Ring hat sich vor allem mit seinen vernetzten Video-Türklingeln einen Namen gemacht. Nach und nach wurde das Portfolio um verschiedene Überwachungskameras erweitert. Den nächsten Schritt in Richtung Smart Home Security geht das Unternehmen mit der Übernahme von Mr. Beam, ein kleines Unternehmen, das sich auf smarte Beleuchtung spezialisiert hat. Die neue Ring Beams-Serie lässt sich mit den Ring Überwachungskameras zu einem einheitlichen System verknüpfen, über die Details hält man sich bei Ring aber noch bedeckt. Eine Alternative zu Philips Hue und IKEA Tradfri ist die neue Lichtserie aber eher nicht. Im Vordergrund der smarten Lichtsteuerung Ring Beams steht die Erhöhung der Sicherheit um das Haus herum, weniger die Automatisierung der kompletten Lichtanlage im Innenraum des Smart Home.

Der Beitrag Ring Beams: Alternative zu Philips Hue und IKEA TRADFRI? erschien zuerst auf Einbruchschutz-und-Alarmanlagen.de.



Weiterlesen...

Sag deine Meinung zu der Meldung und diskutiere im Roboternetz oder hinterlasse deinen Kommentar unter Einbruchschutz-und-Alarmanlagen.de

News Quelle: Einbruchschutz-und-Alarmanlagen.de
Diese Nachricht wurde von der Einbruchschutz-und-Alarmanlagen.de Redaktion gepostet. Presseinformationen, Artikel und News-Mitteilungen für unsere Seiten sind uns immer willkommen - Kontakt.