-         
+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Ersatz für Papierschreiber (digitaler Datenlogger)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.686

    Ersatz für Papierschreiber (digitaler Datenlogger)

    Anzeige

    Schönen Sonntag,

    Ich Suche einen Ersatz für einen vorhandenen 3 Kanal Papierschreiber für Spannung und Strom (eventuell Thermoelement J).
    Der Schreiber (Metrawatt Goerz SE430) hat 3 Kanäle für Spannungen und glaube auch Ströme. Ein Kanal ist schon defekt, bei einem ist die Eingangsbuchse defekt (Kunststoff abgebrochen, man kann es aber noch verwenden).

    Jetzt suchen wir Ersatz, natürlich digital und nicht auf Papier. Das Messgerät wird im industriellen Bereich zur Fehlersuche an Maschinen eingesetzt.
    >Messen wollen wir hauptsächlich Spannungen (+/-10V für Sollwerte/Istwerte, typische Steuerspannungssignale 24V, 48V, 110V AC und DC, aber auch Versorgungsspannungen bis 400VAC bzw Spannungen an DC Antrieben > Anker und Feldspannungen).
    >Ströme zu messen wäre gut aber nicht zwingend erforderlich (Messbereich 10A wie bei DMM ausreichend).
    >Thermoelementeingang wäre auch nicht schlecht (wir verwenden in der Firma Typ J bei Temparaturen bis max. 230°C)
    >Kanäle sollten mindestens 3 vorhanden sein, besser aber mehr.
    >Speicherung auf Speicherkarte bzw USB Stick von Vorteil ansonsten wird ein Laptop in den Schaltschrank gegeben. Den Laptop sollte man aber auf jeden Fall anschließen können. Den USB Stick (Speicherkarte) würden wir nur für Langzeitmessungen verwenden.
    >Mobiler Einsatz wäre auch von Vorteil, damit wir innerhalb von rotierenden Maschinenteilen messen können.
    Als Bsp. haben wir so eine Maschine, dabei ist die Wiege schwingend gelagert und darum dreht sich der Schlagbügel.
    >Das Messgerät muss nicht hochgenau sein (im Bereich um die 1% ausreichend)
    >Auswertesoftware sollte fertig sein und man nicht erst Programmieren müssen.

    Meine Frage wäre, kennt jemand so ein Gerät (am besten aus eigener Erfahrung) bzw Firmen die soetwas Anbieten?

    Ich hoffe es kann jemand helfen.
    MfG Hannes

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    618
    Hallo,

    also eine Suche nach "digitaler Messschreiber" fördert schon einige Anbieter zutage. Einige habe ich sicher schon mal beim Vorbeigehen an Schaltschränken gesehen. Selber gearbeitet aber noch mit keinem.

    Eventuell haben die nur analoge Eingänge für Normsignale wie 4..20 mA oder 0..10 V. Dann muss man noch entsprechende Wandler vorschalten, wenn man z.B. Strom messen will. Aber das sollte es alles geben.

    Wirklich aus eigener Erfahrung kenne ich nur die Schaltschrankteile ohne eigenes Display, die man dann über Ethernet anspricht, z.B.
    https://wut.de/e-5764w-10-inde-000.php

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.686
    Danke für die Antwort, leider ist das nicht ganz was ich meine. Es sollte nicht fix verbaut werden, sondern nur bei Bedarf verwendet werden (Lagerung im Magazin). Man sollte es wie ein DMM verwenden können. Gerät legt man in den Schrank, schließt die Messleitungen an, stellt es ein, fertig. Die Kanäle müssen galvanisch untereinander und gegen die Versorgungsspannung getrennt sein. Versorgung sollte 230V sein bzw Akku wenn mobil einsetzbar. Ich stelle mir soetwas wie die NI-DAQ Geräte vor, einfach einen Kasten, den man in den Schrank stellen kann und der die Messwerte aufnimmt. Einstellen sollte man es wie ein DMM können, also mit einem Modul ein 0-10VDC Signal messen aber auch, nach umschalten (egal ob per Software oder Schalter am Gerät), eine 400VAC Spannung z.b. an einem Motor. Einzelne Wandlermodule sollten vermieden werden.

    Mein Vorgesetzter schlug auch schon Einbaulinienschreiber (z.b. Jumo Logoscreen 600, den wir an 2 Maschinen verwenden) vor. Wobei das einstellen relativ kompliziert ist (man muss in mehrere Untermenüs um den Schreiber einzustellen) und man ist mit den Eingängen beschränkt (entweder Module tauschen oder Vorschaltmodule verwenden).

    MfG Hannes

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.208
    Ich programmiere mit AVRCo

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Roboter Experte
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    618
    Hm,

    da fällt mir auch als erstes NI ein. Zumindest die teuren PXI gibt es auch mit eingebautem Windows PC Modul, sowas kann auch selbstständig arbeiten. Die CompactDAQ haben wir nur mit USB oder Ethernet. Da gibt es wohl auch welche, die ein LabView (-RT ?) Programm selber ausführen können.

    Gibt es nicht bei diesen intelligenten Anreihklemmen (Beckhoff, Wago, etc...) nicht auch Messklemmen ? Damit und mit einem Buskoppler mit eingebautem PC könnte man vielleicht was machen.

    Oder sowas ?
    http://www.adwin.de/de/produkte/pro.html

    Oder das ?
    http://addi-data.de/produkte/distrib.../data-loggers/

    @Crazy Harry: Hat sich überschnitten, kannte ich gar nicht, sieht auch nicht schlecht aus

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von 021aet04
    Registriert seit
    17.01.2005
    Ort
    Niklasdorf
    Alter
    30
    Beiträge
    4.686
    @ Crazy Harry
    Ja genau soetwas, hast du Erfahrung mit diesem Gerät bzw einem Gerät dieser Firma? Die Seite werde ich meinem Vorgesetzten zeigen, mal schauen was er dazu sagt.

    MfG Hannes

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Crazy Harry
    Registriert seit
    15.01.2006
    Ort
    Raum Augsburg - Ulm
    Beiträge
    1.208
    Hi Hannes,

    nein eigentlich nicht - hab nur gegoogled und ein professionelles Gerät ausgesucht .

    Harry
    Ich programmiere mit AVRCo

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Datenlogger für SPS-Eingänge
    Von TheNetwalker im Forum Vorstellung+Bilder+Ideen zu geplanten eigenen Projekten/Bots
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.10.2009, 14:14
  2. Datenlogger gesucht
    Von CamilloN im Forum Elektronik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 13:37
  3. 10 Temperatursensoren mit Datenlogger
    Von HaZe2k im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.11.2006, 07:08
  4. Datenlogger
    Von Christoph2 im Forum Sensoren / Sensorik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.11.2006, 10:35
  5. USB-Stick als Datenlogger
    Von bobo im Forum PC-, Pocket PC, Tablet PC, Smartphone oder Notebook
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.12.2004, 07:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Ja
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •