-         
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Abstandsmessung Outdoor bis 3m

  1. #1

    Abstandsmessung Outdoor bis 3m

    Anzeige

    Hallo zusammen,

    Ich habe ein elektrische Garagentor das nach außen öffnet.
    Unsere Garage ist im Haus integriert, d.h. ich kann in die Garage von innen öffnen.
    Leider ist unsere Einfahrt so kurz das oft Besucher direkt vor dem Tor stehen.
    Genau für diesen Fall möchte ich das Öffnen verriegeln.
    Mir fehlt dazu nur ein geeigneter Sensor, um zu erkennen, ob ein Fahrzeug vor dem Tor steht.

    Lichtschrank geht nicht, da es eine Doppelgarage (2 Tore) ist und ich evtl. das eine oder andere Tor noch öffnen möchte,
    wenn nur auf einer Seite geparkt wird.
    Sensor am Tor zu befestigen ist auch schwierig, da ich das Kabel dann beim Öffnen mitführend müsste.

    Ich möchte daher über dem Tor, schräg nach unten, den Abstand bestimmen und daraus ableiten ob ein Fahrzeug vor dem Tor steht.
    Bisher habe ich diese Sensoren verbaut GP2Y0A710K0F (IR-Sensor) und HC-SR04/SRF05/DYP_ME007 (Ultraschall), sind relativ günstig,
    funktionieren aber leider nur bei "schönen" Wetter. Im Herbst bei Nebel und hoher Luftfeuchtigkeit ist die gemessene Distanz immer erheblich kürzer
    und damit unbrauchbar. Meine Versuche die Luftfeuchtigkeit mit einzubeziehen haben kein eindeutiges Ergebnis erbracht.

    Ich weiß das es dafür Ultraschall-Sensoren im Preissegment > 400EUR gibt.
    Ich Suche aber einen Sensor < 50EUR. Oder vielleicht gibt es auch andere Sensoren, die bei anderen Umweltbedingungen (Sonne aber nicht Feuchtigkeit) ausfallen,
    dann könnte ich eine Mehrheitsentscheidung treffen.
    Zur Auswertung verwende ich eine Raspberry Zero.

    Hat jemand vielleicht eine Idee?

    Vielen Dank.
    Gruß
    Volker

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Skizze.jpg
Hits:	12
Größe:	21,9 KB
ID:	33073

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    34
    Beiträge
    3.334
    dass der Ultraschallsensor weniger meldet irritiert mich, ich hätte erwartet dass er garnichts sieht, starker nebel absorbiert hervorragend den schall

    und noch mehr überrascht dass die US Sensoren im einzelhandel so schweine teuer sind XD
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    8.016
    .. Garagentor .. das Öffnen verriegeln .. IR .. und .. Ultraschall), sind relativ günstig .. andere Sensoren, die bei anderen Umweltbedingungen ..
    Ziemlich sicher UND berührungslos funktioniert mW nach nur Radar. So gibts in meiner Gegend (Übergang Voralpen-Hochgebirge) z.B. Wasserpegel für Bäche, die bei Schneeschmelze wild und staubend runterkrachen, mit Radar als Sensor. Die funktionieren bei Eis, Schnee, Dunkelheit und S..wetter. Sind aber wohl unter 50 Flocken nicht zu haben.

    Vorstellen könnte ich mir, dass eine Reihe von US-Sensoren auf der Vorderseite der Garagentür unter einer Regen+Schnee-Abdeckung angebracht sind die Arbeit erledigen. Dabei denke ich an zwei, besser mehr Sensoren auf eine Autobreite die leicht schräg zur Tür Richtung Boden strahlen - deutlich VOR die Tür. Ausfallüberwachung durch Kontrolle/Abstandsmessung zur Bodenoberfläche - unglaubwürdige Sensoren werden ausgeblendet, bei zu viel Ausfall einfach Toröffner nur noch händisch vor Ort akzeptieren. Der Abstand, geschätzt ein Meter fünfzig zum Boden und nen halben Meter vor die Torkante, sollte ja relativ zum Sensor bei geschlossenem Tor einigermassen konstant bleiben (na ja, die Schallgeschwindigkeit schwankt schon deutlich mit Wetter und Luftdruck). Damit ist auch die Keule des Messstrahls berücksichtigt.

    Wenn nun das Tor aufgehen soll, kann man den aktuellen Sensorabstand prüfen auf ein sinnvolles Fenster, beispielsweise eins fünfzig. Der Vorlauf des Sensorstrahls von etwa einen halben Meter vor der Torunterkante wird genug Bremsweg ergeben um das Tor rechtzeitig vor nem Crash anzuhalten. Das ganze wird natürlich vom Öffner-Eingangssignal geschaltet: Öffner ein - dann zuerst Sensorprüfung ein und Resultat abwarten.

    Keine Gewähr für die Funktion.
    Geändert von oberallgeier (26.11.2017 um 16:34 Uhr) Grund: Keule des Messstrahls
    Ciao sagt der JoeamBerg

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Fleißiges Mitglied
    Registriert seit
    18.10.2007
    Beiträge
    118
    Induktionsschleife im Boden vor der Garage. Wetterfest, millionenfach bewährt ... und so lange Autos überwiegend aus Stahl sind, wird das auch so bleiben.

  5. #5
    Danke für die Rückmeldung.
    Ja ist sicher ein Möglichkeit, ist auch nicht gerade billig (> 200EUR ???) und der Aufwand für das Verlegen in einer gepflasterten Einfahrt und Durchbruch durch Garagenwand ist ja auch nicht gering.

Ähnliche Themen

  1. outdoor spy robot
    Von jancrombach im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 13:09
  2. outdoor Abstandsmessung Ultraschall SFR08 oder IR sharp ?
    Von kwak im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.03.2009, 18:42
  3. Outdoor Roboter
    Von OsramLED im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 09:34
  4. Outdoor-Robo
    Von RobotrixerP im Forum Mechanik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 18:38
  5. [ERLEDIGT] Outdoor - Navigation
    Von Quaio im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 12:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •