-         
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Arduino + grbl + G-Code - kamera auslöser steuern???

  1. #1
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von DANSoLo
    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    RV/WGT
    Beiträge
    5

    Arduino + grbl + G-Code - kamera auslöser steuern???

    Anzeige

    Hi,

    ich bin neu hier - also ersteinmal HALLO!

    ZU meinem Projekt:

    Ich habe einen X-Y-Kreuztisch gebaut, der an ein Mikroskop montiert ist. Dieser fährt 864 Positionen an, wobei zwischen jedem Halt zZ 5 Sekunden Pause anschließen.
    Die Pausen sind dazu da, um eine angebrachte DSLR per Fernauslöser auszulösen.

    Jetzt möchte ich, dass die Kamera durch den G-Code ausglöst wird, den ich zur Steuerung nutze.
    Hier die Eckdaten:

    1 Arduino Uno + grbl
    1 DSLR 1000D + Fernauslösekabel
    2 Schrittmotore
    2 EasyDriver
    4 LimitSwitch


    Meine Idee ist jetzt diese:

    G01 X1
    G04 P1
    M04
    G04 P3
    M05
    G01 X2
    usw...

    Mit einem Optokoppler soll die Kamera ans Uno angeschlossen werden. Durch die erste Pause soll Stillstand herschen, damit die Kamera kein Verwackeltes Bild macht.
    M4 Löst den Shutter aus. Dann die zweite Pause - jenachdem wie lang das Auslösen dauert. Mit M5 wird die Spindel wieder deaktiviert - um sie erneut aktivieren zu
    können und dann wieder mit G01 die nächste Position anfahren usw...

    Ich bin mir nicht sicher wegen den Spannungen, der Schaltung, eventuell noch mehr

    Was denkt Ihr? Bin ich auf dem richtigen Weg - oder funktioniert das so nicht...

    Eventuelll hat ja jemand eine ganz andere Idee. Ne bessere


    Thx schonmal fürs Lesen

    Gruss
    .................................................. .................................................. ..................................................

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Einstein Avatar von Andree-HB
    Registriert seit
    10.12.2004
    Ort
    Bremen
    Alter
    47
    Beiträge
    2.589
    ....das sollte problemlos so klappen - zwischen Arduino und Kamera würde ich einfach einen Optokoppler packen, dann hast Du eine galvanische Trennung und kannst den Schaltausgang ohne Angst direkt auf die Kamera geben:
    https://i.stack.imgur.com/VQlUS.png

  3. #3
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von DANSoLo
    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    RV/WGT
    Beiträge
    5
    Hi Andree-HB,

    So wie du sagst habe ich getan und es funktioniert. Wenn die Maschine fertig ist Post ich ein Bild😁

  4. #4
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5
    Hallo

    Schon fertig mit dem Projekt?
    Und mal ne andere frage: Warum benutzen so viele Grbl um ihre Kameraslider zu bauen wenn man nur auf einer Achse fährt?

    Wenn man jetzt z.B. einen Roboarm mit 4 Achsen für die Kamera bauen möchte finde ich Grbl eine gute wahl, aber für "nur" einen Zeitraffermodus doch sehr umständlich.

    Bin auch gerade dabei einen zu basteln und benutzte einen Arduino, ein paar Taster, einen Schrittmotortreiber und ein Schrittmotor (klappt ganz gut ).
    Ich stell bei mir einfach die Zeit, Anzahl der Wiederholungen und den verfahrweg ein und drücke Start. Die Fotos will ich direkt vom Arduino machen lassen.
    Habe mehrere Modi die ich auswählen und einstellen kann. Ich warte jetzt nur noch auf ein paar Teile wie ein Display um die Werte anzuzeigen.

    LG

  5. #5
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von DANSoLo
    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    RV/WGT
    Beiträge
    5
    Hi,

    Ich habe keinen Kamera Slider gebaut - sondern einen automatischen Kreuztisch für ein Mikroskop. Dabei war wichtig, dass die Kamera automatisch auslöst.
    Ich werd morgen mal ein paar Bilder machen.

    GRBL habe ich genommen, da ich ein arduino uno habe und ich GCode verwenden wollte. Das ist einfach zu schreiben und ich kann schön die Kamera über befehle steuern...
    Also dann bis morgen

    Naja...oder im neuen Jahr - mal sehen

    Greez
    DangerDAN
    Geändert von DANSoLo (31.12.2017 um 16:30 Uhr)
    .................................................. .................................................. ..................................................

  6. #6
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5
    Ok richtig lesen sollte helfen . Dann bin ich mal gespannt auf ein paar Bilder.

  7. #7
    Neuer Benutzer Öfters hier Avatar von DANSoLo
    Registriert seit
    24.09.2017
    Ort
    RV/WGT
    Beiträge
    5
    Hey.

    Ich habs natürlich vergessen - habe jetzt nur dieses Foto:

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20171026-WA0004.jpg
Hits:	15
Größe:	87,7 KB
ID:	33149

    Ist eins vom Anfang - hab das ganze natürlich Optisch noch aufgepeppt. Funktioniert einwandfrei!
    Frohes Neues

    Bis nächstes Jahr, dann poste ich noch ein paar aktuellere

    LG DangerDAN
    .................................................. .................................................. ..................................................

  8. #8
    Neuer Benutzer Öfters hier
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5
    Frohes Neues an alle

    Sieht ja ganz nett aus, nur der Motor ist ein bissl OP finde ich .

Ähnliche Themen

  1. Arduino mit GRBL CNC-Shield
    Von hardyy im Forum Arduino -Plattform
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 11.02.2016, 16:46
  2. [ERLEDIGT] Arduino Uno und GRBL Nema 17 Schrittmotor ansteuern
    Von Sigma1990 im Forum Motoren
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.01.2016, 14:01
  3. [ERLEDIGT] [ARDUINO] 2 Motoren + Servo mit dem Arduino Uno steuern
    Von Torrentula im Forum C - Programmierung (GCC u.a.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.08.2011, 16:31
  4. RC Fahrzeug mit Kamera über Wlan steuern
    Von Tristez im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.08.2010, 06:40
  5. Wie am besten Kamera steuern?
    Von TDK im Forum Konstruktion/CAD/Sketchup und Platinenlayout Eagle & Fritzing u.a.
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.04.2008, 12:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •