-         
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hilfe für Motorsteuerung mit Attiny85 gesucht

  1. #1

    Frage Hilfe für Motorsteuerung mit Attiny85 gesucht

    Anzeige

    Hallo,

    ich als AVR Anfänger benötige dringend Hilfe von Euch Bascom Spezialisten.
    Problem: Ein Attiny85 soll in Bascom so programmiert werden, dass er die Impulslänge welche aus einem Modellbau Empfänger stammt ermittelt und in einen Wert zwischen 0 – 255 umwandelt. Der umgewandelte Wert wird dann an den Timer geschickt welcher daraus eine PWM macht und diese ausgibt (Leistungselektronik Motor).

    Ich habe mir mit der Pulsein Funktion einen Code zusammen gebastelt, welcher die oben genannte Funktion auf einem Atmega88 problemlos ausführt (Drehzahl des Motors von 0 – max. Drehzahl einstellbar).
    Auf dem Attiny85 geht das jedoch schief…….es kommt zwar ein Rechteck Signal raus, welches sich aber nur minimal mit den unterschiedlichen Steuerknüppel Positionen der Fernbedienung ändert. Ich vermute das der Attiny85 die Pulsein Funktion falsch auswertet.

    Ich hoffe das mir einer von Euch den entscheidenden Hinweis für mein Problem geben kann.
    Über allgemeine Verbesserungsvorschläge für mein Programm würde ich mich zudem sehr freuen, da ich unübersehbar ein blutiger Anfänger bin.

    Viele Grüße


    Bascom Code:

    $regfile = "attiny85.dat"
    $crystal = 1000000

    Config Portb.1 = Output
    Config Pinb.0 = Input

    Dim Y As Word
    Dim Z As Single
    Dim X As Byte

    Const M = 255 / 79
    Config Timer0 = Pwm , Compare B Pwm = Clear Up , Prescale = 8


    Do

    Pulsein Y , Pinb , 0 , 1 ' Y- Werte zwischen 130 und 209 '

    Y = Y - 130 ' Angepasste Y - Werte zwischen 0 und 79 '
    Z = Y * M ' Errechnete Z - Werte zwischen 0 und 255 '
    Z = Round(z)
    X = Z


    Compare0b = X


    Loop
    End

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Robotik Visionär Avatar von oberallgeier
    Registriert seit
    01.09.2007
    Ort
    Oberallgäu
    Beiträge
    7.689
    .. Code zusammen gebastelt, welcher die oben genannte Funktion auf einem Atmega88 problemlos ausführt .. Auf dem Attiny85 geht das jedoch schief ..
    Code für tinys sind bei mir noch nie 1:1 auf megas gelaufen (ich programmiere in C - nicht Bascom). Grund bei meinen wenigen Erfahrungen waren die unterschiedlich anzusprechenden Register. Sind denn Registernamen und die angesprochenen Bitnamen in beiden Codes gleich? Hast Du kontrolliert, dass die Registernamen etc in den Codes jedesmal mit dem Datenblatt überein stimmen ?
    Ciao sagt der JoeamBerg

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Roboter Genie Avatar von Searcher
    Registriert seit
    07.06.2009
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1.460
    Blog-Einträge
    112
    Hallo Pat,
    sind beim ATmega88 und beim Attiny85 die Fuses (die für die internen 8Mhz? und CKDIV8 ) so eingestellt, daß beide µC wirklich mit 1000000Hz Systemtakt laufen?

    Pulsein nimmt die $crystal Angabe als Grundlage für sein Timing. Weicht bei einem µC die tatsächliche Systemfrequenz von dieser Angabe ab, kommt es zu solchen Erscheinungen

    Gruß
    Searcher
    Hoffentlich liegt das Ziel auch am Weg
    ..................................................................Der Weg zu einigen meiner Konstruktionen

  4. #4
    Hallo Searcher,

    unglaublich....genau das war der Fehler, es funktioniert nun einwandfrei!!!

    Vielen Dank für diesen Hinweis!
    Ein wirklich geniales Forum.

    Viele Grüße

Ähnliche Themen

  1. !!!Hilfe!!! Motorsteuerung
    Von T61 im Forum Allgemeines zum Thema Roboter / Modellbau
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.11.2012, 15:24
  2. Motorsteuerung gesucht?
    Von Steve85 im Forum Motoren
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 07.03.2009, 08:01
  3. Dienstleister>Motorsteuerung für Projekt gesucht
    Von olsenbande im Forum Motoren
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 10:28
  4. Anfänger braucht Hilfe bei Motorsteuerung
    Von Jokill im Forum Motoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 18:38
  5. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 14:31

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •