ich mir erst mal zu Gemüte führen. Hoffentlich komme ich klar.
    Danke für die Infos

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie
    Registriert seit
    07.03.2011
    Beiträge
    1.484
    Zitat Zitat von funky34 Beitrag anzeigen
    Hat vielleicht noch jemand eine andere Idee, wie das auf einfache Weise gelöst werden kann.
    Das System hat einen digitalen Eingang und einen Ausgang. Ich würde den kleinsten µC nehmen, den ich in der Kiste hab, also ein 8-Pinner. Andere mögen den kleinsten Arduino nehmen. Damit läßt sich leicht etwas aufbauen, die Funktion kann man dann leicht ohne zu löten den Erfordernissen anpassen.

    MfG Klebwax
    Strom fließt auch durch krumme Drähte !

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    03.03.2018
    Beiträge
    12
    Hallo Klebwax,

    super, dass du dich hier noch gemeldet hast. Die Idee mit dem Mikrocontroller gefällt mir. Leider habe ich mich Ende der 80-er Jahre mal mit Kleinrechnern beschäftigt, seit dem nur noch mit dem PC.
    Und so habe ich auch keinen µC in einer Kramkiste. Kannst du mir einen konkreten Vorschlag machen, was für ein µC für meinen Zweck geeignet ist, für den es auch gute Dokumentationen gibt.

    Lg Funky

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.675
    Grundsätzlich gibt es für jeden Controller gute Dokumentation, nennt sich Datenblatt. Ich würde einen AVR nehmen (z.B. Attiny45 o.Ä.). Was du zu denen noch benötigst ist ein Programmer, damit du das Programm, das du geschrieben hast auch übertragen kannst. Die Software zum Programmieren gibt es kostenlos (von Atmel das AVR Studio für C und Assembler oder Bascom => Basicdialekt,...). Es gibt auch noch die Arduinos (verschiedene Leistungsklassen), der Vorteil ist das es schon sehr viel fertig gibt (Funktionen zum Programmieren) und die Controller einen Bootloader besitzen, damit man keinen externen Programmer benötigt.

    Bei Controllern musst du aufpassen das du nur 5V (oder weniger) hast und der Strom den die Ausgänge liefern auch nicht sehr hoch ist. Wenn du ein Relais schalten willst benötigst du eine Treiberstufe (einfacher Transistor und eine Diode gegen die Spannungsspitze beim Abschalten).

    MfG Hannes

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    09.10.2014
    Beiträge
    2.937
    gerade für Arduino-Einsteiger ohne große Programmier-Erfahrung finde ich das Funduino-Tutorial sehr brauchbar:

    http://funduino.de/wp-content/upload...ch-12-2016.pdf

    PS,
    allerdings ist die hier verwendete Arduino IDE schon sehr alt (1.0.3), heute haben wir mindestens 1.8.x - nicht alles ist also sicher 100% up-to-date.
    Fürs Basiswissen reicht es aber dicke.
    ·±≠≡≈³αγελΔΣΩ∞ Schachroboter:www.youtube.com/watch?v=Cv-yzuebC7E Rasenmäher-Robot:www.youtube.com/watch?v=z7mqnaU_9A8

  10. #10
    Super-Moderator Lebende Robotik Legende Avatar von Manf
    Registriert seit
    30.01.2004
    Ort
    München
    Alter
    65
    Beiträge
    12.469

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche geeignete Steuerung für Videoüberwachungssystem
    Von allexus im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 11:44
  2. Suche geeignete Funkstrecke
    Von the_Ghost666 im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.07.2007, 20:37
  3. suche geeignete sensoren!
    Von macinstyle im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 14:39
  4. suche geeignete kamera
    Von im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.11.2004, 11:40
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.04.2004, 19:40

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •