-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Ferrit am Akku

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    596

    Ferrit am Akku

    Anzeige

    Hallo zusammen,
    ich wundere mich grade über einen Ferrit direkt am Akku von einem RC-Modellhubschrauber.

    Was macht ein Ferrit direkt am Akku ?
    Sollen Störungen nicht in den Akku zurückfliessen....
    Hab ich so noch nie gesehen. Aber da jeder Cent bei der Produktion gespart wird,
    sollte man annehmen, daß der Ferrit wohl erforderlich ist, aber wozu ?
    Funktionieren tuts natürlich auch ohne.

    Bei unseren Medizingeräten haben wir auch Ferritkerne an der Netzversorgung,
    um Störungen aus dem Gerät zum Netz zu unterdrücken. Da gibt es einen Sinn,
    beim Akku aber fehlt mir irgendwie das Verständnis.

    An den roten Stecker wird der Akku angeschlossen.

    Siro
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken ferrit_01.jpg  

  2. #2
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    26.10.2017
    Beiträge
    11
    Der Ferrit blockt dort Störungen, das kann natürlich in beide Richtungen sein. An euren Medizingeräten können Ferritkerne ebenfalls Störungen aus der Netzversorgung zum Gerät hin unterdrücken, die sonst
    zu einem Fehlverhalten der Medizingeräte führen könnten.

    Die Störungen müssen nicht unbedingt vom Akku kommen. Es kann auch sein, dass festgestellt wurde an der Stelle koppeln Störungen von Aussen zur Elektronik des RC ein und diese werden dann durch den
    Ferrit geblockt.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein
    Registriert seit
    11.12.2007
    Ort
    weit weg von nahe Bonn
    Alter
    33
    Beiträge
    2.573
    an den meisten akkus ist eine tielfentladeschutz und kurzschlussschutz schaltung dran, vll. will man vermeiden dass störungen von der elektronik zurück in die schutzschaltung funken !? habe über das thema llustierweise schonmal was gelesen aber keiner konnte mit echten fakten dienen oder einen 100% schlüssigen reim drauf machen
    Es gibt 10 Sorten von Menschen: Die einen können binär zählen, die anderen
    nicht.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter-Spezialist
    Registriert seit
    05.11.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    596
    Habt erstmal Dank für eure Informationen.

    @GeoMan:
    Das wäre auch eine Möglichkeit, dass in die Akkuleitung Störungen eingekoppelt werden und der Ferrit diese unterbinden soll.
    Die Brushlessmotoren, werden ja ständig geschaltet, was sicherlich erhebliche Stärungen verursacht.

    @Ceos:
    Damit keine Störungen in die eventuell vorhandene Schutzschaltung der Akkus fließen soll
    würde auch noch einen Sinn ergeben.

    Dann nehme ich das mal so hin, obwohl der Ferrit natürlich zusätzliches Gewicht ist, was der Heli immer mitschleppen muss,
    was die Akkulaufzeit "erheblich" verkürzt....

    Ich kann ja mal direkt beim Hersteller Horizon anfragen, mal gucken ob die mir antworten.

Ähnliche Themen

  1. Energizer Recharge: Ein neuer Akku aus einem alten Akku
    Von Roboternetz-News im Forum Neuigkeiten / Technik-News / Nachrichten / Aktuelles
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.03.2016, 09:20
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.11.2015, 17:52
  3. Raspberry Pi an Akku betreiben,Modul zum automatischen Umschalten Akku/Netzteil
    Von jcrypter im Forum Suche bestimmtes Bauteil bzw. Empfehlung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 08:24
  4. Gel Akku
    Von pacpac im Forum Elektronik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.05.2010, 22:06
  5. 24V Akku
    Von haselhuhn im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.12.2005, 00:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •