-         
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Ultraschallsensor-Konzept gesucht - Vorschläge willkommen!

  1. #21
    Benutzer Stammmitglied Avatar von Defiant
    Registriert seit
    17.04.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    67
    Anzeige

    Vielleicht sollte ich meine Kameras ja in die Schulung von TI schicken

    Mal im Ernst: Vielleicht sind meine Kameras einfach zu billig. Tiefeninformationen sind bei Sonne da, allerdings behauptet die Kamera dann es würden sich Objekte direkt vor der Kamera finden. Abgesehen davon ist in meinen Breitengraden die Sonne fast immer seitlich zu sehen. Spiegel und Fenster sind btw. ebenfalls ein Problem wo falsche Daten geliefert werden.

    Update: Eventuell muss ich auch einfach nur die Einstellungen optimieren.
    Geändert von Defiant (25.01.2018 um 06:04 Uhr)

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.575
    Update: Eventuell muss ich auch einfach nur die Einstellungen optimieren.
    oh ja, wir haben da zwar 2 Stunden über die Technologie Philosophiert und dann auch 2 Stunden mit den Kameras egtüftelt, aber mit Default war da auch nur eine langsam updatende Wolke aus Pixels zu sehen die sich räumlich gesehen hin und her gebeamt haben, nach ca. 1 Stunde Parameter basteln hatten wir alle dann Kameras die richtig gut funktionierten XD
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #23
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    08.01.2018
    Beiträge
    11
    Klingt für mich nach dem gleichen Spaß wie beim Einstellen eines Kalman-Filters

    @Ceos: Das mit der Lücke im Sonnenspektrum klingt logisch. Wenn die ToF Kamera hier einen monochromatischen Laser auf genau der IR Frequenz nutzt, könnte man die Überlagerung minimieren. Trotzdem kann immer ein Rest IR Strahlung in genau dem Spektrum vorhanden sein, egal ob diese von der Sonne selbst oder von anderen möglichen Quellen herrührt. Möglicherweise kann man hier mit diversen Filtern und digitalen Signalkodierungen des Lasers Abhilfe schaffen.

    Gruß, Astro

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.575
    Möglicherweise kann man hier mit diversen Filtern und digitalen Signalkodierungen des Lasers Abhilfe schaffen
    Die ToF Kameras mit denen wir gespielt haben hatten eine Option für variables Frequenz-Spektrum um Störquellen auszublenden, das Funktionsprinzip hinter den ToF-Pixeln vermeidet von Haus aus schon eine Beeinträchtigung durch fremdlicht, ausgenommen natürlich Sättigungseffekte

    @Defiant wenn du eine "erschwingliche" ToF Kamera hast verrat mal Typ und Bezugsquelle (als PM oder mach n extra Topic auf, hier schweifts etwas ab) die TI Exemplare sind Teuer und die günstigste war so 150€ mit 240p oder so

    .... korrektur, noch weniger 144p
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Willkommen im pcDuino Forum!
    Von pcDuino im Forum pcDuino - Plattform
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.01.2015, 10:33
  2. Automatisierung hilfe/vorschläge gesucht
    Von Pascal1 im Forum Mechanik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 01:28
  3. Ultraschallsensor gesucht
    Von petit im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 10:16
  4. Vorschläge für Bausatz gesucht
    Von austin2power im Forum Sonstige Roboter- und artverwandte Modelle
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.11.2006, 08:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •